Jump to content
IGNORED

(Welche) SSG auf gelbe WBK möglich ?


HONK 3/15

Recommended Posts

Da ich leider aus dem Waffengesetz nicht wirklich schlau werden, schon zig widersprüchliche Meinungen dazu gehört habe und mein Verein keine GK LW schießt, bzw. niemand sich damit auskennt. möchte ich mich mal vertrauensvoll an das Forum weden.

Frage:

Ist es möglich ein SSG auf gelbe WBK zu beantragen ?

Besteht ein Bedürfnis sobald der Verein die Disziplin GK Langwaffe schießen kann ?

Welche Einschränkungen gibt es bzw. Kriegswaffen ?

Wovon hängt die Erlaubnis ab ?

Sind Halbautomaten wie das HK PSG 1 bzw. MSG 90 verboten aber Repetierer wie das AI AWM erlaubt ?

Ich meine damit nicht das AI AW - Police, sondern großkalibrigere SSG´s aus dem militärischen Bereich.

Z.B. das "G22" alias AI AWM(F) in .300 oder auch in .338 LM.

Wie sieht es mit der Optik aus ? Ist z.B. ein Zeiss / Hensold 4 - 16 X 56 zulässig ? Die Strichplatte ist beleuchtbar, ist dies ein Problem ? Es sind doch auch sonst alle aufhellenden Visiere oder Zusatzgeräte verboten !? (Visiere an Pistolen NSG oder LLM usw.)

------------------------------------------------------------------------

Welche Bezugsquellen gibt es / Preisvergleiche ? Kenne nur: www.i-e-a.de

Kann man zu Zeiss persönlich hinfahren und sich die Optik auf die Waffe montieren lassen ?

Gibt es Kurse zur Einweisung in die Optik, ... daß richte SSG - Long Range Shooting ?

Besten Dank.

HONK

Link to comment
Share on other sites

Da ich leider aus dem Waffengesetz nicht wirklich schlau werden, schon zig widersprüchliche Meinungen dazu gehört habe und mein Verein keine GK LW schießt, bzw. niemand sich damit auskennt. möchte ich mich mal vertrauensvoll an das Forum weden.

Frage:

Ist es möglich ein SSG auf gelbe WBK zu beantragen ?

Besteht ein Bedürfnis sobald der Verein die Disziplin GK Langwaffe schießen kann ?

Welche Einschränkungen gibt es bzw. Kriegswaffen ?

Wovon hängt die Erlaubnis ab ?

Sind Halbautomaten wie das HK PSG 1 bzw. MSG 90 verboten aber Repetierer wie das AI AWM erlaubt ?

Ich meine damit nicht das AI AW - Police, sondern großkalibrigere SSG´s aus dem militärischen Bereich.

Z.B. das "G22" alias AI AWM(F) in .300 oder auch in .338 LM.

Wie sieht es mit der Optik aus ? Ist z.B. ein Zeiss / Hensold 4 - 16 X 56 zulässig ? Die Strichplatte ist beleuchtbar, ist dies ein Problem ? Es sind doch auch sonst alle aufhellenden Visiere oder Zusatzgeräte verboten !? (Visiere an Pistolen NSG oder LLM usw.)

------------------------------------------------------------------------

Welche Bezugsquellen gibt es / Preisvergleiche ? Kenne nur: www.i-e-a.de

Kann man zu Zeiss persönlich hinfahren und sich die Optik auf die Waffe montieren lassen ?

Gibt es Kurse zur Einweisung in die Optik, ... daß richte SSG - Long Range Shooting ?

Besten Dank.

HONK

Würde als ersten Schritt mal ne Waffensachkunde machen, da werden viele deiner Fragen beantwortet.

Wenn du mit SSG ein Präzisionschützengewehr meinst, JA, die kann man (wenn es Repetiereroder Einzellader sind) auf die Gelbe erwerben.

Verschiedene Disziplinen für diese Waffen bietet z.b. der BDS an. Entfernung von 100 und 300m

www.BDSNET.de

Zeiss montiert nicht selber, die schicken das Glas zu deinem Büma.

Leuchtabsehen sind nicht verboten.

PSG1 und MSG sind verboten, Schumacher bietet z.Zt mit dem HSG etwas ähnliches an.

Habs etwas eilig, daher vermutlich etliche Tipp/Rechtschreibfehlen, aber egal!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.