Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Damianus

Mitglieder
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Damianus

  • Rank
    Mitglied
  1. Nein, wie gesagt das ist ja noch eine ganzes Stück in der Ferne. Erst mal einen Verein finden, dann kann man sich um die anderen Sachen Sorgen machen
  2. Also das Mehrdistanzschiessen hört sich ja auch richtig gut an, aber ist da dann so eine Munitionsersparnis im Vergleich zum IPSC zu vermerken? Na das freut mich, meiner Meinung nach sollte ein Sport nämlich vor allem Spaß bringen. Es bringt ja nichts sich dann jede Woche zum Training zu schleppen wohl wissend das man da eigtl keinen Bock drauf hat Mit der eigenen Waffe steht ja bei mir noch in weiter, weiter Ferne. Man muss ja - glaube ich - sowieso erst mal ein ganzes Jahr im Verein sein bis man sich eine kaufen darf. Wie trainiert man dann eigtl? Mit Leihwaffen? Ich habe auch schon gelesen, dass man das irgendwie umgehen kann da man ja selbst nicht als Besitzer erlaubt ist, als Eigentümer aber durchaus.
  3. Super, danke für den Tipp werde ich sofort machen. Marl ist jetzt ja ungefähr eine halbe bis drei viertel Stunde von mir entfernt. Das geht ja gerade noch, alles andere muss ich sagen ist mir, vor allem im Hinblick auf ein wöchentliches Training bei den Spritpreisen die wir gerade haben auch zu weit. Klingt logisch, sind denn dort auch andere Leute in meinem Alter im Verein? Ich habe ja schon gelesen, dass das mit der Jugendarbeit immer ein kleines Problem ist bei den meisten Vereinen. Werde ich machen, danke nochmal für das Angebot, Donnerstags passt mir auch Uni mäßig dieses Semester sehr gut. Dann werde ich mich mal schnellst möglichst darum kümmern die 5 voll zu bekommen. Aber generell kann man sagen, dass ich mit dem Pfad Mehrdistanz schießen auf dem richtigen Weg bin? Nochmal danke an alle die mir geantwortet haben!
  4. Das hört sich doch auch interessant an, irgendwie als "Einsteiger Disziplin". Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen und mich einlesen. Ich habe leider noch gar keinen Verein. Aber falls jemand einen netten und auch jugendfreundlichen Verein in der Nähe von Gelsenkirchen, NRW kennt wäre ich glücklich über einen Vorschlag!
  5. Erst mal danke an alle die mir schon geantwortet haben. Ich habe mir schon so etwas in der Art gedacht, dass man erst mal die Grundlagen lernen sollte. Macht aus meiner, unwissenden , Sicht auch durchaus Sinn. Also fasse ich das mal so zusammen: Man sollte am besten mit der 25m Scheibe im BDS und/oder Mehrdistanzschießen beginnen. Dazu gleich die Frage hinter her geschoben, was ist Mehrdistanzschießen? Und das ganze im Großkaliber (9mm = Großkaliber?) oder halt im KK, zwecks Ersparnisse. Gibt es denn auch in der Nähe Vereine die so etwas anbieten? Das Gefühl habe ich aber auch schon bekommen, man wird manchmal wie ein Aussätziger behandelt nur weil man mal angefragt hat. Danke für das Angebot, können wir gerne mal machen. Marl ist ja gerade mal eine halbe Stunde weit weg. Also quasi um die Ecke.
