Jump to content
IGNORED

Infos über eine alte Hämmerli


bluepistol

Recommended Posts

Hallo zusammen und schöne Ostern zurerst,

ich habe vom Osterhasen soeben eine alte Hämmerli bekommen.

Auf dem Karton steht obendrauf "CO2-Master-Sportpistole", auf der Seite ist die Seriennummer (?) durchgestrichen und das hier vor dem "CO2-Sport-Pistole" stehende gestempelte "Master" auch.

Stattdessen wurde eine andere Nummer auf dem Karton handschriftlich verewigt und das "master" durch ein "Single" ersetzt.

Wer kann mir darüber was sagen?

Der Griff müßte ersetzt werden, lohnt sich das?

Danke im Voraus und viele Grüße,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

naja, ob sich eine Restaurierung lohnt, das musst Du wohl für Dich selber entscheiden. Es hängt davon ab, wieviel Dir persönlich daran liegt und auch ein wenig vom Gesamtzustand der Waffe. Ersatzteile sind sehr schwer zu bekommen und auch nur noch aus 2. Hand.

Bei der Sache mit dem beschrifteten Karton kann man nur spekulieren. Vermutlich hat ein Händler den Karton einer "Master" für das Verpacken einer "Single" genutzt und entsprechende Modifikationen daran vorgenommen.

Entscheidend sind die Markings auf der Waffe.

http://www.muzzle.de/N2/CO2/Hammerli_Maste...rli_master.html

http://www.muzzle.de/N6/CO2/Hammerli_Duell...erli_duell.html

http://www.muzzle.de/N2/CO2/Hammerli_Singl...rli_single.html

http://www.muzzle.de/N2/CO2/co2.html

Link to comment
Share on other sites

Hallo gunimo,

danke Dir für die schnelle Antwort. :icon14:

Ich hab gestern noch mal die Waffe in die Hand bekommen, es ist doch eine Master, steht auch so auf der Waffe.

Der Zustand ist aber mehr als bescheiden. :peinlich:

Zumindest ein neuer Griff müßte her, wahrscheinlich auch noch das eine oder andere Teil.

Hast Du denn eine Quelle für Zubehör bzw. Teile aus 2. Hand?

Bin bei Luftdruckwaffen ziemlich unbedarft (oder noch unbedarfter, bevor es ein anderer sagt ;)).

Nochmals dankend und einen schönen Feiertag noch, :s75:

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo gunimo,

...Hast Du denn eine Quelle für Zubehör bzw. Teile aus 2. Hand?...

Hallo Frank,

leider nein! Beim Hersteller ist wie gesagt nichts mehr zu holen und so bleibt praktisch nur "egun" zu beobachten und Inserate in Fachzeitschriften zu durchstöbern. Mit Ausdauer und etwas Glück kann man dann evtl. Ersatzteile oder eine defekte Waffe zum Ausschlachten bekommen. Aber auch da muss man dann fix sein, bzw. u. U. auch recht "tief in die Tasche greifen"...

Viel Erfolg!

Gruß

Gunimo

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hi Gunimo,

tja, da wird es wohl bei einem Trauerspiel bleiben. :traurig_16:

Soviel Energie, Zeit und anscheinend Geld ist mir das alte Schätzchen dann doch nicht wert. :contra:

Aber danke Dir trotzdem für die Antwort!! :icon14:

:bb1:

Frank

Servus

Ich hab auch so eine geerbt.

Komplett zerlegt gereinigt und wieder zusammengebaut.

Schießt super genau.

Die komische Druckablaßregelschraube die hinten verbaut ist hat nimmer funktioniert. sondern beständig den Druck entweichen lassen.

Die innere kleine Dichtung hab ich komplett mit Heißkleber ersetzt, hält dicht, jetzt schon mehrere Wochen.

Gruß

Konrad

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Servus

Ich hab auch so eine geerbt.

Komplett zerlegt gereinigt und wieder zusammengebaut.

Schießt super genau.

Die komische Druckablaßregelschraube die hinten verbaut ist hat nimmer funktioniert. sondern beständig den Druck entweichen lassen.

Die innere kleine Dichtung hab ich komplett mit Heißkleber ersetzt, hält dicht, jetzt schon mehrere Wochen.

Gruß

Konrad

Das mit dem Heißkleber hat sich erledigt, mittlerweile geht der Druck durch.

heute habe ich den Heißkleber durch Weichlot ersetzt (Elektroniker-Lot).

Ob es auf Dauer hält werde ich zu gegebener Zeit posten.

Konrad

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.