Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Glockeroo

Ziele der FDP im Entwurf des Wahlprogramms 2021

Recommended Posts

Ist für mich eine klare Ansage, welche in völligem Gegensatz zur Forderung der Grünen steht...

Alle FDP-Hater....viel Spaß am abarbeiten, aber bitte nicht wieder mit dem üblichen Geseiere.

 

Aus dem Entwurf zum Wahlprogramm der FDP – 2021:

 

Jagd als Naturschutz – Wildtiermanagement ermöglichen
Wir Freie Demokraten wollen ein modernes Wildtiermanagement, das eine Bejagung von Wolf, Kormoran, Nandu und Biber ermöglicht.

Zur Seuchenprävention und Wildschadenminimierung ist die Jagd unerlässlich. Wir wollen den Einsatz von Schalldämpfern und Nachtzielgeräten

zur Lärmreduktion und für eine genauere Treffpunktlage für Jägerinnen und Jäger ermöglichen.

Wir stehen zu den Jägerinnen und Jägern in Deutschland als aktive und staatlich geprüfte Naturschützer.

 

Waffenrecht mit Augenmaß und Konsequenz
Wir Freie Demokraten stehen für ein Waffenrecht mit Augenmaß und Konsequenz.

Dabei muss zwischen den Besitzern von Legalwaffen wie Sportschützen und Jägern und zwischen dem illegalen Waffenbesitz

sowie dem Waffenbesitz durch gefährliche Personen strikt unterschieden werden. Die jüngsten Verschärfungen des Waffenrechts

haben die Besitzer von Legalwaffen wie Sportschützen und Jäger mit zusätzlicher unnützer Bürokratie überzogen.

Der Bund sollte eine Generalrevision des Waffenrechts unternehmen, um Praktikabilität und Praxisnähe zu verbessern.

Gefährder und Extremisten dürfen keine Waffen besitzen.

Dazu muss der Datenaustausch der beteiligten Behörden verbessert und der illegale Waffenhandel auf europäischer Ebene stärker bekämpft werden.

 

Nachzulesen unter:

https://www.fdp.de/content/entwurf-wahlprogramm-2021-1

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

FDP ist für mich seit Thüringen Geschichte... Lindner selbst schuld.

 

Ganz egal was "versprochen" und anschließend ohnehin nicht gehalten wird. Ohne Taten keine Stimme mehr.

 

 

  • Like 8
  • Important 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Glockeroo:

Alle FDP-Hater....viel Spaß am abarbeiten, aber bitte nicht wieder mit dem üblichen Geseiere.

Dafür müsste der thread geschlossen werden.......

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kanne81:

FDP ist für mich seit Thüringen Geschichte...

Sei nicht so hart. Geb ihnen für 2025 eine Chance.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem zweiten Satz disqualifiziert. Egal was die FDP verspricht, es wird für ein Linsengericht verkauft.

  • Like 9
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)

Was will die FDP von dem gedruckten denn durchsetzen? :rotfl2:
Wie und mit wem.

Feine Klamaukveranstaltung von den Ulknudeln

Warum Ulk? Weil man Dinge durchsetzen will, die längst Ggesetz sind (SD, NAchtziel...)
Und so zeigen sie auch, wie ernst man die nehmen kann.

 

Das restliche Geschwafel der Verschärfungspartei kennen wir ja auch zur genüge.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

. . .  , Schwarz Grün Gelb oder doch lieber Grün Rot Rot ,  . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Eine klare Ansage wäre für mich, wenn sich ein FDP Politiker auf einem Schießstand  fotografieren liesse. Meinetwegen ohne Waffe und nur mit einer Wurstsemmel in der Hand.

Das hier ist wohl eher als Verhandlungsmasse gedacht.

Edited by horidoman
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Minuten schrieb horidoman:

Eine klare Ansage wäre für mich, wenn sich ein FDP Politiker auf einem Schießstand  fotografieren liesse.

Und das bringt genaus was? Sachsens momentaner Innenminister Wöller hat sich bei uns auch fotografieren lassen. Das ist `ne Ansage? Träum weiter.

Edited by 762

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Posted (edited)
vor 28 Minuten schrieb SC:

. . .  , Schwarz Grün Gelb oder doch lieber Grün Rot Rot ,  . . .

Jacke wie Hose. Wobei ich ohne Union eindeutig bevorzuge.
Die haben erstmal mehr als genug Schaden angerichtet.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Minuten schrieb 762:

Und das bringt genaus was?

Glaubwürdigkeit. Die haben die nämlich sonst nicht. Aber gut, es ist die Partei eines Lwb Hassers und koksenden Amokfahrers Alexander Alvaro und das wird sie für mich trotz aller Lippenbekenntnisse auch bleiben.

