Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
LordKitchener

Der CCP Thread: Wie legale Schusswaffen Verbrechen verhindern!

Recommended Posts

vor 19 Minuten schrieb Balu der Bär:

Ungeachtet der Tatsache, dass wenn man die Selbstmorde und die Gangkriminalität von den Schusswaffentoten abziehen würde

Aus welchem Grund ist diese abzuziehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Minuten schrieb Balu der Bär:

Indem ich diese auf mehrere Beine stelle. Von allen Seiten des Spektrums. In diesem speziellen Fall was die Waffenkriminalität angeht das meiste aus dem Uniformed Crime Report des FBI und den Statistiken des CDC und des DOJ.....

Also das was ein Journalist machen sollte.....

Na ja, traue keiner Statistik die du nicht.......

Grad das FBI unterliegt extremen politischen Einfluss, muss ich dir sicher nicht sagen.....

 

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil diese mit illegalen Waffen verübt werden. Drogenmilieu, keiner der Gangmitglieder würde durch einen Background- Check beim NICS kommen und die Kniften werden wie die Drogen aus Mittelamerika bezogen oder aus Diebstählen.....

Somit erreicht man diese durch Verschärfungen eh nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Na ja, traue keiner Statistik die du nicht.......

Grad das FBI unterliegt extremen politischen Einfluss, muss ich dir sicher nicht sagen.....

 

Tja deswegen kann man dies durch die CDC und das DOJ crosschecken. Und wenn man der Polizei nicht trauen kann, die uns ja schützen soll.......ach herrje.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moment mal.

Du glaubst also daran das Regierungsorganisationen, ob in D oder USA grundsätzlich nicht beeinflussbar sind- ebenso wie ihre Statistiken?????

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Dazu reicht eine Statistik über Waffenbesitz und Tote durch Schusswaffen.

Eigentlich nicht, weil die Leute dort kulturell bedingt ein ganz anderes Verhältnis zur Gewalt haben als wir. Zu Hochzeiten der Volksbewaffung in der Schweiz hatte fast jeder Haushalt ein Stgw. zuhause, ohne massenhafte Unfälle oder Gewaltverbrechen. 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Balu der Bär:

Weil diese mit illegalen Waffen verübt werden. Drogenmilieu, keiner der Gangmitglieder würde durch einen Background- Check beim NICS kommen und die Kniften werden wie die Drogen aus Mittelamerika bezogen oder aus Diebstählen.....

Gut, da hab ich andere Informationen, den Backgroundcheck zu unterlaufen ist die kleinste Aufgabe.

Dazu läuft der Strom illegaler Waffen aus der USA in die Drogenanbaugebiete- ein lukratives Geschäft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Direwolf:

Eigentlich nicht, weil die Leute dort kulturell bedingt ein ganz anderes Verhältnis zur Gewalt haben als wir.

Medial ausgeschlachtet ist "eigentlich nicht" schnell das Gegenteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Direwolf:

Zu Hochzeiten der Volksbewaffung in der Schweiz hatte fast jeder Haushalt ein Stgw. zuhause, ohne massenhafte Unfälle oder Gewaltverbrechen. 

Eben,  eines der positiv besetzten Beispiele, auch wenn in der Schweiz inzwischen der Wind dreht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb chapmen:

Medial ausgeschlachtet ist "eigentlich nicht" schnell das Gegenteil.

Man kann alles so verdrehen, dass es passt. Wahr ist es deshalb noch lange nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wen interresiert die Wahrheit?

 

Hitler hat seine Absichten im meistverkauften Buch des

3.Reichs niedergeschrieben und niemand hat das Ernst

genommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bescheuerter Vergleich,  aber richtig.  Der Unterschied ist eben ob ich argumentativ die "Wahrheit" entsprechend einsetze oder nicht. 

vor 34 Minuten schrieb Direwolf:

Man kann alles so verdrehen, dass es passt. Wahr ist es deshalb noch lange nicht. 

Ich muss aber den Waffengegnern ihre Argumentation nicht erleichtern in dem ich Steilvorlagen anbiete- vollkommen unerheblich ob wahr oder nicht.

 

Es gab genug Anhörungen, Talkshows oder sonstwas in denen sich die "Vertreter der LWB" selber argumentativ ins Knie geschossen haben- eindrucksvolle Beispiele wie man sein Gegenüber demontiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb chapmen:

Es gab genug Anhörungen, Talkshows oder sonstwas in denen sich die "Vertreter der LWB" selber argumentativ ins Knie geschossen haben- eindrucksvolle Beispiele wie man sein Gegenüber demontiert.

