Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Glockeroo

Ziele der FDP im Entwurf des Wahlprogramms 2021

Recommended Posts

vor 7 Minuten schrieb Fridolin Freudenfett:

Indikator für Glaubwürdigkeit wird auch sein, ob die FDP ihre laut angekündigte Ablehnung der "Bundesbremse" durchhalten wird...

Die können ja mit ihren 5 Abgeordneten auch freudig dagegen stimmen. Und wenn es schief geht, freudig sagen man habe sich geirrt und hätte sich besser distanzieren müssen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Wahl hält sicher einige Überraschungen dabei und ich habe lieber eine Koalition mit FDP-Beteiligung, als Grün-Schwarz.

Wir sollten jedes offene Ohr annehmen, egal wie ernst die Angebote im Moment sind.

 

In welchem Landkreis gibt es eigentlich die meisten LWB? Wir sollten dort ein WO-Mitglied zur Wahl stellen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb karlyman:

Es sind jedenfalls die mit Abstand klarsten und besten Aussagen unter all den Parteien in D, die eine Chance auf politische Macht/Gestaltung haben.

Kann man nun auch wieder zerpflücken und zerreden... ist aber immerhin was.

:rotfl2:
Sorry, aber

:rotfl2:

Jetzt denke nochmal darüber nach,w as ausgerechnet die FDP da zu gestalten hat.

Da bleibt nur noch ein

:rotfl2:
Und dann kann man darüber reden, dass ide dazu erstens nichts zu melden haben, dies auch nicht wollten und am Ende -wie immer- verschärfen.

 

Manchmal ist es niedlich im Forum. Wie mit Kindern nach dem Märchennachmittag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb karlyman:

Wer es mit Genuss zerpflückt oder zerredet, der soll selbst als LWB-Vertreter in Parteien tätig werden und dort etwas programmatisch "drehen"; bzw. soll es selbst (besser) machen

Immer dieses unsinnige Argument. Wenn sich herausstellt, dass der Automechaniker pfuscht, machst du die Reparatur dann auch selber? Nein, dann suchst du dir in der Regel einen, der es besser hinkriegt. 

  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Psychotic:

Wir sollten jedes offene Ohr annehmen, egal wie ernst die Angebote im Moment sind.

Man sollte jemanden vertrauen, obwohl man weiß, dass man sicherlich beschissen wird? Nicht persönlich gemeint, aber findest du das nicht selber etwas unintelligent?

Nein, lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Grün ist anscheinend die Pille, die die Deutschen schlucken wollen. Es wird eine harte Zeit werden, aber es bleibt zu hoffen, dass die Deutschen dann von dieser Vorstellung kuriert werden. 

Und zur Erinnerung: beim letzten Mal, als es um die Regierungsbeteiligung ging, hat Lindner die Hosen voll gehabt. Past behavior predicts future behavior.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb karlyman:

 

Der hat seit mittlerweile 7 Jahren keine Partei- und politischen Funktionen oder Posten mehr inne; er ist nicht mehr parteipolitisch tätig (stattdessen offenbar als Unternehmenslobbyist).

Wie oft soll der denn noch als Abschreckungsgestalt aus dem "politischen Grab" hervorgeholt werden?

 

Also ich rekonstruiere mal aus dem Gedächtnis:

An seinem politischen Lebenswerk der nunmehrigen RL 91/477, welches er gemeinsam mit Gisela Kallenbach durchdrückte, kauen wir noch heute auch als Österreicher. Die nächste Runde der 5 jährigen "Evaluierungen" dürfte ja bald wieder losgehen. Von der FDP gibt es meines Wissens keine ernsthaften Versuche diese in eine EU-Richtlinie gegossene Intrige gegen mich und einige andere rückgängig zu machen. Eher das Gegenteil dürfte der Fall sein. Und zu Alvaro persönlich: Rausgeschmissen wurde er aus der Partei mW. nie. Im Gegenteil hat ihn die FDP bei seinem Abgang mit Ovationen verabschiedet.

Und zum FDP Wahlprogramm: Sowas nennt sich "Verhandlungsmasse". Das gehört dazu. Kann man hinterher prima beim Koalitionspartner eintauschen.

Edited by horidoman
  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Waffen Tony:

:rotfl2:

Manchmal ist es niedlich im Forum. Wie mit Kindern nach dem Märchennachmittag.

 

Ob du alles noch so niedlich und zum Kaputtlachen findest, wenn wir im Herbst eine Grünen-geführte Regierung haben sollten...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Ist es. Ich weiss ja was wir hatten und ich definitiv nie wieder will und ich weiss was uns erwartet. Daran kann ich nichts ändern.

Es kommt, wie es kommt. Man hats auch selbst verschuldet.

