Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
JägermitHut

Wie zum Waffenschein?

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb stefan17:

Ich kann mich nicht beschweren.

Sucht ihr noch Peoples?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da biste ein paar Wochen zu spät dran, die Sichtung neuer Mitarbeiter ist vorletzte Woche zuende gegangen.

Wobei die "neuen Mitarbeiter" diesmal wieder durch einen Dienstleister gestellt werden.

Die bekommen aber trotzdem mehr als den Mindestlohn und weitere "Vergünstigungen".

 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb LordKitchener:

Kann doch Amtshilfe anfordern....

Die Gerichtsvollzieher kennen doch Ihre Pappenheimer und wenn ein "Neuer" hinzukommt, dann Rückzug.

Mit Amtshilfe wiederkommen.

Ganz einfache Nummer!

Wird doch in der Praxis oft genug gemacht!

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb stefan17:

 

 

Leider habe ich, auch ein paar Einschränkungen  drinnen stehen, war vor 10 Jahren anders (bis letztes Jahr) da der WS 2x verlängert wurde. 

 

 

Und was sind das für Einschränkungen?

Auf wie viele Waffen ist der Schein ausgestellt?

Sind das deine Waffen oder die deines Arbeitgebers?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Micha176:

Kann doch Amtshilfe anfordern....

Die Gerichtsvollzieher kennen doch Ihre Pappenheimer und wenn ein "Neuer" hinzukommt, dann Rückzug.

Steht oder stand nicht mal im Gesetz, dass insbesondere Gerichtsvollzieher Anspruch auf einen Waffenschein haben?

 

Das mit dem "Kennen" ist lächerlich. Wann passiert Polizisten besonders oft was? Ja, bei harmlosen Routinesituationen!

 

Der Gerichtsvollzieher also immer in Polizeibegleitung? Und selbst dann ist der Schutz des Gerichtsvollziehers noch geringer als wenn er selbst bewaffnet wäre. Würde ein Polizist überhaupt schießen "nur" um jemand anders zu schützen? Oder schützt erst sich selbst und dann (vielleicht) andere?

 

Das `ganze lächerliche Theater kann man doch nicht mehr ernst nehmen! Waffenschein abschaffen komplett wenn er sowieso nicht erteilt wird! Gerichtsvollerzieher, Geldtransportfahrer usw. abschaffen. Soll alles bewaffnete Polizei machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb LordKitchener:

Gerichtsvollzieher

Haben einen richtig risikohaften Job! Den möchte ich nicht machen. Meiner Ansicht nach sollten die grundsätzlich ne Kanone haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Meiner Ansicht nach sollten die grundsätzlich ne Kanone haben.

Aber nicht doch! Die diversen Forenangsthasen hier befürchten, dass ein Gerichtsvollzieher im Supermarkt (wohin sie ihre tolle EMPEHFÜNF zivil auf Jagdschein nicht mitnehmen dürfen) mit vorgehaltener Waffe ihnen das WC Papier wieder aus der Hand nimmt...

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom wiederholen deiner EMPEHFÜNF,  Beiträge, wird der Inhalt auch nicht besser.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 18 Minuten schrieb LordKitchener:

tolle EMPEHFÜNF zivil

Jetzt wird mir so langsam klar wo dein eigentliches Problem liegt.....möchtest du mal eine anfassen? 

Edited by chapmen
  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Alex:

 wird der Inhalt auch nicht besser.

Zum Inhalt will doch kaum einer was sagen! Es ist doch nun der Beweis erbracht, dass die Waffenscheinvergabe an Einzelpersonen (mittlerweile) nicht mehr rechtskonform ist, da es nahezu unmöglich ist und alles mit kindischer Blödsinns "Argumentation" abgetan wird. Und da sind sie wieder die Duckmäuser, welche sich nicht trauen zu sagen was Sache ist - man könnte ja denken sie kritisieren unseren (Rechts)Staat! Man muss ja nicht CCP Befürworter sein nur um hier Kritik an der bestehenden Regelung zu üben.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb JägermitHut:

Und was sind das für Einschränkungen?

Das ich Waffen nur im Dienst führen darf.

Früher hatten wir Kollegen, die hatten diese Einschränkung nicht.

 

vor 39 Minuten schrieb JägermitHut:

Auf wie viele Waffen ist der Schein ausgestellt?

Kann ich dir jetzt nicht genau beantworten, es sind aber mehr als die Drei Waffen die üblicherweise im WS drinnen stehen.

Im "Alten WS" waren es aber eine Ecke mehr.

vor 39 Minuten schrieb JägermitHut:

Sind das deine Waffen oder die deines Arbeitgebers?

Die Waffen gehören meinen Arbeitgeber.

Meine Dienstwaffe nehme ich aber in der Regel mit nach Hause und bewahre sie in einem Tresor auf (gestellt durch AG). Ich habe schon Einschränkungen auf WS gelesen, dass die Dienstwaffe grundsätzlich in den Geschäftsräumen der betreffenden Firma/Dienstort aufzubewahren ist. 

Diese Einschränkung haben wir glücklicherweise nicht.

 

 

Kleine Geschichte am Rande (weil du ein eigenes Sicherheitsunternehmen erwähntest).

Ich kannte mal jemanden in den 1990iger Jahren, der wollte unbedingt einen WS, dieser verfügte doch über mehr Geld als der Durchschnitt.

Wie kommt man also am "leichtesten" an einen WS?

Man kauft sich ein Geld-/Werttransport Sicherheitsunternehmen und zack bekommt man einen WS.

