Jump to content
IGNORED

walther / Fabarm Cup 2006


zoz

Recommended Posts

heuet bekommen

""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""2

PRESSE INFO AKTUELL

OFFIZIELE

WALTHER P99 CUP 2006 + FABARM Flinten CUP 2006

Ort: Schießanlage Phillipsburg

Date: 2.September 2006

Start: 9:00 Uhr

Ende: ca 19:00 Uhr

P99 – Pistolen Wettkampf Startgeld: 20,- € incl. der Munition

Fabarm Flinten Wettkampf Startgeld 20,- € incl der Munition

Beide Wettkämpfe zusammen 30,- € incl. aller Munition

Teilnehmer: Alle Personen ab 18 Jahre

PREISE:

Walther P99Cup

1. P99 Pistole 9x19

2. Walther Tasche

3. Walther Rucksack

4.-5. Walther T-Shirt

6.-10. Walther Cap

Fabarm Cup:

1. Fabarm Rep.-Flinte SDASS (Vorführwaffe)

2. Fabarm Flintenfutteral

3.-5. Walther Tactical Lampe

6.-10. Fabarm Waffenöl

Und am Ende der Veranstaltung wird unter allen Teilnehmern eine Walther CP 99 verlost.

Veranstalter: Action Shooting Club e.V.

Ansprechpartner: H. Gräff

Adresse: Bingerstr. 16 D – 53859 Niederkassel

Tel: 0170-3398348

Fax: 02208-768775

Weitere Infos unter:

Internet: www.ascev.de (erst ab dem 01.07.2006)

Mail: harald@action-shooting.de

Um eine sichere Teilnahme am Wettkampf zu garantieren, müssen die Startgelder bis zum 28.August. 2006 auf folgendes Konto eingezahlt werden.

ASC e.V. – VR Bank Rhein Sieg – BLz 370 695 20 – Konto 50 308 50 11

Die Starts erfolgen nach Eingang des Geldes. Mehrfach Starts sind eventuell am Veranstaltungstag möglich, die dann jeweils wieder 20,- € kosten

Rahmenprogramm:

Zusätzlich zum Wettkampf gibt es die Möglichkeit verschiedene Modelle der Firma Walther (z.B. P99 – P22) und Fabarm Flinten zur Probe zu schießen. Besonders die neue IPSC-Flinte von FABARM wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Außerdem können auch die neuen Bockflinten Probe geschossen werden. Ein Mitarbeiter der Firma Walther wird vor Ort für alle Technischen Fragen mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Parallel findet auf dem Schießstand auch ein bekannter IPSC Wettkampf statt, den Hans Peter Schäfer durchführt. Da kann man in der Wettkampf Pause viele bekannte IPSC Schützen mal im Wettkampf beobachten und sich mit Sicherheit einige Tricks abschauen.....

Getränke und Verpflegung kann vor Ort durch den Schießstandbetreiber kostengünstig erworben werden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.