Muss man dann nehmen wie ein Mann ;)
Mit sich was vormachen und nachts ins Kissen weinen, wirds auch nicht besser.

Am ende ist das der gerechte Lohn für die Unterstützung der Zustände.

Wer das weiter will, möchte eben auch mehr davon.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

PS: Gerade nachgesehen.

Jetzt kann man den Herrn Edel-FDPler Alvaro aus den "Dahrendorfkreis" als Lobbyisten für Brüssel auch mieten!

Sieht nach einem Einpersonen Garagenladen aus. Hoffe doch, seine alten Freunde lassen ihn nicht ganz verkommen.

https://ec.europa.eu/transparencyregister/public/consultation/displaylobbyist.do?id=015770040288-10

 

 

 

Edited by horidoman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon öfters ausgeführt: Die Wendehalspartei hatte die Möglichkeit sich eine stabile Wählerbasis zu schaffen. Sie haben es voll und ganz vergeigt.

 

Zudem hatten sie die Möglichkeit in unserem Land eine politische Wende hin zu einer bürgerlich- konservativen Politik einzuläuten und statt diese Chance zu nutzen kuschten sie nach Anruf aus dem fernen Afrika. Was für eine Ansammlung rückgratloser Versager. Der Partei der Versprecher soll noch irgendwer irgendetwas abkaufen? Da wähle ich doch lieber die Grünen. Die reden zwar in einer Tour Unsinn, doch sind sie darin konsequent: sie ziehen diesen Unsinn ohne wenn und aber oder großem Lavieren durch und knicken eben nicht für einen in Aussicht gestellten Ministerposten ein oder kuschen nach Anruf der Staatsratsvorsitzenden.

  • Like 6
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Zitat

Wir Freie Demokraten blablablablablablablablablablablablablablablablablablablabla

Dabei muss blablablablavvv Besitzern von Legalwaffen blablablablablablablablablabla und zwischen dem illegalen Waffenbesitz. Danke Captian Obvious

blablablablablablablablablablablabla gefährliche Personen blablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablabla

blablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablabla.

blablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablablabla

Gefährder und Extremisten dürfen keine Waffen besitzen.

Dazu muss der Datenaustausch der beteiligten Behörden verbessert blablablabla

 

 

a) Wer ist den heute Extremist? Ah wie gut das es da keine Legaldefinition gibt, sondern einen politisch gesteuerten Verfassungsschutz der das dann festlegt. Seit 2015 gibt es einen haufen Extremisten und Radikalisierung geht heute ganz passiv, musst nichts machen nur bei deinen Überzeugungen von aus den 90ern bleiben und so Nazikram wie Grenzen sind gut, es gibt nur zwei Geschlechter glauben und die Impertinenz besitzen das auch öffentlich so zu Äußern, schon bist Extremist.

b) Der letzte Satz hat mich lauthals Lachen lassen. So eine Hülse von einem Satz. JA genau der Datenaustausch wirds richten. Interenet und Telefon hören ja bekanntlich an den Landesgrenzen auf.

 Und ganz besonders wichtig die Europäische Ebene. Das klappt bestimmt so gut wie mit dem Impfstoff..

 

 

Ach bevor ichs vergess. Sowas in der Art liest man bei der FDP ständig und vor jeder Wahl. Weil die FDP genau weiß das sie eh nicht liefern muss, nicht mal bei Regierungsbeteiligung.

Und wer wie in Thüringen bewiesen hat das er den anderen nicht die Stirn bieten kann, brauch auch nicht in den Bundestag.

Edited by ASE
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann wählt doch einfach Grün, Rot, die yogischen Flieger, oder malt eine Mickymaus auf den Stimmzettel.

Sofern dann im Parlament in unserem Sinne alles besser wird... 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb ASE:

...brauch auch nicht in den Bundestag.

Da bin ich anderer Meinung, nach dem unsere Gesellschaft seit Jahren immer gespaltener wird, also in gute und ungute Bürger geteilt wird, bin ich der Meinung je mehr Parteien im Parlament sind, desto besser.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die FDP hat uns Waffenbesitzer genau so in die Pfanne gehauen, wie die anderen Blockflöten!

Alle sind für LWBs unwählbar geworden, egal was sie jetzt, kurz vor den Wahlen für Versprechungen machen!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb kommandant:

Alle sind für LWBs unwählbar geworden

 

Na, wenn wir somit keine Wähler sind, braucht sie's ja nicht (bzw. noch weniger als bisher schon) scheren, was sie da zu unseren Ungunsten fabrizieren.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ASE:

Wer ist den heute Extremist?

