Jump to content
IGNORED

Schleuderschießen Extremdistanz - 60m!


torstenr

Recommended Posts

Seit einiger Zeit versuche ich herauszufinden, bis zu welcher Entfernung ich mit `ner Schleuder noch akzeptabel treffen kann.

Erstaunlich, was nach relativ kurzer Zeit bei mir als eher durchschnittlichem Schützen und lediglich instinktivem Schießen dabei herauskam!

Das Ergebnis auf 60 m ist hier zu sehen:

Viel Spaß macht allerdings auch zunehmend die "Zielverkleinerung":

oder das Ausloten des persönlichen Grenzbereiches zwischen Geschossgewicht und hinlänglicher Zielgenauigkeit:

Schönes Hobby, leider eher randständig, aber sehr vielschichtig - vielleicht fühlt sich der Ein oder Andere inspiriert!

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo Torsten,

das sieht gar nicht verkehrt aus. Ich bin auch ab und an mit der Schleuder unterwegs- bevorzugt am Wasser. Dort kann man die Einschläge gut sehen und bei Bedarf korriegieren :gutidee: .

Leider lassen sich die Entfernungen oft nur sehr schlecht schätzen. Hab aber "an Land" auch schon auf Ziele in Schubkarrengrösse auf etwa 60 meter geschossen - und getroffen. Wobei das treffen auch sehr von der Tagesform abhängt, wie ich gemerkt habe. Es gibt Tage, an denen trifft man ohne Schwierigkeiten selbst kleinste Ziele mehrmals nacheinander (z.B. Schilderstange auf 15 meter), an anderen trifft man das sprichwörtliche Scheunentor nicht :peinlich:

Dann noch weiterhin viel Spass!!

Gruß

Scion

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Schubkarrengroße Ziele mit `ner Schleuder auf 60m ist wirklich gut!

Und das mit dem Wasser ist wirklich sehr praktisch - dazu gibt es auch irgendwo ein chinesisches Video mit der gleichen Entfernung.

Allerdings sind dann die Kugeln weg!

Ja und die Tagesform - manchmal ist es wirklich zum verzweifeln...

Aber mal allgemein zum long range shooting:

Es hilft hier wirklich absolut, sehr leicht zu ziehende und gleichzeitig extrem schnelle Bänder zu schießen. So muß man nicht übermäßig weit übers Ziel halten und verwackelt auch nicht so sehr. Ich nehme Bänder, die die Kugeln auf um die 90 m/s beschleunigen. Das ist erstmal ok. Mehr wäre besser, keine Frage.

Dann ist der Verschleiß aber auch extremer.

So kann ich aber 200-300 Schuss machen, bevor das Band reißt.

Mit normalen Targetbändern, die nur um die 70 m/s oder sogar noch weniger beschleunigen, treffe ich auf große Distanz sehr, sehr, sehr bescheiden!

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Im "highspeed-Bandset-Chrony-Test-Video" sind mal Bänder zu sehen, die sich hervorragend für sehr große Distanzen eignen: extreme Geschossgeschwindigkeiten bei lächerlichem Kraftaufwand!

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.