Jump to content

F(l)achgespräch der Grünen über Waffenrecht - Online am 23.03.2021


EkelAlfred
 Share

Recommended Posts

Dann müsste man ja im Umkehrschluss, wenn man nach einem alkoholbedingten Führerscheinentzug, auch waffenrechtlich Unzuverlässig ist,

nach einer positiven MPU, auch wieder waffenrechtlich Zuverlässig sein..

(Tagessätze und andere Strafen mal aussen vor gelassen)

 

mfG Long

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Immerhin darf der wegen fahren unter Alkohol Verurteile:

seine Fahrzeuge weiter zugelassen auf der Straße stehen haben

alle Schlüssel weiter haben

sein Auto selbst waschen und warten

Fahrzeuge wechseln

er behält seinen Versicherungsrabatt bzw. dieser entwickelt sich ggfs. zu seinen Gunsten weiter.

Nur selbst fahren darf er nicht.

Und es gibt klare Grenzwerte für gut/böse wenn nichts passiert ist (0.5, 0.8)

 

Anderseits führt selbst das Luftgewehr, weggesperrt im Koffer mit Schloß und im Kofferraum, während einen die Beste aller Ehefrauen nach Hause chauffiert, zum Super GAU. Mit BAK >0 aber < 0,5. Und das nur auf Grund von Rechtsprechung. Gerne nur durch einen Verwaltungsangestellten einer unteren Behörde. Vorbildlich!

 

Und nein, die Problematik hat mich persönlich nie tangiert und wird es wohl vstl. nie da ich sauber trenne zwischen Genuß von Genußgift und fahren und oder führen. Ich finde den Zustand dennoch :peinlich:

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

In einer aktuellen Umfrage hat Rot-Rot-Grün jetzt eine Mehrheit. Es sind zwar noch 6 Monate bis zur Wahl, aber die Union lässt keinen Willen zur Besserung erkennen, eher ein trotziges "Weiter so"

Sollten diese Öko-Kommunistische Regierung an die Macht kommen, ist der Waffenbesitz so gut wie beendet. Die machen das dann einfach mit Enteignungen.

Wenn sie Großzügig sind lassen sie uns die Luftpumpen.

Sollte es so kommen, werden ich den Sprung über den Inn nach Österreich wagen.(nicht nur wegen den Waffen) Meine Kniften kann ich ja mittlerweile alle mitnehmen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Jack_Oneill:

Sollten diese Öko-Kommunistische Regierung an die Macht kommen, ist der Waffenbesitz so gut wie beendet. Die machen das dann einfach mit Enteignungen.

 

So einfach ist das auch nicht. Und selbst wenn, dann muss auf "Teufel komm raus" geklagt werden und denen auch mal was vor die Füße geschmissen werden, ( bildlich gesprochen ), die Bereitschaft für einen solchen Staat etwas zu tun zum Beispiel.

 

Zunächst müssen die die Verhältnismäßigkeit belegen, wenn das nicht klappt ( wir wissen, dass dies unmöglich ist) und die das dennoch weiterverfolgen, wird offenbar, dass es eben nur um ideologische Inhalte geht und der Vertrauensschutz in den "Rechtsstaat" vorbei ist.

 

Der Eine wandert vielleicht aus, der Andere resigniert, wieder Einer geht den Rechtsweg, Mancher legt vielleicht sein Ehrenamt nieder und der Nächste denkt über den Bestand seines Diensteides nach.... für ein solches Land wo Sportler, Schützen, Jäger und Sammler diskriminiert, verunglimpft, herabgewürdigt und abkassiert werden, kann und darf man nicht ruhigen Gewissens tätig sein. 

 

Solange wir uns das gefallen lassen ändern Die sich nicht.

 

Dann geht es eben noch um Geld. Für die Sportgeräte an sich aber, ich musste mir ja auf staatlichen Zwang Behältnisse anschaffen, die dürfen die dann auch bezahlen und abholen. Das Zubehör auch......

 

Wenn verbieten und wegnehmen, dann aber alles.........und dafür bezahlen, wie auch immer........ 

 

Inst

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb inst200:

So einfach ist das auch nicht. Und selbst wenn, dann muss auf "Teufel komm raus" geklagt werden und denen auch mal was vor die Füße geschmissen werden, ( bildlich gesprochen ), die Bereitschaft für einen solchen Staat etwas zu tun...........................

 

Solange wir uns das gefallen lassen ändern Die sich nicht.

 

Dann geht es eben noch um Geld. Für die Sportgeräte an sich aber, ich musste mir ja auf staatlichen Zwang Behältnisse anschaffen, die dürfen die dann auch bezahlen und abholen. Das Zubehör auch......

 

Wenn verbieten und wegnehmen, dann aber alles.........und dafür bezahlen, wie auch immer........ 

 

Inst

 

Wie viele von dem nicht mal einem Prozent der unserer Bevölkerung werden zu solch drastischen Maßnahmen greifen?

Edited by Joseg
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Joseg:

.......... zu solch drastischen Maßnahmen greifen?

Das muss jeder für sich entscheiden, ich hoffe sehr, sehr viele.

 

Aber wer mir mein Eigentum wegnimmt, mich herabwürdigt und diskriminiert, der kann von mir keine Unterstützung mehr erwarten. Im Gegenteil....

 

Inst

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, nachdem ich das Video gesehen habe, kann es nur eines geben:

 

Wo immer man kann > Kampf gegen die Grünen !

Aufklärung , den Leuten wo man kann (Soziale Medien) Auszüge aus dem Wahlprogramm, Post mit Link zum Wahlprogramm.

Denn der Waffenbesitz ist ja nicht das Einzige was die Grünen verbieten wollen.

