Jump to content
IGNORED

Mauser Modell A


HCV

Recommended Posts

Vor dem 2WK verkauften Mauser eine Büchsenreihe mit der Modellkennung "A". Diese waren hauptsächlich für den Verkauf nach England gedacht. Weiss jemand genaueres dazu? So heisst es zum Beispiel bei Walter, RIFLES OF THE WORLD, dass das Gewehr erst 1922 auf den Markt kam, andernorts wird aber 1904 genannt. Wieviele wurden hergestellt, was waren die häufigsten Kaliber? Und wofür steht der Buchstabe A? Wenn er denn überhaupt für etwas steht, was ich aber vermute, da das Modell B angeblich Büchse bedeutet, das Modell K Kurz und das Modell S Stutzen. Also A für Afrika vielleicht, weil die meisten der britischen Waffen auf Safari genommen wurden? Alles nur Vermutungen, wäre schön wenn's jemand genau wüsste . . . Danke!

mfg

HANS

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.