 

Edited by horidoman
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, die Koch-Mehrin war ja wenigstens hübsch. Nur irgendwie wenig präsent.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nennt man Arbeitsteilung. Die einen ködern die Wähler, die anderen machen die Gesetze.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Suerlaenner:

Eher nicht eigentlich keine Partei im Moment.....

 

Na, dann wäre die Konsequenz ja klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb horidoman:

Aber gut, es ist die Partei eines Lwb Hassers und koksenden Amokfahrers Alexander Alvaro

 

 

Der hat seit mittlerweile 7 Jahren keine Partei- und politischen Funktionen oder Posten mehr inne; er ist nicht mehr parteipolitisch tätig (stattdessen offenbar als Unternehmenslobbyist).

Wie oft soll der denn noch als Abschreckungsgestalt aus dem "politischen Grab" hervorgeholt werden?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Stunden schrieb Glockeroo:

Ist für mich eine klare Ansage

 

 

Es sind jedenfalls die mit Abstand klarsten und besten Aussagen unter all den Parteien in D, die eine Chance auf politische Macht/Gestaltung haben.

Kann man nun auch wieder zerpflücken und zerreden... ist aber immerhin was.

 

P.S.:

Wer es mit Genuss zerpflückt oder zerredet, der soll selbst als LWB-Vertreter in Parteien tätig werden und dort etwas programmatisch "drehen"; bzw. soll es selbst (besser) machen.

 

 

Edited by karlyman
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb karlyman:

Es sind jedenfalls die mit Abstand klarsten und besten Aussagen unter all den Parteien in D, die eine Chance auf politische Macht/Gestaltung haben.

... Untersuchungsausschuss...

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb karlyman:

Es sind jedenfalls die mit Abstand klarsten und besten Aussagen unter all den Parteien in D, die eine Chance auf politische Macht/Gestaltung haben.

Das ist richtig.... 

 

Ich möchte aber ergänzen: es sind auch die Aussagen, die mit größter Sicherheit niemals in einem Koalitionsvertrag auftauchen werden... 

 

Während die Aussagen der Annalena sich vielleicht im ersten Moment nicht so gut anhören, dafür aber mit ziemlicher Sicherheit umgesetzt werden! 

  • Like 6
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb karlyman:

...der soll selbst als LWB-Vertreter in Parteien tätig werden und dort etwas programmatisch "drehen";....

Auch schon versucht vor 30 Jahren, mein Fall waren die Gestalten nicht die auf der untersten Ebene anfangen und desto höher man kam desto schlimmer wurde es. Noch schlimmer wie in der DDR.

 

Unser Land hat leider fertig, wirtschaftlich, politisch und dank der Pandemie auch gesellschaftlich.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Mittelalter:

Das ist richtig....

Ich möchte aber ergänzen: es sind auch die Aussagen, die mit größter Sicherheit niemals in einem Koalitionsvertrag auftauchen werden...

Während die Aussagen der Annalena sich vielleicht im ersten Moment nicht so gut anhören, dafür aber mit ziemlicher Sicherheit umgesetzt werden! 

 

Du beschreibst gewisse, leider bestehende politische Realitäten in diesem Land. 

Da kann die FDP allerdings nichts dafür.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb karlyman:

Da kann die FDP allerdings nichts dafür.

Doch. Wie z. B. in Thüringen, wo man das Wahlversprechen die Kommunistische Allianz zu verhindern angetreten ist, der Rest ist bekannte Geschichte...

 

Evaluierung des Waffengesetzes, Untersuchungsausschuß, sind weitere Punkte.

 

Wenn Dir ein Mensch verspricht, Du gibst im eine Geldbetrag und Du bekommst innerhalb von vier Jahren eine ordentlichen Zinsertrag.... nach 8 Jahren hast Du immer noch nicht bekommen und er pumpt Dich wieder an. Gibst Du Ihm dann und gibst Du wieder Geld mit dem gleichen versprechen?

(Diese Analogie kann auch bei eine Partei in Opposition funktionieren)

  • Like 8
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Indikator für Glaubwürdigkeit wird auch sein, ob die FDP ihre laut angekündigte Ablehnung der "Bundesbremse" durchhalten wird...

Edited by Fridolin Freudenfett
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Vincenzo:

Du gibst im eine Geldbetrag und Du bekommst innerhalb von vier Jahren eine ordentlichen Zinsertrag.... nach 8 Jahren hast Du immer noch nicht bekommen und er pumpt Dich wieder an. Gibst Du Ihm dann und gibst Du wieder Geld mit dem gleichen versprechen?

Wenn einer blöd ist - leider ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.