Jump to content
IGNORED

Gewehr auf Schießstand "entladen" - Mann schwer verletzt


highlower
 Share

Recommended Posts

Weil sich ein Gewehr "technisch nicht entladen" ließ und aus diesem Grund abgefeuert wurde, wurde ein unbeteiligter Mann auf dem Schießstand schwer verletzt:

 

https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Muenchen-Unfall-am-Schiessstand-Mann-erleidet-Kopfverletzung-id30379602.html

 

Welche Schußwaffe lässt sich "technisch nicht entladen"?

 

Außer einem Vorderlader fällt mir da erstmal nichts ein. Und können diese Waffen nicht auch anders "entladen" werden als durch abfeuern?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Absehen4:

Der Verletzte hatte NEBEN dem Stand Boule gespielt.

Wie geht sowas? Oben offener Schießstand? Und was hat der Schießstand für einen Boden???

 

Link to comment
Share on other sites

.....



Weil sich das Gewehr technisch nicht entladen lässt, schoss er in Richtung Kugelfang...

 

So ein Unsinn...

Gibt es nicht, um einen Vorderlader technisch zu entladen, so genannte Kugelzieher für Vorderladerwaffen?

 

https://www.artax-vorderlader.de/vorderlader-zubehoer/ladestockputzstock-kugelzieher-fuer-vorderlader-kaliber-62-bis-75-fuer-artax-ladestock-putzstock.html

 

 

Wie kommt man auf einen Artikel aus 2014?
WO-Sommerloch-Füller??

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb highlower:

Weil sich ein Gewehr "technisch nicht entladen" ließ und aus diesem Grund abgefeuert wurde, wurde ein unbeteiligter Mann auf dem Schießstand schwer verletzt:

 

....

 

Grundsätzlich falsche Aussage... nicht dem Zeitungsartikel entsprechend. Genau so falsch, wie die eigentliche Aussage Behauptung dazu im Artikel

Edited by gipflzipfla
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb HangMan69:

der TS ist ein provokateur der gegen den legalen waffenbesitz ist! obwohl er selber waffen besitzer ist...

Hallo HangMan69

 

higholwer hält sich für einen der wenigen guten Waffenbesitzer. Die anderen sind die Bösen. Denen sollte man die Waffen wegnehmen. Blockwart halt.

 

Steven

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb ALM:

Der Vorfall ist im Jahr 2014 passiert und ist nicht aktuell.

Anbei ein alter Artikel einer anderen Zeitung mit gleichem Text aus 2014.

https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/gewehrschuss-trifft-versehen-boule-spieler-3662641.html

Abgesehen davon, dass man auch ältere Vorfälle mal hinterfragen kann:

 

Danke für die weiterführende Info!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb steven:

Hallo HangMan69

 

higholwer hält sich für einen der wenigen guten Waffenbesitzer. Die anderen sind die Bösen. Denen sollte man die Waffen wegnehmen. Blockwart halt.

 

Steven

So sehe ich das übrigens tendentiell schon so, obwohl es zum Glück noch deutlich mehr gute als unfähige LWB gibt, denen man wirklich die Waffen entziehen sollte.

 

Und es ist zum Glück nur eine Frage der Zeit, bis diese sich selber (mehr oder weniger unfreiwillig) entwaffnen.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.