Jump to content
IGNORED

Höhenverstellung C-More Serendipity SL


FIDI

Recommended Posts

Habe gerade festgestellt, dass meine 9mm Major etwa 18 cm zu hoch schießt. Leider hatte ich nicht das geeignete Werkzeug dabei um dieses Höhenverstellung zu korrigieren. Die Schraube hatte sich gelöst weil die Sicherungsschraube sich gelöst hat. Leider habe ich nun keine Möglichkeit mehr die Waffe vorm nächsten Wettkampf der bereits am Samstag ist einzuschießen.

Also auf 25 Metern schießt die Waffe ca. 18 cm zu hoch. Meine C More Glas ist ein Serendipity SL. Wieviele Umdrehungen muss ich die Schraube drehen und in welche Richtung???

Link to comment
Share on other sites

Keinesfalls MEHRERE Umdrehungen! Das Serendingsda ist sehr empfindlich. Ich schätze, dass eventuell die Möglichkeit bestehen könnte, dass Du mit einer halben Umdrehung hinkommst.

Du musst die Schraube nach links drehen. Steht oben auf dem Serenundsoweiter auch drauf.

MP

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade festgestellt, dass meine 9mm Major etwa 18 cm zu hoch schießt. Leider hatte ich nicht das geeignete Werkzeug dabei um dieses Höhenverstellung zu korrigieren. Die Schraube hatte sich gelöst weil die Sicherungsschraube sich gelöst hat. Leider habe ich nun keine Möglichkeit mehr die Waffe vorm nächsten Wettkampf der bereits am Samstag ist einzuschießen.

Also auf 25 Metern schießt die Waffe ca. 18 cm zu hoch. Meine C More Glas ist ein Serendipity SL. Wieviele Umdrehungen muss ich die Schraube drehen und in welche Richtung???

341402[/snapback]

Hallo FIDI,

bei meinen ersten Einstellungsversuchen, dachte ich auch, es könnten Umdrehungen sein. Da es sich aber um ein Gewinde mit hoher Steigung handelt, könnte hier evtl. eine halbe Umdrehung ausreichen.

Ich hoffe, Dir evtl. geholfen zu haben.

Gruß Olav

Versuch´ doch mal, den Georg Fabricius anzufragen, der kennt sich damit hervorragend aus.

Link to comment
Share on other sites

Keinesfalls MEHRERE Umdrehungen! Das Serendingsda ist sehr empfindlich. Ich schätze, dass eventuell die Möglichkeit bestehen könnte, dass Du mit einer halben Umdrehung hinkommst.

Du musst die Schraube nach links drehen. Steht oben auf dem Serenundsoweiter auch drauf.

MP

341432[/snapback]

Hallo Mark,

das war ja ein Photofinish.

Ich hoffe, daß keiner der Meinung ist, ich hätte von Dir abgeschrieben.

Gruß Olav

ZEITSTEMPEL BEACHTEN

Link to comment
Share on other sites

Wieviele Umdrehungen muss ich die Schraube drehen und in welche Richtung???

341402[/snapback]

Volker

häng dir ne scheibe ins wohnzimmer oder den gartern mal ein kreuz drauf

und noch eins mit 18cm darüber

deine waffe irgendwie auf den oberen punkt fest fixieren und einfach auf den gewünschten punkt einstellen

klappt wunderbar hab das auch schon in einer blitzaktion machen müssen vor nem match und hat 100% geklappt

WHEEL-Gunner

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.