  6. Hallo alle miteinander! Ich schaue mir das Forum jetzt schon eine Weile an und habe mich nun auch gestern angemeldet, damit ich evtl. ein paar Fragen beantwortet bekomme zu denen ich noch keine Antworten bekommen habe. Ich hoffe Ihr könnt mir genauso gut und nett weiterhelfen wie all den anderen zuvor ACHTUNG wall of text incoming Ich suche jetzt schon seit einiger Zeit nach einem Sport, welcher mich auch fordern sollte, den ich neben meinem Studium ausüben kann. Quasi als Gegenpol. Hatte schon einiges erwogen und dann wieder verworfen. Die Tage habe ich mit meinem Onkel (Jäger, Sportschütze) gesprochen, der leider (von mir aus gesehen) sehr weit weg wohnt und er meinte ich sollte mich doch mal mit Sportschießen auseinandersetzen. Dies würde vor allem Konzentration und Disziplin verlangen, also eine recht nette Kombo. Ich war erstmal mäßig begeistert, da ich mir unter Sportschießen jetzt generell nur zwei Sachen vorstellen konnte: einmal mit irgendwelchen völlig über züchteten Gewehren auf Olympia zu trainieren und die andere in einer kleinen Gruppe, biervernichtender, Tracht tragender Senioren irgendwelche Feste zu begehen. Mir ist natürlich klar das dies eine von Vorurteilen geprägte Einstellung ist! Nichts desto trotz war sie da. Nach dem er dann nochmals Druck machte erkundigte ich mich im Internet generell über den Schießsport und fand irgendwann die deutsche IPSC Seite. Angenehm überrascht und vor allem der Idee des dynamischen Schießens angetan, erkundigte ich mich dann bei einem Freund meines Onkels (auch Jäger/Sportschütze), da geschah etwas völlig anderes als erwartet: In dem Moment als ich das Wort IPSC aussprach fiel seine Laune ins Bodenlose. Es genügt wohl zu sagen, dass er mir ein eher negatives Bild zeichnete Also war ich wieder am Anfang, jetzt aber von der Idee beseelt das er ja nicht unbedingt Recht haben muss. So stieß ich dann übrigens auch auf dieses Forum hier. Obwohl, vor allem bei noch jungen Menschen so wie mir, ja scheinbar in Deutschland grundsätzlich immer irgendwie negativ reagiert wird wenn man sich für den SchießSPORT interessiert und es nach diversen Vorfällen auch immer mehr sozial geächtet zu sein scheint diesen dann auch auszuüben dachte ich mir, ach was solls von anderer Leute Meinung bist du sowieso nur sehr begrenzt abhängig also erkundige dich mal. So hier nun zu meinen eigentlichen Fragen und Problemen, viele auch von dem "netten" Mann aufgeworfen der mich zuerst "beraten" hat. (nochmal sorry für die Vorgeschichte, ich wollte lediglich zeigen woher meine Motivation kommt) - Macht es generell Sinn als absoluter Neuling (bisherige Schießerfahrung: so um die 30 Schuss mit der P 38 meines Onkels) mit dem IPSC, vor allem auch in meinem Alter, ich bin 21 Jahre alt, anzufangen? - Ist IPSC wirklich zu teuer wie man mir versicherte? Wie gesagt, ich bin zur Zeit noch Student da gibt es nicht gerade Wagenladungen voll Geld. - Gibt es einen Verein der in meiner Nähe ist? Ich wohne in Gelsenkirchen, NRW habe schon im Forum gelesen, dass es einen Stand in Bochum gibt auf dem IPSC geschossen wird, allerdings war es mir noch nicht möglich auch einen dieser Vereine zu finden. Bochum wäre natürlich ein idealer Standort. Klar gibt es auch Vereine in Gelsenkirchen von denen ich auch schon einige ab telefoniert habe, bei denen man aber immer die gleiche Antwort zu bekommen scheint wenn man nach IPSC fragt: "wir machen soetwas nicht!!" Erstmal vielen Dank schon mal im Vorraus und ich entschuldige mich nochmal für die Länge. PM's gehen zur Zeit an mich ja noch nicht, wer mir etwas privat schreiben will der kann das aber gerne tun unter der Mail adresse: muffin.men.ge@googlemail.com wahlweise auch an die im Forum hinterlegte Mail adresse -Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, denn sie dienen dem Verständnis des Textes-
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.