Jump to content
IGNORED

Versand von LW bzw. KW - AGB´s Paketdienst


ppc

Recommended Posts

Hallo zusammen,

jetzt mal ein Frage die nur bedingt bzw. auch mit dem Waffenrecht zu tun hat.

Da die Post beim Versand von Paketen über 120cm (Langwaffen) ordentlich zulangt, habe ich jetzt mal einige AGB´s von Paketdiensten studiert.

Wenn jetzt ein Paketdienst Waffen nicht 100%ig ausschließt, kann man ja sein gutes Stück auch mit diesem versenden und ist rechtlich auf der grünen Seite ?

Einen Paketdienst habe ich gefunden der schreibt in seinen AGB´s:

... 3. Beförderungsbeschränkungen ... gefährliche Güter ...

Unter "gefährlich Güter" verstehe ich z.B. Chemikalien, Gasflaschen.

Gruß ppc

Link to comment
Share on other sites

Unter "gefährlich Güter" verstehe ich z.B. Chemikalien, Gasflaschen.

Gruß ppc

378329[/snapback]

Viele Paketdienst spezifiziren Gefährliche Güter noch mal in einer extra Liste.

Ausserdem solltest du bedenken, dass Waffen eigentlich nur an den Empfänger persönlich ausgehändigt werden dürfen. Viele Paketdienste bieten persönliche (eigenhändige) übergabe nicht an.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.