 

Die Zeit rennt ! Bis September ist es nicht mehr lang!

 

Edited by fw114
Link to comment
Share on other sites

Aus diesem Grunde halte ich ich es am sinnvollsten möglichst große Teile der Bevölkerung aufzuklären wie einfach es ist eine tötliche Schusswaffe selbst herzustellen.

Nur so werden die grünen Ideen absurdum geführt.

Link to comment
Share on other sites

Am 27.3.2021 um 16:51 schrieb Josef Maier:

Immerhin darf der wegen fahren unter Alkohol Verurteile:

seine Fahrzeuge weiter zugelassen auf der Straße stehen haben

alle Schlüssel weiter haben

sein Auto selbst waschen und warten

 

Kann jeder, dem die WBK entzogen wird, mit seinen Waffen quasi auch:


Sofern er jemanden findet, dem er seine Waffen für die Dauer des WBK-Entzugs überlassen kann.

 

Und sofern dann dieser ihm erlaubt, gelegentlich sein Waffen-Spielzeug zu streicheln und einzuölen.

 

Link to comment
Share on other sites

Die Mihalic ist zugleich Sprecherin des LEAP und will Drogen legalisieren.

 

Einen Scheißdreck geht es der um Menschenleben und um die Kinder, denn an der Nadel könne die ruhig verrecken...

 

Typische Moralopportunistin

  • Like 3
  • Important 5
Link to comment
Share on other sites

^ Das liest sich auf der LEAP Seite etwas anders. 

Ich glaube tatsächlich, dass Fr. Mihalic nicht unmoralisch ist. Sie hat m. M. nur ein Problem mit der Interpretation von Tatsachen. 

Das leitet sie zu Fehlschlüssen, mit dem bekannten Ergebnis. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Faust:

Ich glaube tatsächlich, dass Fr. Mihalic nicht unmoralisch ist.

D´accord. Frau Dr. Mihalic sagt mit unendlichem Vorlauf, wie sie uns den Hals umdrehen will, nämlich nicht nur mit den vagen Verboten aus dem Wahlprogramm sondern parallel mit dauerhaft mit hoher Frequenz wiederkehrenden Gagatests (für teures Geld, auch wenn das in der Videodiskussion nicht erwähnt wurde). Wie auch der Herr Kretschmann seine Meinung zu Sportwaffen avisiert hat bevor ihn Frau Lange dennoch zum Schirmherrn eines Landesschützentages gemacht hat und er in sein Grußwort das geschrieben hat was er zuvor avisiert hatte.

 

Wir wissen was uns erwartet und wer sich den Grünen am erfolgreichsten an den Hals wirft wird keinen Unterschied machen. Amen.

Edited by Josef Maier
Link to comment
Share on other sites

Zu bedenken ist, die Frau ist ausgebildete Polizistin. Die sehen zunächst die Bedrohung und wollen sie neutralisieren. Ob die eingebildet ist oder nicht, spielt keine Rolle. 

Ich sehe auch zuerst die Rechtschreibfehler. Deformation professionelle. 

Leider kann sie das nicht reflektieren. Das macht sie zur schlechten Politikerin, aber nicht unmoralisch. 

Ihre Moral ist halt eine andere. 

Blöderweise eine simple, die Anklang findet. 

Edited by Faust
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Faust:

Zu bedenken ist, die Frau ist ausgebildete Polizistin. Die sehen zunächst die Bedrohung und wollen sie neutralisieren. Ob die eingebildet ist oder nicht, spielt keine Rolle. 

Doch.

 

klinisch-psychatrisch spielt das die zentrale Rolle..

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Faust:

 

Ich glaube tatsächlich, dass Fr. Mihalic nicht unmoralisch ist. Sie hat m. M. nur ein Problem mit der Interpretation von Tatsachen. 

 

 

Und Letzteres ziemlich heftig. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb karlyman:

würgen. 

.... enthaupten. 

Beides offenbart ein psychisch-sexuelle Störung im Bereich des Sadismus, im ICD-10 wird man im Kapitel F65 fündig.

Wobei "würgen" eher in F65.5 (Sadomasochismus) fällt, das "enthaupten" jedoch unter F5.9 ("nicht näher bezeichnet") fallen dürfte.

 

In beiden Fällen jedoch ist zuerst eine professionelle kurative Behandlung dringend anzustreben, erst wenn diese versagen sollte, eine palliative.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Sal-Peter:

Beides offenbart ein psychisch-sexuelle Störung im Bereich des Sadismus, im ICD-10 wird man im Kapitel F65 fündig.

Wobei "würgen" eher in F65.5 (Sadomasochismus) fällt, das "enthaupten" jedoch unter F5.9 ("nicht näher bezeichnet") fallen dürfte.

 

Ja klar. Musst du denen sagen, die das in dem Bereich betreiben bzw. gut finden.  

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 27.3.2021 um 11:05 schrieb catering:

Hier mal deutlichere Aussagen der Grünen

Antwort der Grünen

Zitat

"Was Sportschütz*innen anbetrifft: Die private Sportausübung mit Waffen bliebe unserem Vorschlag zufolge erlaubt, aber eben nicht mit tödlichen Waffen. Nähme man auch Sportschütz*innen vom Verbot des privaten Besitzes tödlicher Waffen aus, wäre das keine kleine Ausnahme, sondern es beträfe gleich Millionen Waffen. Damit würde man dem Ziel, mehr Sicherheit zu schaffen, nicht genüge tun."

 

Na, das ist doch mal eine klare Ansage von Grün-Seite; alles, was die als "tödlich" betrachten, wird einfach verboten und folglich weggenommen.

Viele hier wünschen sich diese Klarheit doch anscheinend, nicht das "Herumgeeiere" der Schwarzen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.