Jump to content
IGNORED

1. German Steel Challenge


ruger2245

Recommended Posts

Am 19. und 20.04.2008 findet die erste German Steel Challenge statt. Veranstaltungsort: Felsenkellerschießstand Brixlegg/Tirol, Brugger Str. 2 (Schießstand der GK-Sportschützen Brixlegg), ca. 20 km südlich von Kufstein entfernt

Die Teilnahme ist aufgrund Kapazitätsgründen auf 100 Teilnehmer begrenzt. Es gibt vier Klassen: Open (Modified wird in Open gewertet), Standard, Production und eine Behördenklasse. Eine Mannschaftswertung gibt es auch. Eine Mannschaft besteht aus 4 Schützen.

Eine Revolverklasse ist derzeit nicht vorgesehen. Bei entsprechend großer Nachfrage wird dies kurzfristig entschieden.

Die Einteilung erfolgt in Squads. 5 Schützen bilden eine Squad.

Kaliber ab 9mm Para, kein Power Factor erforderlich,

5 Stages mit jeweils 5 Stahlplatten in verschiedenen Entfernungen, die jeweils 5x geschossen werden. Die 4 besten Zeiten jeder Stage werden addiert. Die schnellste Gesamtzeit gewinnt.

Mindestschußzahl: 105 Schuß

Jeder Starter erhält ein GSC-T-Shirt.

Bei der Siegerehrung werden attraktive Preise unter den Startern verlost. Somit hat jeder Schütze die Chance, kräftig abzuräumen!

Die Webseite wird Ende Oktober 2007 fertig sein. Dort sind alle Details noch genauer erläutert.

Anmeldung unter ipsc-ro@t-online.de oder unter gl@steelchallenge.de

Sponsoren sind jederzeit willkommen!

Veranstalter:

SV Flötzinger Löchl e.V. Rosenheim/Bayern

Verantwortlich für diesen Eintrag: Günni

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber es hat sich ein kleiner Druckfehler eingeschlichen. Mindestschußzahl ist 125.

Und noch eine kleine Ergänzung: Gezogen wird aus dem Holster. Beide Hände sind beim Start in Höhe des Kopfes.

Die Stages werden dann auf der Homepage veröffentlicht. Diese sind ähnlich mit denen der Dutch- bzw. Swiss Steel Challenge. Die Entfernungen variieren ein bißchen.

Bis denn!

Euer Günni

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Sorry, aber es hat sich ein kleiner Druckfehler eingeschlichen. Mindestschußzahl ist 125.

Und noch eine kleine Ergänzung: Gezogen wird aus dem Holster. Beide Hände sind beim Start in Höhe des Kopfes.

Die Stages werden dann auf der Homepage veröffentlicht. Diese sind ähnlich mit denen der Dutch- bzw. Swiss Steel Challenge. Die Entfernungen variieren ein bißchen.

Bis denn!

Euer Günni

:peinlich: Leider muß ich Euch eine schlechte Nachricht mitteilen. Aufgrund diverser Gründe können wir die 1. German Steel Challenge nicht austragen. Die Enttäuschung ist weit größer als die Aufgabe der Durchführung der Steel Challenge zu meistern.

Somit hat nun wieder jeder Verein die Chance, eine German Steel Challenge auszutragen. Ich kann nur hoffen, daß sich irgendein Verein dazu bereit erklärt.

Ich möchte mich hiermit bei den Sponsoren bedanken, die sich bereit erklärten, die Steel Challenge zu unterstützen.

Euer Günni

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wenn man den Anspruch hat, eine "Deutsche Steel Challenge" zu machen kommt meines Erachtens nur

der Schießstand in Philippsburg oder ein ähnlicher Stand in Frage, damit man die Übungen im Original und

alle gleichzeitig auf versch. Ständen aufbauen kann und keine Kapazitätsprobleme bekommt.

Gruss

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.