 

Hatte er gemacht und auch einen WS bekommen, hat ihm aber im Endeffekt nichts gebracht, da dieser auch nur auf im Dienst beschränkt war und dann auch noch im Zusammenhang mit erheblichen Geld-/Wertsummen und das zusätzlich nur auf bestimmten Strecken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Vollendete Tötungsdelikte in Deutschland 545, Schweiz 45. Also hochgerechnet nach Deiner Logik in Deutschland 95 Tote mehr durch Tötungsdelikte. 

 

Im Übrigen: Hast Du schonmal die Eisenbahntoten pro Kopf zwischen München und Reykjavík verglichen? Und dann die Toten bei der Seefahrt? Soll man jetzt in Reykjavík die einzige im Lande vorhandene Lok wieder irgendwie fahrfähig machen und die Seefahrt verbieten? Oder in München diese Selbstmordmaschinen auf Schienen verbieten und die Bayern auf die Seefahrt verweisen?

 

Natürlich gibt es zumindest bei Extremfall, dass ein Objekt ganz abgeschafft oder sonst nicht existent ist, eine Korrelation dahingehend, dass dann niemand mit diesem Objekt zu Tode kommt. Aber das ist doch um alles in der Welt für sich kein stichhaltiges Argument, um etwas zu verbieten. Natürlich kann man auch durch einen Sicherheitsgurt zu Tode kommen oder durch einen Airbag, die ja eine ähnliche Funktion haben sollen wie die wichtigste Funktion der Feuerwaffe, Leben zu retten. Aber das ist doch kein Grund, sie nicht zu benutzen, gar anderen Leuten 

Aber keine Tötungsdelikte mit Schusswaffen in Deutschland. 

Sei doch froh das du i  den USA lebst, dort darfst du deine Waffen doch zum Selbstschutz führen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb LordKitchener:

Was ist das für eine kindische Milchmädchenrechnung! Schon mal daran gedacht, dass es Tote durch illegale Schusswaffen, Selbstmorde oder nicht verhinderbare Beziehungsdelikte gibt?

 

Gib sofort DEINE Schusswaffen ab! Das hilft, dass Selbstmörder sich nicht mit deinen Waffen erschießen, deine Waffen nicht von Ali Ben Gali für ein islamistisches Attentat geklaut werden oder ein rechter Spinner seine Alte damit kalt macht.

Das alles kannst DU verhindern! 

 

Abgesehen davon denke doch mal daran wie viel weniger Unschuldige von Kriminellen ermordet werden?

 

Ist Täterschutz deine Motivation?

 

Fragen über Fragen ...

Erst Hirn einschalten. Dann Klappe aufreißen. Aber gaaanz am Anfang richtig lesen und die Zahlen verstehen . 

🤣🤣🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb LordKitchener:

im Supermarkt (wohin sie ihre tolle EMPEHFÜNF zivil auf Jagdschein nicht mitnehmen dürfen)

Warum sollte der Jäger, der sich auf dem Weg ins Revier sich befindet, dies nicht dürfen?

Die MP5 darf halt zu dem Zeitpunkt nicht geladen sein.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb stefan17:

Warum sollte der Jäger, der sich auf dem Weg ins Revier sich befindet, dies nicht dürfen?

Die MP5 darf halt zu dem Zeitpunkt nicht geladen sein.

 

Hör auf , der platzt sonst noch . 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb stefan17:

Die MP5

Nu aber bei der Vorlage- wie kommt ein Jäger an eine MP5?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange es keine FA ist.

Zivile Varianten der MP 5 gibt es mehrere.

 

Jagdrechtlich sind die auch nicht verboten.

 

Und man muss nicht unbedingt einen KW Eintrag verschenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

FÄ fällt natürlich flach.

Meinte die kurzen Versionen. Die gehen als KW. 

Ansonsten müssen sie halt die berühmten  30/60cm. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb stefan17:

Ich habe schon Einschränkungen auf WS gelesen, dass die Dienstwaffe grundsätzlich in den Geschäftsräumen der betreffenden Firma/Dienstort aufzubewahren ist. 

Wie machen die das dann bei unbewohnten Firmengebäuden?

 

Finde ich super, dass dein WS und AG dir erlauben, zu Hause aufzubewahren. Gibt es da Einschränkungen auf / vom Weg zum / vom Dienst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb LordKitchener:

Wer heute noch nicht gelacht hat kann folgendes lesen:

Waffenschein für einen Gerichtsvollzieher abgelehnt | Rechtsindex

Nur in Bayern hat ein Gerichtsvollzieher Anspruch auf einen Waffenschein oder Ersatzbescheinigung. In BW zumindest meistens. 5/2,5 % der Gerichtsvollzieher haben einen Waffenschein.

Edited by kulli
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb stefan17:

Zivile Varianten der MP 5 gibt es mehrere.

Eben, nicht das unsere Lordschaft garnicht mehr aufhört zu sabbern.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb erstezw:

dem Heiner

Naja,  aus good old Darmstadt wird er nicht sein... 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb chapmen:

Welche denn?

Zur Erinnerung: die Frage war wie man einen Waffenschein erhält. Praktisch, nicht theoretisch an der Bierzeltgarnitur.

US of A geblubber, früher war alles besser, in Frankfurt gibts keinen Kugelfang....

Seit der Sache mit Wümme am Rhein (bewaffnete und erfolgreiche Nothilfe durch Sportschütze) könnte sich das hier in Deutschland dramatisch ändern. Dieser Vorfall wurde von den Mainstream-Medien ja nachträglich mehr oder weniger tot geschwiegen, aber könnte durchaus eine entscheidende Wende beim Großteil der Bevölkerung erzielt haben.

 

Mal schauen, was dabei herauskommt.

 

Edited by highlower

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.