Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

50_Reichsmark

Mitglieder
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

About 50_Reichsmark

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. im momemt sieht es wohl so aus als ob ich mir die Ekol Special 99 Rev. II hole. Vlt gebe ich auch etwas mehr aus,mal sehen. Meine Frage:Ich finde die Griffschalen nicht wirklich schön (Kunststoff) und die Griffschalen mit Muster auch nicht wirklich.Kann man auch originale Beretta 84fs Holzschalen kaufen und die an die Schreckschuss bauen ? Wieviel bezahlt man da ? (gebraucht/neu,ist egal)
  2. und wenn ich sie für die Vitrine und zum gelegentlichen schießen nehmen würde ? Welche taugt da eher etwas,angesichts der Qualität (ja,auch wenn schon einige sagen für das Geld nicht) und der Sache mit der Laufsperre ?
  3. Welche Waffe von den links oben würdest du denn für besser halten? Also von aussehen her würde ich eine Pistole eher bevorzugen.Dann eher vlt doch Vitrine,wobei ich die natürlich auch ein paar mal ausprobieren möchte,allerdings nicht viel. Ja,das ist mir klar das ich mir das nicht so einfach vorstellen darf.Und ja,bin so ziemlich ein Neuling. Hatte bisher auch nur eine Makarov und eine 1911er (original Deko) in der hand,lagen beide gut in der Hand.Beretta hatte ein Freund vor Jahren mal als SSW,weshalb ich auch die beiden EKOL modelle oben reingepackt habe bei den links
  4. aber trz. SSW ? Vom aussehen her würden mir alle bis auf den Revolver oben Rechts zusagen. 100-200 bei e-gun Was ist eig besser ? Eine Pistole oder ein Revolver ?
  5. Ich hatte damals eins zwei SSW gefunden welche für den preis gut sein sollen,allerdings war da eben das Problem das man eine riesen Laufsperre hat.Gebraucht hatte ich eine Seite gefunden,da wurde letztens eine Colt und ein Revolver SSW verkauft,zsm für 120 oder 110 Stimmt,allerdings denke ich dass das Aussehen,wenn man eine SSW hat, schon einen großenteil zur Selbstverteidigung beträgt.
  6. Hallo, ich habe mich extra für diese Frage hier angemeldet und hoffe das mir jmd helfen kann. Ich möchte mir gerne eine Schreckschusspistole zulegen und suche eine wo man kaum die Laufsperre sieht. Verwendungszweck:Selbstverteidigung (eher an letzter Stelle) und für die Vitrine (hauptsächlich) Wieso soll die Laufsperre kaum sichtbar sein? Ich finde,da eine Schreckschusspistole ja ein Nachbau einer echten Waffe sein soll,das es einfach nicht schön aus sieht wenn man gleich vorne einen dicken bolzen sieht.Das selbe zur Selbstverteidigung,dort finde ich es ebenfalls eher kontraproduktiv wenn man gleich vorne einen Bolzen sieht. Mein Budget:100-110 Euro ich habe einige Modelle gefunden die mir gefallen (zB die Ekol Special 99 Rev. II),allerdings ist da eben das problem mit dem Bolzen der mir nicht zu sagt. Hat jmd ein paar vorschläge welche Pistolen geeignet wären ? Ob gebraucht oder neu wäre egal,wobei ich neu bevorzugen würde MfG
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.