Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Seifert

Abmahnung Mantis

Recommended Posts

Vielleicht such ich ja auch nach dem falschen Merkmal... aber die Wortmarke X5 haben nun tatsächlich ein paar Mehr Firmen...
image.png

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcher davon ist Waffenhersteller ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb CZM52:

Welcher davon ist Waffenhersteller ?

Keiner... weil in D tatsächlich nicht das X5 sondern das X3 nicht mehr vertrieben wird... und auf die Wortmarke haben neben BMW, Leica Camera und Wilkinson Sword auch der Waffenhersteller Voere eine Anmeldung... warum Voere dann aber nicht auch gegen BMW vorgeht ist mir ein Rätsel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht sollte man einfach mal die Abmahnung auf Gültigkeit prüfen, wenn das alles so verschwurbelt ist.

 

Nur mal so als möglichen Problemlösungsansatz.

 

Das setzt natürlich klare und weiterführende Informationen voraus, wenn man hier im Forum eine kollektive Einschätzung "erarbeiten" möchte.

 

Ansonsten kann der Abgemahnte auch selber fachkundigen juristischen Rat oer eine erste Einschätzung einholen.

 

Von wo auch immer.

Edited by highlower

Share this post


Link to post
Share on other sites

@H.S.

Voere und BMW nutzen andere "Klassen" für ihre Wortmarken. 

Edited by Delta*Kilo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was spricht eigentlich dagegen, Roß und Reiter einfach zu nennen, anstatt dauernd in Rätseln zu sprechen, so daß es sich nicht jeder erst ergooglen muß? Widerspricht das den Forumsregeln?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb lrn:

Was spricht eigentlich dagegen, Roß und Reiter einfach zu nennen, anstatt dauernd in Rätseln zu sprechen, so daß es sich nicht jeder erst ergooglen muß? Widerspricht das den Forumsregeln?

Es widerspricht zumindest dem gesunden Menschenverstand, sich in solchen Fällen in Mutmaßungen aufgrund von unklaren bzw. nicht vorliegenden Informationen zu ergehen, statt einfach mal klare Fakten zu erwarten und bis dahin den Mund zu halten.

 

Aber wir sind ja hier bei WO, da ist das alles etwas anders.

 

Ansonsten stimme ich Deinem Beitrag vorbehaltlos zu.

Edited by highlower
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
59 minutes ago, CZM52 said:

Welcher davon ist Waffenhersteller ?

Wilkinson Sword natürlich

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedenfalls ist die ganze Geachichte mehr als lächerlich.

Wenn das Produkt jetzt ganz unverwechselbar "SuperUltraGigaKnarre2000" geheißen hätte - geschenkt. Aber bei einer völlig generischen Buchstaben-Ziffer-Kombination bestehend aus zwei(!) Zeichen? Einfach mal die Kirche im Dorf lassen...

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warten wir doch einfach mal auf weiterführende Informationen, die Klarheit bringen (könnten).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht jede Unterlassungsforderung ist berechtigt! Ich hatte auch schon mal mit einer Abmahnung eines "Bundesreferenten" zu tun, die vor dem Landgericht mit "Pauken und Trompeten" in die Hose ging. Er forderte - für das Gericht offensichtlich unbegründet - eine strafbewehrte Unterlassungserklärung im Hinblick auf die Veröffentlichung von Äußerungen. Die Rechtslage in solchen Fällen ist oft für Laien sehr schwierig zu erkennen, manchmal auch für Anwälte. Bei letzteren ist aber die Honorierung in dem Fall gesichert.........

 

Solange nicht jemand, der das konkrete Abmahnschreiben in Händen hält, es hier mit den wesentlichen Inhalten einstellt, ist alles Kaffsatzleserei! Der Brief muss die - künftig zu unterlassende - verletzende Handlung beschreiben und die Anspruchsgrundlage für die Unterlassungsforderung erkennbar machen. Darüber kann man dann sinnvoll nachdenken!

