Jump to content
Das System am Donnerstag im Laufe des Vormittags kurzfristig wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis
IGNORED

MPU und Sachkunde


Magnum. 44

Recommended Posts

Hallo liebe Kollegen,

Ich bin seit ca. einem halben Jahr Mitglied eines Schützenheims und schieße regelmäßig ein bis zwei mal in der Woche.

Nun würde ich auch gerne nächstes Jahr die Gründe WBK Beantragen. Dazu muss ich die Sachkundeprüfung absolvieren und (da ich unter 25 bin) die MPU machen.

Ich komm aus dem Raum Augsburg.

Meine erste Frage:

Wie läuft das mit der Sachkundeprüfung genau ab und wo kann ich sie machen? Hat jemand Tipps für mich? Was kostet Sie mit allem drum und dran?

Zweite Frage:

MPU:

Wieviel kostet Sie in etwa und wo oder bei wen kann ich sie machen??

Ich würde mich sehr über eure Anworten freuen!

Bis dahin

Liebe Grüße aus Augsburg

Link to comment
Share on other sites

http://forum.waffen-online.de/index.php?sh...8833&hl=mpu

http://forum.waffen-online.de/index.php?sh...2422&hl=mpu

http://forum.waffen-online.de/index.php?sh...1848&hl=mpu

mpu gibt vom tüv, gesundheitsamt, psychologen, psychiatern. in den exemplarischen 3 themen (links oben) gehts um mpu, auch wie das in etwas abläuft (fragebogen, reaktionstest, gespräch). kosten von ca unter 20 euro bis hoch zu mehreren hundert. einfach mal beim gesundheitsamt anfragen

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.