Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Glockeroo

Ziele der FDP im Entwurf des Wahlprogramms 2021

Recommended Posts

vor 15 Stunden schrieb Glockeroo:

Die FDP hat sich mit dem Antrag im Bundestag und den Aussagen im Programmentwurf

klar positiv zu unserem Thema positioniert - PUNKT!

 

Das ist weit mehr als man von anderen Parteien sieht, die entweder völlig gegen unsere Interessen

stehen oder sich eben gar nicht dazu äußern.

Außerdem gibt es noch Parteien welche keinerlei Aussicht auf eine Regierungsbeteiligung haben,

diese Stimme ist dann tatsächlich verschenkt, zumindest wenn man unser Anliegen betrachtet.

 

Das ist ja vollkommen richtig. Trotzdem habe ich eben Zweifel.

In einen anderen Thread habe ich schon geschrieben, wenn man sich wirklich sicher sein könnten das dieses Nein bzgl. Waffenrechtsverschärfung

besstehen bleibt, komme was da wolle, dann wäre die FDP eine Alternative.

Das Nein vom Lindner zur Koalition bei der letzten Wahl fand ich richtig gut. Vor allen mit der Begründung, die meiner Meinung nach auch

erklärt, warum die FDP bei der letzte Regierungsbeteiligung nicht ihre Punkte einbringen konnte.

 

Aber dazu muss die FDP erstmal was tun um mein Vertrauen zurück zu gewinnen. Der Satz im Parteiprogramm

ist ein erster Schritt. Jetzt zählen Handlungen mehr wie Worte.

 

Ein Stimme für die AFD mag zwar aus Deiner Sicht verloren sein, aber es ist für uns Wähler die einzige Möglichtkeit

Protest auszudrücken der auch weh tut.

In dem es weniger Mandate und Posten für die anderen Pareien gibt.

Über Demos, Petitionen und Co lachen die doch im Hinterzimmer nur... mein Eindruck

 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Shadow:

Aber dazu muss die FDP erstmal was tun um mein Vertrauen zurück zu gewinnen. Der Satz im Parteiprogramm

ist ein erster Schritt. Jetzt zählen Handlungen mehr wie Worte.

Thüringen zählt da lange. 

 

vor einer Stunde schrieb Shadow:

Ein Stimme für die AFD mag zwar aus Deiner Sicht verloren sein, aber es ist für uns Wähler die einzige Möglichtkeit

Protest auszudrücken der auch weh tut.

Würde das jeder tun, dem es reicht, wären die bei 30 + x%

  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mag sein, dass denen der Protest wehtut. Uns LWB wird aber noch viel mehr wehtun, wenn Grün uns enteignet. Davon abgesehen: Wenn man ehrlich wäre, müsste man einsehen, dass in Thüringen zuerst schon von der AfD getrickst wurde. Zwar war das eine demokratische Wahl, aber das war die nach dem Rücktritt Kemmerichs ja auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb NO357:

Uns LWB wird aber noch viel mehr wehtun, wenn Grün uns enteignet.

Das machen die auch.

 

Die Frage ist nur, wen wir zum Handlager küren. Die Roten, Gelben oder Schwarzen? Oder vielleicht auch alle zusammen,  als exgroKo?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb erstezw:

...

Würde das jeder tun, dem es reicht, wären die bei 30 + x%

Dazu müsste der Haufen aber erst mal für 30% Wählbar sein.. da führt kein Weg hin.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Zukunftsprognosen in alle Richtungen sind doch nichts wert.

Alles ist möglich.

Es kann alles ganz schnell gehen und undenkbares geschieht.

Das zeigt die Geschichte und uns ganz besonders das vergangene Jahr.

 

Und wer hätte vor 2 jahren gedacht, dass die Grünen vor der CDU und der SPD stärkste Partei sein könnten oder Grüne und Linke weiterhin Ministerpräsidenten stellen?

 

Vor der Wahl steht ein nicht ganz unerhebliches Ereignis auf der tagesordnung. Truppenabzug Bundeswehr im August aus Afghanistan.

Wenn da was ordentlich schief läuft, kann das eine sehr kurzfristige andere Stimmungslage erzeugen.
Das Drama ist auch schon angekündigt: Die taliban fordern abzug -wie vereinbart-im Mai, sonst Haue.
Nicht das die Leute ein paar Soldaten interessieren, aber wenn in dem ganzen wieder mal ein Tanklastzug nebts halbem Dorf abfackelt, kann das medial ganz schnell ganz hohe Wellen schlagen.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Waffen Tony:

Und wer hätte vor 2 jahren gedacht, dass die Grünen vor der CDU und der SPD stärkste Partei sein könnten oder Grüne und Linke weiterhin Ministerpräsidenten stellen?

Jeder der nicht in einer Filterblase lebt und auf fünf zählen kann. Um ehrlich zu sein, mich wundert, dass sie noch nicht mehr Führungspositionen besetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Waffen Tony:

kann das medial ganz schnell ganz hohe Wellen schlagen

Aber nur wenn es in  der Tagesschau kommt.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Soclhe Fälle werden interessierte Kreise in ganztagsrotation bringen ;)

Ich würde übriugens auch die SPD noch nicht abschreiben. Auch da kann es ganz schnell einen Umschwung geben.

