Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

rhodium

Mitglieder
  • Content Count

    348
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

116 Excellent

About rhodium

  • Rank
    Mitglied +250

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0
  1. Ich finde Scherze zum Thema absolut nicht angebracht. Auf jedenfall würden Schusswaffen aber helfen, gerade in skandinavischen Städten .... Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  2. Es sei im übrigen noch angemerkt, dass in Österreich Dank einer Neuregelung im Waffengesetz alte Dekowaffen (nur Kat. A also Kriegsmaterial wie AKs) erneut teuer zertifiziert werden müssen. Man kann davon ausgehen, dass die meisten betroffenen Personen = Sammler von ihrem Glück noch nichts wissen. Was der Fund einer nicht neu zertifizierten Waffe für die waffenrechtliche Zuverlässigkeit bedeutet (illegaler Besitz von Kategorie A), kann man sich vorstellen .... Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  3. 39 Seiten mühsame Diskussion darüber das legal geführte Schusswaffen nichts bringen. Erschreckend. Einfach gelogen. Tausendfach widerlegt. Waffen in der Hand des Staates werden als begrüßenswert gesehen, hat der selbe Polizist/Soldat eine private zum Führen wird er zur unzuverlässigen Unperson mit der Tendenz unschuldige Mitbürger zu verletzen. Wo ist da die Logik? Verdammt nochmal: eine Waffe legal zu führen ist kein Privileg. Es ist die Chance legal mit zigtausenden Kriminellen/Terroristen was die Bewaffnung angeht gleich zu ziehen oder sich zumindest wehren zu können. Gungrabbers sind wie Feinde liberaler Waffenpassvergabe zumindest mitschuldig am Tod unschuldiger Leute. Ein Schuss aus dem Hinterhalt kann Leben retten ... diese wichtigen Schüsse bleiben aufgrund der mitteleuropäischen Rechtslage komplett aus und der Täter kann unbesorgt auf die Schafherde schießen. Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  4. @Theodred Selten eine so umfangreiche und präzise Analyse zum Thema gelesen. Leute wie Sie sollten in den Zeitungsredaktionen sitzen! Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  5. Den Oberst Gadaffi hat schlussendlich sein eigenes Volk mit viel Gefühl gepfählt ... ein richtiggehender Liebesbeweis gelle? Ein Gespräch mit einem Angehörigen eines der unzähligen vom Herrn Oberst missbrauchten Teenager, lässt schlagartig jedes Mitgefühl mit dieser Bestie schwinden! Gaddafi war ein brutaler Menschenschinder, Vergewaltiger und Mörder, der in erster Linie das Wohl seines Clans im Auge hatte. ... Sozialist war er übrigens auch noch. Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  6. Das Problem ist immer die schweigende Mehrheit. Wieviele Prozent der Deutschen (bzw. Österreicher usw.) haben sich zu Zeiten des dritten reiches wirklich schuldig gemacht? Was nutzt es wenn eine radikale Salafistentruppe einen Schariastaat umsetzt und die restlichen Muslime schauen staunend zu? Ich vermisse nach wie vor die beide Empörung auf Seiten des Durchschnittsmoslems. Was deren tolle Vertreter im TV verzapfen ist mir egal. Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  7. Erschreckend wie es eine Nase schafft auf neun Seiten einen Thread zu verhunzen ... Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  8. Wie soll man mit jemandem der selber Waffen legal führt und trotzdem solch einen Mist verzapft, noch ernsthaft diskutieren? Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  9. @heletz Gegen einen Kasper mit Vollautomat hilft auch eine VL-Büchse aus einer brauchbaren Deckung ... Aber ich würde zumindest auf einen Karabiner plädieren. Im aktuellen Fall hätte ein Veteran mit MAS1936 irgendwie gepasst .... Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  10. Vielleicht wäre sie ohne noch viel höher. Das sind alles Spekulationen. Tatsache ist, in Tschechien gibt's einfach Waffenpässe und der von einigen Spinnern erwartete Wildwestzustand bleibt aus. Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  11. In Österreich kann jeder unbescholtene volljährige Bürger sich eine zur Selbstverteidigung absolut geeignete Langwaffe kaufen und bekommt mit der ausreichenden (!!!) Begründung "bereithalten zur Selbstverteidigung" eine WBK mit welcher er zwei (!) Kategorie B Waffen (Pistole, Revolver halbautomatische Langwaffen) kaufen kann. Es gibt genug dokumentierte Fälle erfolgreicher Selbstverteidigung/Notwehr bei uns ... und bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen bei uns nicht. Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  12. Alleine einen Polizeistaat in Deutschland anzudenken, ist eigentlich schon ein Frevel ... Legaler Waffenbesitz mit der Erlaubnis zum führen für unbescholtene Bürger nach einem kurzen Kurs zum Thema ... das wäre die einfache Lösung. Dazu drastisches sanktionieren von Verstößen (illegaler Besitz oder legales führen unter Drogeneinfluss). Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  13. @Prassekoenig ... da haben wir es wieder. Selbst einen der äußerst seltenen deutschen Waffenpässe sein eigen nennen und dem Pöbel empfehlen sich in einem Verein zu engagieren oder gar eine Jagdkarriere anzustreben um zu einer für die Selbstverteidigung überhaupt tauglichen Waffe zu kommen. Pfui! Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  14. zumindest in Österreich kann man die geladene und versperrte Waffe jederzeit legal zur Verteidigung oder Nothilfe einsetzen. Mit einem durchschnittlichen Jagdgewehr mit Optik ist die Aufgabe wohl lösbar und jeder der die Möglichkeit hat, hat auch die Pflicht zu handeln. Auf Waidgerechtigkeit muss keine Rücksicht genommen werden ;-) Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
  15. Wer von euch würde dem Treiben vor eurem Fenster (Schießerei von Terroristen mit Exekutive) teilnahmslos zu sehen; wer würde zum Schrank laufen? Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.