Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Am kommenden Mittwoch, den 22.09.2021 wird das System

ab ca. 8:00 Uhr wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet.

Wir bitten um Euer Verständnis

JRH

Bundestagswahl

Recommended Posts

Hallo zusammen

wir stehen jetzt 4 Wochen vor der Wahl und ich lese keinerlei Wahlempfehlung

für einen legalen Waffenbesitzer . Zumindest muss doch der Einwand kommen

unter keinen Umständen die Grünen zu wählen. Was passiert hier!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird doch schon ewig diskutiert. Gefühlt 90% sehen die AfD als einzige Heilsbringer. Ein paar tendieren zur FDP. Die üblichen Demokratiefeinde, Russlandversteher und Halbnazis krähen natürlich auch mal rum🤪.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb NO357:

Gefühlt 90% sehen die AfD als einzige Heilsbringer.

Dies glaube ich nicht, eher als kleine Rache des alten weißen Mannes der die Schnauze vom Politikerpack voll hat.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb JRH:

Hallo zusammen

wir stehen jetzt 4 Wochen vor der Wahl und ich lese...

Dann schau mal unter Politik, nicht Allgemein:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Sergej:

eher als kleine Rache des alten weißen Mannes der die Schnauze vom Politikerpack voll hat.

Gelesen?

 

Der Protagonist dieses Artikels ist @steven hier im Forum:

 

https://rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/rommerskirchen-stefan-hrdys-afd9-hauptthema-ist-innere-sicherheit_aid-61972853

 

Zitat

Mitte der 1970er Jahre bewarb er sich erfolgreich bei der GSG 9, der Spezialeinheit der Bundespolizei. „Ich war dann im Oktober 1977 in Mogadischu an der Befreiung eines Passagierflugzeuges aus der Gewalt von vier palästinensischen Terroristen beteiligt“, berichtet Hrdy.

 

  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue mir seit Jahren bei jeder Schweinerei Verbesserung Evaluierung  im Waffenrecht und Jagdrecht usw. an, wie die zahlreichen MdB, die mich und den eher kleinen Wahlkreis vertreten, abgestimmt haben. Von denen mit Aussicht auf Wahlkampfkostenerstattung bleiben nicht viele übrig.

  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb rwlturtle:

Mir ist es völlig egal wer da was in der AfD ist oder war. Wichtig ist für mich nur, dass bei jeder Stimme für die AfD eine Ader im Hirn des Politikerpacks platzt.

  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Sergej:

eine Ader im Hirn des Politikerpacks

 

 

Die afd hat ja auch Politiker in ihren Reihen?  🤔

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb NO357:

Wird doch schon ewig diskutiert. Gefühlt 90% sehen die AfD als einzige Heilsbringer. Ein paar tendieren zur FDP. Die üblichen Demokratiefeinde, Russlandversteher und Halbnazis krähen natürlich auch mal rum🤪.

Also nach deiner Empfehlung Linkspartei?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb NO357:

Die üblichen Demokratiefeinde, Russlandversteher und Halbnazis krähen natürlich auch mal rum🤪.

Das linksfaschistische Esablishment quakt aber auch immer dazwischen, weil es sich nicht inkludiert fühlt und zeigt ebost auf oben genannte Diffamierungen.
Es ist eitel und will auch genannt werden. Sein gutes Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist

 

vor 2 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

linksfaschistisch

 

🤔

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb JRH:

ich lese

Wo liest du (nichts)? 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb heletz:

Was ist ?  🤔

Das ist das gleiche sozialpolitische System , wie aus der National SOZIALISTISCHEN (faschistischen) Zeit auf dem Gebiet der BRD und dem, was heute fehlt,
nur mit dem anderen Vorzeichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

SOZIALISTISCHEN (faschistischen) Zeit

 

Das ist Unsinn.

 

Nationalsozialisten und Faschisten waren Gegner.

 

Das wird überdeckt von der persönlichen Freundschaft zwischen Hitler und Mussolini.

 

Faschisten haben einen König an der Spitze, unter dem ein Diktator tätig ist.

 

Ein König ist aber das letzte, was Nationalsozialisten wollen.

 

Schreibst du öfter ungeprüft Sachen ab?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Josef Maier:

Ich schaue mir seit Jahren bei jeder Schweinerei Verbesserung Evaluierung  im Waffenrecht und Jagdrecht usw. an, wie die zahlreichen MdB, die mich und den eher kleinen Wahlkreis vertreten, abgestimmt haben. Von denen mit Aussicht auf Wahlkampfkostenerstattung bleiben nicht viele übrig.

