Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
HangMan69

Regierung will Jägern das "horten" von Munition verbieten!

Recommended Posts

Wäre interessant zu erfahren...was in der Diskussionsrunde zur Änderung WaffG dann für Gegenargumente verbal auf den Tisch geknallt bzw. Gegenfragen* gestellt wurden, als der eine "Experte" dann mit seinem Beispiel der Person xyz mit ### Anzahl Waffen auf WBK gelb gekommen ist.....

 

*= Z.B. wo denn das Problem ist, wenn jemand das macht.....

 

Oder ging es da wieder mal um den Grundsatz "So wenig Waffen wie möglich ins Volk" bzw. "Nach dem neuen Bundes-Waffengesetz aber soll möglichst allen Bürgern in allen Regionen verwehrt sein, sich zu bewehren." vgl. https://www.spiegel.de/politik/cocktails-verboten-a-40923455-0002-0001-0000-000044914759

auf dass nun alle Untertanen sind, die sich ******* werden.....so langsam habe ich nämlich das Gefühl, dass EU und lokale Politik da auf die Schützen (inklusive Verbände)* einen gepflegten Haufen scheißen.....

 

*= vgl.

1. die Verarschung mit der EU-Richtline, wo

a) Deutschland über Bande gespielt hat (schwarzer Peter an die EU)

b) dann trotz vorheriger Politiker Ansage (wir setzen nur das Nötigste um) noch was drauf gesattelt wurde

2. Involvierung der Gesundheitsämter zur Begutachtung...vgl. https://forum.waffen-online.de/topic/465560-neuer-referentenentwurf-gesundheitsämter-prüfen-eignung/page/6/?tab=comments#comment-3140680

3. Restriktion WBK Gelb

4. Der Armbrust-Tanz

usw.

 

Stellt sich die Frage wie lange sich die Verbände oder besser die Personen die von den Verbänden aus mit den Damen und Herren Politikern diskutieren, sich noch verarschen lassen wollen.....

 

bj68

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem letzten Waffenrecht und der 2/6 Regel konnte wohl kaum jemand 140+ Waffen auf die Gelbe WBK gekauft haben. Dafür bräuchte er ja 35 Jahre. Insofern muss es sich um Altbesitz gehandelt haben. Die neue 10er Regel ist für mich defacto ein Kaufverbot, da ich die Regel deutlich ausgeschöpft habe. 
Wird die Welt dadurch sicherer, dass ich nichts mehr auf Gelb kaufen kann? Ich denke nicht.

 

Gruß

 

Stefan

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb BJ68:

Stellt sich die Frage wie lange sich die Verbände oder besser die Personen die von den Verbänden aus mit den Damen und Herren Politikern diskutieren, sich noch verarschen lassen wollen.....

Was glaubst du was die Verbände dagegen tun können? Welche macht haben die Verbände in Deutschland? Hier gibt es keine NRA mit all ihren finanziellen Mitteln. Wer steht den hinter den Verbänden? Mal dran denken wie lange es dauerte nur 50.000 Unterschriften zusammen zu bekommen. Ich bin beileibe auch nicht Glücklich mit der momentanen Situation im Waffengesetz, aber immer nur auf die Verbände zu schimpfen ist imho nicht der richtige Weg. Solange wir LWB , egal aus welchem Lager wir kommen, nicht mit einer Stimme sprechen , solange werden die Verbände keine Macht haben. Aber immer schön weiter auf den Verbänden herumreiten, was die alles " nicht verhindert " haben und wie die sich immer verarschen lassen...........................................................Die deutschen LWB , hier in Form der Jäger, haben es genau EINMAL geschafft in der Öffentlichkeit geschlossen auf zu treten...das war der Marsch der Jäger in Düsseldorf..............

Protestmarsch-der-Jaeger-in-Duesseldorf_image_630_420f.jpg

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Stefan Klein:

Nach dem letzten Waffenrecht und der 2/6 Regel konnte wohl kaum jemand 140+ Waffen auf die Gelbe WBK gekauft haben. Dafür bräuchte er ja 35 Jahre. Insofern muss es sich um Altbesitz gehandelt haben. 

