Jump to content
IGNORED

Versand von Schusswaffen


Festus

Recommended Posts

Nach einer Antwort auf eine Offerte meinerseits, schrieb der Interressent ich solle die Waffe einfach schicken, er hätte das schon öfter gemacht.

Wie ist das eigentlich - Rechtlich,Logistisch(Postversand),

und wie erfolgt die Umschreibung/WBK, wäre Danbar für Antwort - Gruß Harry(Festus)

Link to comment
Share on other sites

je nach dem was das eisen kostet kannst du es auch mit securitas verschicken, ja im Panzerwagen.

Kostet innerhalb Deutschlands EUR 75,- ist bis EUR 45.000 (reicht wohl) versichert. und wird bei dir zuhause abgeholt.

Dieses Dienst nennt sich "Safe Express" und ist absolut sicher und zuverlässig, benutzen wir öfters in der Firma.

Link to comment
Share on other sites

Achte nur darauf, dass du bei dem Versand das Paket nicht als Waffenversand kennzeichnest sondern neutral hälst. Das steht auch irgendwo im Gesetz so drin und soll wohl verhindern dass es zu leicht entwendet wird.

Gruß

Blacksmith

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.