Das mache ich auch, und deswgen ist der CSU Abnickbot, äh Kandidat für mich keine Option, die war er seit 2009 nicht mehr.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 17 Minuten schrieb heletz:

Nationalsozialisten und Faschisten waren Gegner.

Das mit dem König hat keine Relevanz.
Nur mit dem Faschismus, war es dem Sozialismus möglich genügend Ressourcen bereit zu halten, um Menschenvernichtung und Kriegsführung zu finanzieren.
Das "Großkapital Rockefeller, Rothschild" nationale und internationale Großkonzerne haben das 3. Sozialistenreich finanziert. Und diese Symbiose zwischen Großkapital und Sozialismus ist Faschismus.

 

Das gleiche haben wir heute auch und es wird sich traurigerweise verstärken.

 

O.K. die Zentralbanken tragen selbstverständlich auch dazu bei.

 

PS:
Man kann es gut am Beispiel der DDR erkennen.
Die konnten oder wollten nicht mit dem "Geldadel" zusammen arbeiten und blieben Sozialisten.
Sie lebten nur von der Substanz und immer in Geldnot.

 

 

 

Edited by Klobürste von Esstisch
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

O.K. die Zentralbanken tragen selbstverständlich auch dazu bei

Agieren die aus eigenem Antrieb? Wohl kaum. 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bei dieser Wahl ist klarer denn je zuvor:

Es bleibt nur mehr übrig, das geringste Übel zu wählen.

 

Was das für einen persönlich ist, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Man sollte aber in seinen Überlegungen berücksichtigen, das die Wahl einer Partei abseits reeller Regierungsoption (AfD, "sonstige") letztlich die destruktiven Kräfte im Land stärkt, allen voran die Ökoterroristen, Sozialisten und Kommunisten.

 

Manch einer hat die Auffassung, das so eine Konstellation erstrebenswert sei und der Karren "erst einmal richtig gegen die Wand gesetzt" werden muss. Daraus würde besseres entstehen. Da habe ich eine komplett andere Auffassung! Die Linksradikalen können in 4 Jahren soviel zerstören, wofür unsere (Groß-)Eltern ihr Leben lang geschuftet haben. Das gilt es zu bewahren! Die Verfassung wird uns sicherlich vor dem schlimmsten bewahren, aber ein paar Ex-Spontis als Verfassungsrichter würden noch viele Jahr(-zehnte) maßgeblich Einfluss auf das deutsche Recht haben und einweigerlich einen starken Linksdrift in der Zukunft bedeuten.

 

Deswegen: wählt mit Köpfchen, auch wenn es eine Partei/Kandidat ist, hinter der ihr nicht zu 100% stehen könnt. Verhindert eine DDR2.0!

Edited by switty
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts denn inzwischen ausser dem wischiwaschi Sätzen im AfD Programm definierte Punkte zum Waffengesetz und dessen Änderung?

In WO wurde ja mehrfach ein "Arbeitskreis Waffenrecht" u. a. von Steven erwähnt. Da von ihm auf Nachfrage ausser reflexartigem um sich beissen nichts kommt- weiss jemand mehr zum Thema?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

weiss jemand mehr zum Thema?

Ich kann nur vermuten, dass das Thema Waffenrecht mit voller Absicht ausgeklammert bleibt um zu verhindern,
das das sozialistische Establishment dies benutzt, um die auf Waffe=böse konditionierten Schafshirne auf Linie zu halten.

 

Ja, die AFD ist auf die 90% Schafshirne der Gesamtwahlberechtigten angewiesen.
10% wählen ja die AFD. Das reicht aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

Ich kann nur vermuten

Vermuten kann ich auch,  interessiert aber in der Fragestellung nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die wahre Heilsbringerpartei ist die APPD.

 

Nur deren Programm überzeugt mich persönlich voll.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb switty:

das die Wahl einer Partei abseits reeller Regierungsoption (AfD, "sonstige") letztlich die destruktiven Kräfte im Land stärkt,

Gibt es denn konstruktive Kräfte mit reeller Regierungsoption?

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb switty:

Was das für einen persönlich ist, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Man sollte aber in seinen Überlegungen berücksichtigen, das die Wahl einer Partei abseits reeller Regierungsoption (AfD, "sonstige") letztlich die destruktiven Kräfte im Land stärkt, allen voran die Ökoterroristen, Sozialisten und Kommunisten.

Was bringt es denn dann, wenn man gleich die "Ökoterroristen, Sozialisten und Kommunisten" wählt? Ja, da zähle ich schwarz-gelb mit dazu, die biedern sich ja z.B. in BaWü als eifrige Steigbügelhalter an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bildet ihr euch immer noch ein, daß Wahlen etwas ändern?  Ihr armen ...

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.