Ich hatte das Urteil seinerzeit gelesen. Es waren nicht 140 Waffen sondern auch einige Austauschläufe und ca. 20 bedürfnisfreie 4mm20 Waffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb BJ68:

Wäre interessant zu erfahren...was in der Diskussionsrunde zur Änderung WaffG dann für Gegenargumente verbal auf den Tisch geknallt bzw. Gegenfragen* gestellt wurden, als der eine "Experte" dann mit seinem Beispiel der Person xyz mit ### Anzahl Waffen auf WBK gelb gekommen ist.....

 

Hast du damals die " Expertenanhörung " live verfolgt ? Wer da wann zu Wort kam und wer dazu was sagte? Wer dazu Stellung beziehen durfte ? Wer zu bestimmten Gesprächen gar nicht mehr eingeladen war ? Z.B. als aus dem nichts die 10er Regel auf Gelb kam ? Anscheinend nicht. 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb PetMan:

Die deutschen LWB , hier in Form der Jäger, haben es genau EINMAL geschafft in der Öffentlichkeit geschlossen auf zu treten...das war der Marsch der Jäger in Düsseldorf..............

 

Und was haben unsere Verbände zur letztjährigen Verschäfung gesagt?

"Fresse halten! Bloß keine Demo organisieren! Wir plaudern lieber weiter im Hinterzimmer!"

 

Hat man ja gesehen, was dabei herauskommt.

  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte vielleicht bedenken, dass eine Mehrheit im Volk privaten Waffenbesitz, insbesondere bei Sportschützen, ablehnt.

 

Wachgewerbe und Jägern wird noch eher der private Waffenbesitz zugestanden, als Sportschützen oder gar Sammlern.

 

Genießen wir es, so lange wir es noch können. 

 

Gestern bin ich vom Schießstand nach Hause gefahren. Mit etwa 200 auf der Autobahn. So lange es noch geht.....

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb BJ68:

Stellt sich die Frage wie lange sich die Verbände oder besser die Personen die von den Verbänden aus mit den Damen und Herren Politikern diskutieren, sich noch verarschen lassen wollen.....

Klassische Problemverlagerung. es sind doch die Mitglieder (und Wähler) die sich verarschen lassen wollen.

Sie entsenden ihre Interessenvertretung in ihrem Auftrag.

Sie sind mündige Bürger, die selbst Entscheidungen treffen dürfen.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bei Jägern im speziellen weiß ich es nicht.

 

Aber ich habe im großen und ganzen den Eindruck, daß viele große, insbesondere alteingesessene Verbände entgegen Ihren Satzungen (Zweck meist in §1 oder §2 nachzulesen) zunehmend die Interessen der Mitglieder nicht mehr als Hauptzweck ihres Daseins betrachten, sondern eher das "alteingesessen" pflegen.

 

Nicht bloß im Bereich Waffen übrigens. Ich könnte nun eine Vielzahl von Beispielen nennen, ein recht prominentes wären beispielsweise gewisse Vorkommnisse in jüngerer Zeit beim ADAC (Testergebnisse), auch wenn der ADAC immerhin, anders als viele andere "Interessenvertretungen", noch fürs Mitglied vorteilhafte Leistungen erbringt.

Edited by lrn

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb lrn:

daß viele große, insbesondere alteingesessene Verbände

Ich habe mich bei unserem Hegering Leiter darüber beschwert, daß ich über Drückjagden in Landesforsten erst 2 Tage vorher, als Verkehrswarnung, aus der Zeitung erfahre. Seine Antwort war: das sei nicht seine Aufgabe. Meine Frage, worin denn dann der Mehrwert meiner Mitgliedschaft für mich liege blieb unbeantwortet. Ich werde da austreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb lrn:

Aber ich habe im großen und ganzen den Eindruck, daß viele große, insbesondere alteingesessene Verbände entgegen Ihren Satzungen (Zweck meist in §1 oder §2 nachzulesen) zunehmend die Interessen der Mitglieder nicht mehr als Hauptzweck ihres Daseins betrachten, sondern eher das "alteingesessen" pflegen.

Auch hier läge es an den Mitgliedern, entsprechen zu votieren.

Ansonsten ist das dann genauso gewollt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.