Jump to content
IGNORED

Weinbergkanone


Waffenschmied

Recommended Posts

Hallo

Habe gestern eine "Weinbergkanone" sehr günstig ersteigert. Sie ist mit Propangasbetrieb und Reibradzündung alles vollautomatisch.

Nun meine Fragen.

1. Zählt sie im Sinne des WaffG zu den Böllern?

2. Darf ich damit in meinen Grundstück ohne Böllerschein böllern?

3. Muß ich eine Böllergenehmigung dafür beantragen?

Gruß Waffenschmied

------------------

Wo immer eine herrschende

Clique irgendeine Schweinerei vorhatte, wurden der Bevölkerung erstmal die Waffen abgenommen.

FWR-Nr. 0022442

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Waffenschmied:

Hallo

Habe gestern eine "Weinbergkanone" sehr günstig ersteigert. Sie ist mit Propangasbetrieb und Reibradzündung alles vollautomatisch.

ach du bist das!

ich wundere mich schon den ganzen tag....

irgendeiner hat hier nämlich heute son ding aufgestellt...

grin.gifgrin.gifgrin.gif

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.