Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Franz_338

Mitglieder
  • Content Count

    97
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Franz_338

  • Rank
    Mitglied +50
  1. Ein Kollege von mir lebt dort, vor ein paar Jahren war er auf Urlaub hier. 50 BMG ist verboten, Selbstlader (wie schon geschrieben) auch. Ausserdem sind Magnum-Kaliber wohl verboten, also z.B. 44 Magnum, 357 Magnum, 454 Casull - was sehr blöd ist, weil es dadurch viele Waffen nicht oder nur viel teurer gibt, weil sie umgebaut werden müssen. Es gäbe viele Einfuhrverbote, auch für bestimmte Messer. Er schiesst einfach bei sich hinter dem Haus in den Pampa; ob das legal ist, wisse er nicht, aber bis zum nächsten Nachbarn wären es 10 Kilometer. Neuseeland weiss ich nicht, nur darf man dort nicht ohne weiteres mit Kombinierten Waffen (Kugel / Schrot) zur Jagd, weil man für die Flugwildjagd eine besondere Lizenz braucht.
  2. Weiss man auch schon in welchem Jahr ... LOL
  3. Auch wenn Kleber sich in den letzten 25 Jahren alles andere als viele Freunde geschaffen hat (auf Details wollen wir verzichten) klingt der Hohn doch seltsam, bedenkt man, dass in Deutschland ein legaler Besitzer von Schusswaffen leicht wegen Kleinigkeiten oder sogar aus vorgeschobenen Gründen zu erheblichen Strafen verurteilt wird. Zudem wäre ja auch noch zu bedenken, dass in der Firma ca. 10-20 Angestellte arbeiten, deren Jobs nun auf dem Spiel stehen.
  4. Vielen Dank, Frau Triebel. Auch mir sind zahlreiche Waffenhändler bekannt, die defintiv legale Geschäfte mit Ausfuhren in die neuen EU-Länder, vor allem nach Rumänien machen. In einem Fall kommt seit Jahren ca. alle sechs Monate ein Aufkäufer vorbei, der vor allem an alten (billigen) Waffen aus Nachlässen interessiert ist. Und dieser Händler verkauft defintiv 100% nur hochlegal mit allen Papieren und Bimbam. Die Schilderung kann auch nicht zutreffen. Zudem lässt sich allgemein sagen, dass in den neuen EU-Ländern wie auch in der alten Sowjetunion das Waffenrecht alles in allem nicht wirklich problematisch ist. Der Zugang wird vor allem daüber geregelt, das weite Teile der Bevölkerung sich das einfach nicht leisten können. Ansonsten sind in vielen neuen EU-Ländern generell "Psycho-Tests" vorgeschrieben. Weder der Waffenerwerb zum Selbstschutz noch das legale Tragen einer Waffe sind ein echtes Problem. Grundsätzlich ist die Nachfrage allgemein eher hoch, da die Leute oft zu einem gewissen Wohlstand gekommen und nun in der Lage sind, ihre entsprechenden Wünsche zu realisieren. Einzelne Seltsamkeiten gibt es, so sind z.B. in Bosnien aufgrund der Bürgerkriegserfahrungen alle Armbrüste generell verboten und bei einer Waffe mit Zieloptik muss das Glas auf der "WBK" eingetragen werden.
  5. Franz_338

    ETSS - Export USA

    Ich hatte früher auch ein paar Mal über ETSS bestellt, aber seit der deutsche Vorruheständler dort aufgehört hat, scheint es gar nicht mehr zu klappen. Falls jemand einen zuverlässigen Ersatz kennt, bitte mal hier posten.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.