Jump to content
IGNORED

Waffen werden vernichtet - auch Waffen, die bei Vor-Ort-Kontrollen des Stadtamtes Bremen sichergestellt wurden


Paradoxon

Recommended Posts

"Das Bremer Stadtamt hat rund 700 waffen, die in seinen Räumen lagern, zur Vernichtung freigegeben. Die waffen werden jetzt bei den Stahlwerken Bremen eingeschmolzen. Von den 700 waffen sind 473 allein im Monat September im Stadtamt eingegangen. 155 wurden bei Vor-Ort-Kontrollen des Stadtamtes sichergestellt. Weitere 282 waffen wurden im direkten Zusammenhang mit den Kontrollen freiwillig abgegeben. (12.10.2010)"

Meldung auf behoerdenspiegel.de vom 12.10.2010

Ausführlicher Artikel

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.