Leute fängt man mit Hoffnung. Ist man da nicht ganz so dämlich, wie beim Schukzzug, geht das auch ganz schnell vorwärts udn Personal nebst populistischem Versprechen taucht manchmal aus dem Nichts auf.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

Dazu müsste der Haufen aber erst mal für 30% Wählbar sein.. da führt kein Weg hin.

Also wer die Einheitspartei wählt, kann auch mal das Kreuz woanders machen.

 

Wenn ich so sehe, wo uns die "wählbaren" hingebracht haben.......

Mehr sog i net.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb NO357:

Uns LWB wird aber noch viel mehr wehtun, wenn Grün uns enteignet.

Hmm, und das tut weniger weh, wenn eine FDP mitgewirkt hat die umgefallen ist?

Ich würde mich maßlos ärgern wenn ich dann vorher die FDP gewählt hätte...

vor 3 Stunden schrieb NO357:

dass in Thüringen zuerst schon von der AfD getrickst

Ähh, nein das ist wahltaktisches Verhalten. So würdest Du das bei anderen Parteien nennen.

 

vor 3 Stunden schrieb NO357:

aber das war die nach dem Rücktritt Kemmerichs ja auch.

Das was zu der demokratischen Neuwahl geführt hat, war zutiefst undemokratisch. Alleine der Spruch von Frau Merkel war unsagbar und einer Demokratie nicht würdig.

Ganz im Gegenteil, Sie hat der Demokratie damit nachhaltig geschadet.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb NO357:

Mag sein, dass denen der Protest wehtut. Uns LWB wird aber noch viel mehr wehtun, wenn Grün uns enteignet. 

 

Ich lese den Satz auch als:

Grün würde uns in einem Ausmaß und mit einer politischen Härte enteignen, wie die anderen eben nicht...

Bei den Grünen ist das ein fanatisches, offenbar weltanschaulich gespeistes Anliegen, bei den anderen eher unter "ferner liefen". 

 

Und das ist, wenn man halbwegs pragmatisch denkt, ein nicht zu unterschätzender Punkt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor die FDP von mir jemals noch eine Stimme bekäme, würde ich mir vorher die ankreuzende Hand abha...ne auf den Rücken binden.

 

Schwesterwelle hat mir gereicht.

 

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb karlyman:

bei den anderen eher unter "ferner liefen". 

Dafür ziehen sie es aber erstaunlich konsequent durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die FDP Sachsen hat auf Youtube die Diskussionsveranstaltung vom 21. April 2021 (Sportschützen aus der Schusslinie holen – Für ein zielsicheres Waffenrecht) online gestellt:

 

https://www.youtube.com/watch?v=5_TNbSlUwCo

 

Dauer 1:39:13

 

Ergänzung - gibt zu dieser Veranstaltung unter Waffenrecht einen eigenen thread, zu spät bemerkt.

Edited by Elo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die könnten für freie MG3 Werbung machen und ich würde diese Bereicherer nicht mehr wählen.

 

Getreu nach Eduard Zimmermann:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Horst Lüning hat hier eine recht passende Analyse, was alles so passieren könnte:

 

 

Letztendlich würde ich auch gerne etwas anderes wählen, aber dieses Mal muss es taktisch sein, sonst geht's voll nach hinten los.

 

 

Edited by geissi
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Immer wieder gern verlinkt für die FDP Werber vor den Wahlen ....1:50 mehr muss man nicht wissen

  • Like 1
  • Important 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Granit:

....1:50 mehr muss man nicht wissen

Er liebt doch alle Menschen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 

....falls noch nicht bekannt.

Edited by geissi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Westerwelle als Außenminister 2013 in New York (Foto: dpa)

willst du mich verarschen? - Spongebob Rage | Meme Generator

Edited by Valdez
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

.. auch, wenn ich hier in Ungnade falle : Meine Stimme erhält die FDP.

 

Realistisch wird derzeit kaum etwas an einer grünen Regierungsbeteiligung vorbeiführen - was das für uns Jäger, Sportschützen etc. heißt, ist wohl jedem klar.

 

Einzige Resthoffnung wäre ein Fortführung der sog. GROKO (ja, den Schnarchnasen) unter Beteiligung der Liberalen, die sich zu unseren Interessen bekennen.

 

Die AfD kommt leider wohl nie aus der Schmuddelecke heraus - die haben ja noch nicht einmal einen Kanzlerkandidaten 🤣.

 

Unabhängig davon gibt es (leider viel zu wenige) durchaus kompetente Politiker - manchmal dort, wo man sie am wenigsten vermutet.

 

Beste Grüße

 

sundance

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird immer Leute geben, die jedes Mal wieder die Hand auf die heiße Herdplatte legen und denken: Diesmal geht es gut!

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb sundance:

Einzige Resthoffnung wäre ein Fortführung der sog. GROKO

Also wenn du die SED gut findest, wenn du grün wählst, wenn du die Li-laLaune Lena scharf findest... 

Was soll man dazu sagen... Geschmäcker sind verschieden... Kann man nix machen... 

 

Wer aber jetzt noch die Groko Geil findet.... Dazu fallen mir gar keine Worte ein..... 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Mittelalter:

Dazu fallen mir gar keine Worte ein....

 

"Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen."

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.