Jump to content
IGNORED

Ein Golfer auf Abwegen


Kabu

Recommended Posts

Lieber Nick,

du weißt doch schon, was ich antworten werde, aber ich mache es für dich trotzdem gerne:

Gewalt bedeutet, dass ich das Leben, die Freiheit oder das Eigentum eines anderen bedrohe. Das machen Politiker und alle, die sie mit ihren Stimmen unterstützen oder gar mit ihrer Arbeit (Beamte). Ich hingegen schieße auf einem privaten Clubgelände mit Billigung der Eigentümer. Das Gelände liegt außerdem so einsam, dass da noch nicht einmal ein Mensch lärmbelastet wird. Ich habe mir das Geld für Munition und Waffe ehrlich verdient, denn die Leute, die es mir gegeben haben, haben das freiwillig getan. Ich halte mich sogar an die bestehenden Waffengesetze, obwohl ich sie für falsch halte. Es gibt also, wie du siehst, keine Widersprüche zu meinen voluntaristischen Überzeugungen.

Liebe Grüße

Oliver

Also ich finde die Aussagen, wie z.B. die o.a., aus diesem Beitrag des Golf-Forums nicht lustig .....

sondern erstklassig :eclipsee_gold_cup: ; und von einer Qualitaet die hier bei WO leider selten zu finden ist.

Gruss

G. Elser

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.