Schon lange her, dass ich mir so einen Mist wie "Talkshows" angesehen habe, aber wenn man so ein armes Würstchen ohne rhetorische Fähigkeiten und mit den falschen Argumenten hin schickt, dann kann es ja nix werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Direwolf:

Mist wie "Talkshows

Kann man als Mist ansehen, kann man aber auch nutzen. Know your enemy.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb Direwolf:

Zu Hochzeiten der Volksbewaffung in der Schweiz hatte fast jeder Haushalt ein Stgw. zuhause, ohne massenhafte Unfälle oder Gewaltverbrechen. 

Und das änderte sich als massenhaft Einwanderer aus anderen Ländern in die Schweiz kamen. Das hat dann dazu geführt, dass an bestimmte Nationalitäten keine Waffen mehr verkauft werden durften.

Edited by LordKitchener
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

und es war gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Direwolf:

Schon lange her, dass ich mir so einen Mist wie "Talkshows" angesehen habe, aber wenn man so ein armes Würstchen ohne rhetorische Fähigkeiten und mit den falschen Argumenten hin schickt, dann kann es ja nix werden. 

Interessanter Aspekt: Die "armen Würstchen", die da "zugunsten" der LWB ins Rennen geschickt wurden (K. Triebel z.B.), hatten in den Talkshows exakt die gleichen "Pro Waffen"-Argumente benutzt, welche hier im Forum grenzenlos gefeiert werden.

 

Und genau diese Argumente wurden dann von der Gegenseite gnaden- und problemlos zerpflückt. Und die in dem Moment wirklich erbarmenswerten Argumentationsbringer auch gleich mit.

 

Soviel dann zum Thema "Die wunderbare Welt innerhalb der WO-Forenblase und die tatsächliche Wahrnehmung ausserhalb dieser".

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb highlower:

Und genau diese Argumente wurden dann von der Gegenseite gnaden- und problemlos zerpflückt. Und die in dem Moment wirklich erbarmenswerten Argumentationsbringer auch gleich mit.

Das ist doch Schwachsinn. Nur weil irgendwelche Dummschwätzer was blubbern ist das noch lange nicht von Belang. Eines der dümmsten "Argumente" ist z.b. "Der Angreifer könnte ihnen ja die Waffe wegnehmen und gegen sie einsetzen". 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb highlower:

Und genau diese Argumente wurden dann von der Gegenseite gnaden- und problemlos zerpflückt. Und die in dem Moment wirklich erbarmenswerten Argumentationsbringer auch gleich mit.

Weil letzterer zwar guten Willens, aber ohne Erfahrung und entsprechender Aus-/Weiterbildung in den Ring steigt.  Profis gegen Amateure, geht zu 99 % schief. 

Und es schliesst sich wieder der Kreis zu einer professionellen Lobby.....

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb LordKitchener:

Nur weil irgendwelche Dummschwätzer was blubbern ist das noch lange nicht von Belang.

Dummerweise kommen die "Dummschwätzer" in der Öffentlichkeit sehr gut an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 27 Minuten schrieb chapmen:

 die "Dummschwätzer" in der Öffentlichkeit sehr gut an.

Ich habe noch keine Diskussion verloren. Mir kann man bei egal welchem Thema nicht mit Blödsinn kommen, sonst mache ich den/die Betreffenden zum Clown von Chinatown! Man muss da richtig aggressiv aber sachlich (!) diskutieren. Man muss nur die richtigen Leute in die Talkshows schicken. Die Antiluschen sind ja wohl kein ernsthaftes Problem.

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb LordKitchener:

Ich habe noch keine Diskussion verloren. Mir kann man bei egal welchem Thema nicht mit Blödsinn kommen, sonst mache ich den/die Betreffenden zum Clown von Chinatown

Da fragt man sich warum man dann nicht solche Diskussions-Experten wie dich in den Ring schickt?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb LordKitchener:

Ich habe noch keine Diskussion verloren. Mir kann man bei egal welchem Thema nicht mit Blödsinn kommen, sonst mache ich den/die Betreffenden zum Clown von Chinatown! Man muss da richtig aggressiv aber sachlich (!) diskutieren. Man muss nur die richtigen Leute in die Talkshows schicken. Die Antiluschen sind ja wohl kein ernsthaftes Problem.

Wann darf man Dich denn mal in der Öffentlichkeit bei der Ausübung Deiner bemerkenswerten Fähigkeiten zum Thema "Pro-Waffen" bewundern?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb LordKitchener:

Man muss nur die richtigen Leute in die Talkshows schicken. Die Antiluschen sind ja wohl kein ernsthaftes Problem.

Ok, da bist du weiter wie ich- namentlich könnte ich zur Zeit auf der "LWB" Seite keinen benennen- oder machst du es?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb highlower:

Man muss da .... aggressiv aber sachlich (!) diskutieren.

Genau dies hatte ich bereits in diesem thread erwähnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.