Das haben sie heute früh auf B5 aktuell erklärt! Manche Coronaleugner bzw Verschwörungstheoretiker werden jetzt vom VS als Extremisten geführt. Es wäre eine völlig neue Form von Extremismus, welche noch nicht genau einzuordnen sei....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb desertlandrover:

Es wäre eine völlig neue Form von Extremismus, welche noch nicht genau einzuordnen sei....

 

Gefährlich, weil so beliebig festlegbar...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Vincenzo:

Da bin ich anderer Meinung, nach dem unsere Gesellschaft seit Jahren immer gespaltener wird, also in gute und ungute Bürger geteilt wird, bin ich der Meinung je mehr Parteien im Parlament sind, desto besser.

 

Unsere Gesellschaft wurde in dem Moment "Gespalten", als der Politmediale-Komplex empört festgestellt hat, das das Internet bidirektional funktioniert. Auf einmal konnten die bis dahin unidirektional Belehrten Feedback geben. Das war natürlich unerhört, was erlauben! Die Grünen haben das Problem früh erkannt, und ein Verbot des Internets gefordert...

 

 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kandidieren ca. 40 Parteien im Herbst zur BT-Wahl. Da sollte doch wohl für jeden etwas dabei sein.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Das Problem, dass gar keiner mehr weiss wofür er eigentlich steht.

Es muss immer irgendwelchen Trends hinterhergechelt werden, die ferne und globale Think Tanks ausgearbeitet haben.
Auch hier lenkt der globale ansatz von einer Bewertung der eigenen tatsächlichen Lage ab.

Frau wagenknecht hat anscheinen d noich den Intelekt Dinge selbst zu bewerten und vom Bildungsstand auch entsprechend Basiswissen zu haben.

N9ch schlimmer scheint, dass sie sogar eine eigene Meinung hat. Das geht ja mal garnicht ;)

 

Währenddessen glänzt die FDP mal wieder

https://www.welt.de/politik/deutschland/article230336057/Bundestagswahl-FDP-will-schneller-als-Gruene-Einbuergerungen-ermoeglichen.html

Zitat

Kurz zusammengefasst stehen die Liberalen für einen Ausbau der legalen Zuwanderung nicht europäischer Arbeitskräfte und Flüchtlinge samt schnellem Einbürgerungsangebot.

...

„sollte Deutschland mit gleichgesinnten Staaten vorangehen“

...

sollen nach dem Willen der FDP künftig auch Asylanträge „im Ausland in den europäischen Botschaften gestellt werden können“, um Flüchtlinge auf legalem und ungefährlichem Wege einzufliegen.

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Also hier ein Wiki-Artikel über die antretenden Parteien, Kleine und (derzeit) Große. Glaube, dass alles besser ist, als ungültig zu wählen.

Bundestagswahl 2021 – Wikipedia

und Ergänzend:

https://www.bundestagswahl-2021.de/wahlprogramme/

 

PS: Was ich übrigens noch anbringen wollte:

Diese Lobbying-GmbH vom Ex-MdEP und Präsident des EP Alexander Alvaro heißt NICHT, wie man vielleicht vermuten möchte, "Rent a Junkie".

Dürfte aber nicht soweit abseits liegen. Zu einer eigenen Homepage hat es offenbar noch nicht gereicht.

https://www.kompany.de/p/de/hrb60388 düsseldorf

Edited by horidoman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eins sollte jedenfalls klar sein: Keine Partei wird mit der AfD eine Koalition eingehen. Deshalb ist jede Stimme für die AfD im Endeffekt eine für die Grünen. Die kommen dann in die Regierung, wenn Mitte oder Liberale Partner fehlen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles ein Frage der Perspektive, lehnen SPD, SED (mehrfach umbenannt, C-Parteien oder die ...Partei eine Kollaboration mit den so genannten "GEÜNEN" oder deren Ideen  ab? Nein -also unwählbar

Wer lehnt im Parlament den "grünen" Irrwitz ab? - wahrscheinlich wählbar.

 

So einfach können Wahlentscheidungen ab, wenn man sich im Spiegel noch ansehen können will.

 

Ansonsten stehen für alle die, die einzige Oppositionspartei nicht wählen wollen (aus welchen Gründen auch immer) genügen Parteien von rechtsextrem (unbedeutend, deswegen nicht verboten) bis zu Anhängern der anderen Massenmördern, dazwischen ein paar Islamisten, christliche Fundamentalisten, anders religiöse und esoterische Spinner u. U. extremistische Öko-Spinner zur Wahl.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb karlyman:

 

Na, wenn wir somit keine Wähler sind, braucht sie's ja nicht (bzw. noch weniger als bisher schon) scheren, was sie da zu unseren Ungunsten fabrizieren.

 

Tat sie's doch noch nie und wird's auch zukünftig nicht tun!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.