Jump to content

Jäger vor Gericht weil er einen Wolf erschoss


LordKitchener
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb rwlturtle:

Zumal wir nun wissen, dass ein Lupus Lupus nach einem Treffer einer 9,3x62 tot umfällt...

 

...

Dieses Wissen darf nun auch dem steuerzahlenden GRÜNENiNNEN Wähler*innen etwas wert sein :)

 

Bestellt... und geliefert. Kostet halt!

(Blöd aber, dass auch wir dies als schon Wissenden mitlatzen müssen!)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb gipflzipfla:

...

Überdies hat dieser Rechtsanwalt mit dafür gesorgt, in Sachen Wolf grundlegend Rechssicherheit zu erlangen!

 

...

 

Wo ist eigentlich jetzt nach diesem Urteil der beste deutsche Forumswaidmann abgeblieben?

 

Noch keine Reaktion ala alle blöd, alle inkompetent etc. pp.

 

 

mfg

Harry

Link to comment
Share on other sites

Am 22.6.2021 um 15:10 schrieb rwlturtle:

... ein Lupus Lupus ...

Klugscheissmodus an:

Zitat

Namensherkunft (Etymologie)

Das lateinische Wort für Wolf ist Lupus. Als Vertreter der Gattung Canis heißt der Wolf wissenschaftlich Canis lupus.

Sorry, manchmal kann ich einfach nicht anders. :drinks:

 

Edited by cartridgemaster
Formatierung korrigiert
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, cartridgemaster said:

Klugscheissmodus an:

Sorry, manchmal kann ich einfach nicht anders. :drinks:

 

Sorry, aber sowohl Haushund als auch Wolf haben die Bezeichnung Canis Lupus - der echte Wolf wird dann zusätzlich Canis Lupus Lupus bezeichnet (und der Haushund scheinbar als Canis Lupus Familiaris). Und dann macht kurz Lupus Lupus vielleicht schon Sinn?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb MG34:

Die Potsdamer Staatsanwaltschaft hat übrigens Berufung gegen das Urteil eingelegt.

 

Sollen sie ihren Job machen. Aber manchmal frage ich mich schon,  was die "reitet"...

"Verfolgungsinteresse"...??

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 21.6.2021 um 20:39 schrieb karlyman:

 

Laut berichtetem Sachverhalt wurden den Jagdhunden schwere Bissverletzungen beigebracht.

Die Faktenlage, wer die Bisse beigebracht hat, lässt sich forensisch erheben. 

Passt sie zur Aussage des Waidmanns, ist der Beleg da

Es wurden, laut rbb, keine Hundehaare im Gebiss des Grauhundes gefunden. 

Die ganze Geschichte ist, so wie öffentlich bekannt, nicht rund, passend oder für mich glaubhaft. 

Natürlich soll jeder seinen Jagdhund, seine Tiere und Familie vor aktiven "Übergriffen" schützen dürfen. 

Neben den fehlenden Haaren, gibt es eine vernünftige, im typischen Verhalten eines Wildtieres begründbare Erklärung für das behauptete Geschehen. 

Hunde beißen statt ausweichen? Warum? 

Kennt jemand die betroffenen Hunderassen? 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt, neben Hundehaaren im Fang des Wolfs, auch noch die zweite Möglichkeit eines forensischen Befundes:

Wolfs-DNA an den gebissenen, verletzten Jagdhunden.

Wenn da Bissspuren sind, müsste auch Wolfs-DNA da sein. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es wurde Recht gesprochen, es wurde ein Urteil erlassen.

Jetzt noch am Sachverhalt rumzudeuteln bringt irgendwie nicht so viel. Da sind x Gutachten erstellt worden.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Gruger:

Es wurde Recht gesprochen, es wurde ein Urteil erlassen.

Jetzt noch am Sachverhalt rumzudeuteln bringt irgendwie nicht so viel. Da sind x Gutachten erstellt worden.

für manche kann halt nicht sein was nicht sein darf....

und ein Wolf greift nun mal in D keine Jagdhunde an!"!!!!!

das weiß doch jeder, "deutsche" Wölfe machen so was nicht!!!!!

genau so wenig wie sie große Paarhufer angreifen, also Rinder & Pferde.....

zumindest haben das die ganzen "Wolfssachverständigen" jahrelang behauptet das Wölfe in D so was

nicht machen.........

wie es dann geschehen ist waren Sie ganz überrascht........

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.