Jump to content
IGNORED

B-Schrank bei Hellweg für 349,-€


Kalischek

Recommended Posts

Vorhin bei Baumarkt Hellweg in Duisburg gekäuft : Rottner B-Schrank "Safari 8" für 349,-€ !

Gibt's nur in grün,Höhe 1500mm,Breite 540mm,Tiefe 400mm. 140kg schwer.Angebor bis 1.3.08.

War 'ne elende Plackerei bis das Biest im Keller war,Altbau 100Jahre alt ,steile Kellertreppe !

Gruß Kalischek

Link to comment
Share on other sites

Vorhin bei Baumarkt Hellweg in Duisburg gekäuft : Rottner B-Schrank "Safari 8" für 349,-€ !

Gibt's nur in grün,Höhe 1500mm,Breite 540mm,Tiefe 400mm. 140kg schwer.Angebor bis 1.3.08.

War 'ne elende Plackerei bis das Biest im Keller war,Altbau 100Jahre alt ,steile Kellertreppe !

Gruß Kalischek

das mit der schlepperei kann ich mir gut vorstellen, bei einer tresorbafirma heir in der region wo ich schon war, habe ich mitbekommen und zu sprüen bekommen, wie schwer ein tresor (gerade waffenschränke und aktenschränke) sind.

sag mal, was hat der eigentlich für ein verschlusssystem ?? zk oder dbs schloss ?? da entstehen dann auchnochmal preisunterschiede, ein gutes zk schloss kann nämlich (als aufpreis) mal eben so 100.- €, nach oben keine grente, ausmachen.

Link to comment
Share on other sites

Bei diesem Kurs ist "nur" ein Doppelbart eingebaut.Zahlenschlösser sind meistens ca.200-300€

teurer,werden aber nicht angeboten.Mir persönlich ist es zu teuer,auf einem Doppelbart mehr am Schlüsselring kommt es mir nicht an.Ist auch nicht viel länger als normale BKS-Schlüssel.

Auch das doofe Grün ist mir wurscht,steht eh im Waffenraum (im Keller).

Kalischek

Link to comment
Share on other sites

Bei diesem Kurs ist "nur" ein Doppelbart eingebaut.Zahlenschlösser sind meistens ca.200-300€

teurer,werden aber nicht angeboten.Mir persönlich ist es zu teuer,auf einem Doppelbart mehr am Schlüsselring kommt es mir nicht an.Ist auch nicht viel länger als normale BKS-Schlüssel.

Auch das doofe Grün ist mir wurscht,steht eh im Waffenraum (im Keller).

Kalischek

stimmt, die schlüssel sind wirklich nicht länger, ich habe selber auch einen, aber es gibt auch längere (z.b. von mauer) die sind sogar schon zum einklappen, die werden aber hauptsächlich in panzerschränken mit türstärken ab 10 cm verwendet.

ja wegen dem schlosstyp, es kommt immer auf den anbieter / hersteller an und vorallem auf qualität.

Link to comment
Share on other sites

stimmt, die schlüssel sind wirklich nicht länger, ich habe selber auch einen, aber es gibt auch längere (z.b. von mauer) die sind sogar schon zum einklappen, die werden aber hauptsächlich in panzerschränken mit türstärken ab 10 cm verwendet.

ja wegen dem schlosstyp, es kommt immer auf den anbieter / hersteller an und vorallem auf qualität.

Ich habe mir auch so einen geholt. Vorteil: Handlicher Schrank, kann man mit der Sackkarre alleine transportieren.......!?

Nachteil: Zu kleines Innenfach für Kurzwaffen und die Langwaffen haben auch nicht den meisten Platz. Der Schlüssel ist ein Hosentaschenkiller.

Aber besser als garkeiner.

Link to comment
Share on other sites

@Zu kleines Innenfach für Kurzwaffen

Innenteil ist ja nur für Mun.

Ist doch ein "B"Schrank,Kurzwaffen bleiben im großem Teil zusammen mit den Langwaffen.

Der überflüssige Putzstockhalter an der Türinnenseite ab,ca.8-10cm tiefe Fächer mit Popnieten angebrach,fertig sind die Kurzwaffenhalter an der Tür.

Kalischek

Link to comment
Share on other sites

Noch was: da die Einstellhöche nur ca.1200mm ist,ich aber 2 1300mm lange Prügel habe,

kam ein 60mm Lochschneider für Metall im Einsatz.Zwei Löcher von unten im Innenfachboden

gebohrt ,kantenschutz drum und nun ragen zwei Läufe in's Innenfach!

Kalischek

Link to comment
Share on other sites

Noch was: da die Einstellhöche nur ca.1200mm ist,ich aber 2 1300mm lange Prügel habe,

kam ein 60mm Lochschneider für Metall im Einsatz.Zwei Löcher von unten im Innenfachboden

gebohrt ,kantenschutz drum und nun ragen zwei Läufe in's Innenfach!

Kalischek

Gute Idee, danke für die Info, wußte ich noch garnicht.

websaugerwildschwein

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir auch so einen geholt. Vorteil: Handlicher Schrank, kann man mit der Sackkarre alleine transportieren.......!?

Nachteil: Zu kleines Innenfach für Kurzwaffen und die Langwaffen haben auch nicht den meisten Platz. Der Schlüssel ist ein Hosentaschenkiller.

Aber besser als garkeiner.

ja, die kleinen 5er oder 7er lassen sich noch recht leicht transportieren (wenn se keine zu starke wandung haben). aber der nachteil ist, dass die halt auch nicht so viel standgewicht haben und man die dementsprechend besser verankern muss, was beim umstellen wieder probleme macht.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.