Jump to content

Zoll beschlagnahmt illegale Waffen in Köln


groucho
 Share

Recommended Posts

Ist vermutlich nur die Spitze des Eisberges....was wohl alles über die Balkanroute nach Deutschland kam....

 

Edited by cartridgemaster
überflüssige Vollzitate und Bildwiederholungen sind auch hier nicht erwünscht!
  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

ich seh da nur 1 "HK".....; das andere ist ne Bushmaster

 

Und die "HK 416" ist auch kein Orginal, eher ein Basteldings

Edited by CZM52
  • Like 2
  • Important 3
Link to comment
Share on other sites

Trotzdem nicht wirklich das was man so gewöhnt ist von den illegalen Funden. Denke ich mal. AK`s hat man da schon öfter auf den "Grabeltischen " der Polizei gesehen, H&K ist da seltener vertreten, zumal als Langwaffe in Vollauto. Außer Gewehre die die BW " verloren hat " vielleicht, oder eine Polizei im Lande " wo liegen gelassen" hat noch. Denke da an die MP5..........

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Beeindruckende Sammlung.

 

Dennoch ausgesprochen Dumm, sich als LWB Laser und Lichtkrempel zu bestellen. Ist doch bekannt, dass das nicht durch geht.

 

Verdienter Verlust der Zuverlässigkeit und eigener Eisen.

 

Über die Sinnhaftigkeit des Laser/Licht Verbotes muss man aber nicht ernsthaft diskutieren.

Edited by Fussel_Dussel
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb CZM52:

DAS ist keine HK!

 

DAs ist ein HK LOwer, ...... FREI bis 09/2020

Ok, das klingt nachvollziehbar. Zu der fertigen Waffe die da zu sehen ist fehlt aber immer noch bisschen was. Das scheint aber auch im Umlauf zu sein, wo soll das sonst her kommen.................

Und bei Aliexpress , Wish und Konsorten Laserzielvorrichtungen zu bestellen ist so ziemlich das dümmste was man tun kann, wenn man passende legale Waffen bzw generell Waffen zu Hause hat. Oder die dort auch gerne angebotenen " Ölfilter ".....................

Gestern auf dem Stand mit bekommen das einer Besuch von den schwarzgekleideten Herren hatte wegen 2 Jahre alter Facebook Bilder......................hatten da wohl in Airsoftausrüstung posiert, was jemand dazu veranlasste einen Durchsuchungsbeschluss zu erwirken . Und bei Waffen kommen da nicht die Dorfpolizisten Meyer und Schulze, da kommt das SEK in den frühen Morgendstunden durch die Tür zu besuch.......................

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb CZM52:

ich seh da nur 1 "HK".....; das andere ist ne Bushmaster

 

Und die "HK 416" ist auch kein Orginal, eher ein Basteldings

Asche auf mein Haupt, das Bushmasterlogo hätte mir auch auffallen können.

Dachte der Zoll hätte da mehr Kompetenz und habe mir die Bilder nicht so detailliert angeschaut.

Danke für die Richtigstellung!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb PetMan:

Facebook Bilder

Man mag kaum glauben, wie oft Postings bei FB, Twitter und sonstigen Social Media den Stein ins Rollen bringen. Besonders wenn es auch um das Thema Zuverlässigkeit geht.

 

Ansonsten zu Wish und Konsorten, da gibt es das eine oder andere brauchbare Zubehörteil. Wer aber so doof ist, illegales da zu bestellen, dem ist nicht mehr zu helfen. Und wer einen „Ölfilter“ nutzt und ihm anschließend die Brocken aus dem Gesicht operiert werden müssen, ist auch selbst schuld. Selbst bezahlen müsste er das obendrein.

Link to comment
Share on other sites

  • bis vor kurzem frei verkäufliche Lower mit (vermutlich) legalen Wechselsystemen vervollständigt
  • Glock Griffstücke (ohne Seriennummer? 80%er aus USA?) mit (vermutlich) legalen Wechselsystemen vervollständigt
  • der Rest im Bild (vermutlich) legal erworbene Muniton
  • Laser in China gekauft
  • und noch schön den Vater verpfiffen

Hab ich das so richtig verstanden?

  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Domenicus:

Das hab ich schon öfter bei solchen Arsenalbildern

Ich wollte einfach der erste sein, der nen schlauen Spruch raushaut. 

 

Ne war vll wirklich etwas früh mit der Äußerung... Was mich nur stutzig macht, ist der "Hebel?" seitlich überm Abzug...aber evtl ist das auch Tuning und richtig so. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Hailofbullets:

Was mich nur stutzig macht, ist der "Hebel?" seitlich überm Abzug...aber evtl ist das auch Tuning und richtig so. 

Dieser "Hebel" dient dazu, damit die Pins nicht rauswandern, beim Schießen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bleibt die Frage ob die beiden Gewehr vom Typ HK416 (die beide keine HK416 sind) überhaupt Vollauto können. Denn dies setzt voraus, daß der Lower nicht nur Fullauto gekennzeichnet ist, sondern er eben auch einen Full-Auto-Abzug mit entsprechendem Sear hat. Und einen Sear Cut im jeweils verwendeten Upper plus Verschlußträger mit korrekter Form für den Sear. Mich würde es nicht wundern wenn keine der beiden Waffen in der Lage ist, Fullauto zu schießen, unser krimineller Tactical-Wannebe aber eben eben Show und nicht Funktionalität wollte.

 

Egal,

 

sollte der Vater dem Sohn die Pistole und die beiden Upper (und Munition) unberechtigt überlassen haben geht der gleich mit in den Bau. Der Sohn sowieso...

Edited by Bounty
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.