 

  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb highlower:

Vielleicht sollte man einfach mal die Abmahnung auf Gültigkeit prüfen, wenn das alles so verschwurbelt ist.

 

Es gibt sogenannte Nizza Klassen. Wenn BMW jetzt die Klasse für Fahrzeuge angemeldet hat, kann man den selben Begriff auch für Waffen anmelden ohne gegen BMW zu verstoßen.

Aber die Geheimniskrämerei hier ist wirklich das letzte. Es kann genau nichts passieren wenn man hier einen Sachverhalt beim Namen nennt. Rechtlich kritisch wird es nur, wenn man Unwahrheiten verbreitet.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb boarhunter416:

 Rechtlich kritisch wird es nur, wenn man Unwahrheiten verbreitet.

Möglicherweise ist das der Grund, warum trotz mehrfacher Nachfrage nach weiterführenden Informationen keine mehr kommen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber sonst ist alles klar? 

Das ist wieder so typisch WO. 

 

Ich werde den Teufel tun und hier einen Namen nennen, solange das nicht von den Beteiligten öffentlich gemacht wurde. 

Einige Wenige hier waren ja in der Lage, das Markenregister mit einem Mausklick abzufragen und auch die Wortmarke zu finden. 

 

Andere wiederholen nur immer und immer wieder den selben Stuss oder sind einfach zu faul, selbst nachzuschauen und beschweren sich dann auch noch. Genau mein Humor. 

 

Ich bin raus. War klar, dass es wieder so endet hier. 

Edited by Seifert

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Delta*Kilo:

@H.S.

Voere und BMW nutzen andere "Klassen" für ihre Wortmarken. 

Klassen bei Wortmarken gibt es auch noch? Wir sind verloren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Seifert:

Aber sonst ist alles klar? 

Das ist wieder so typisch WO. 

 

Ich werde den Teufel tun und hier einen Namen nennen, solange das nicht von den Beteiligten öffentlich gemacht wurde. 

Einige Wenige hier waren ja in der Lage, das Markenregister mit einem Mausklick abzufragen und auch die Wortmarke zu finden. 

 

Andere wiederholen nur immer und immer wieder den selben Stuss. 

 

Ich bin raus. War klar, dass es wieder so endet hier. 

Na dann heul doch.

 

Und wenn Du wieder so einen inhaltlich ähnlichen Thread erstellst und schon im Eingangspost erwähnst, dass Du einen Sachverhalt näher diskutieren möchtest, dann solltest Du auch damit rechnen, dass man Deine Aufforderung ernst nimmt und dich um konkrete weiterführende Informationen bittet, um überhaupt erstmal eine ernsthafte Diskussionsgrundlage zu schaffen.

 

Bis dahin erstmal alles Gute und viel Erfolg bei der Bewältigung deines traumatischen Erlebnisses hier im Forum. Und selbstverständlich haben alle anderen außer Dir Schuld, dass du jetzt maulig bist, weil dich hier keiner versteht und liebhat.

 

Da leidet man natürlich gerne mit.

Edited by highlower
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb highlower:

Na dann heul doch.

 

Und wenn Du wieder so einen inhaltlich ähnlichen Thread erstellst und schon im Eingangspost erwähnst, dass Du einen Sachverhalt näher diskutieren möchtest, dann solltest Du auch damit rechnen, dass man Deine Aufforderung ernst nimmt und dich um konkrete weiterführende Informationen bittet, um überhaupt erstmal eine ernsthafte Diskussionsgrundlage zu schaffen.

 

Bis dahin erstmal alles Gute und viel Erfolg bei der Bewältigung deines traumatischen Erlebnisses hier im Forum. Und selbstverständlich haben alle anderen außer Dir Schuld, dass du jetzt maulig bist, weil dich hier keiner versteht und liebhat.

 

Da leidet man natürlich gerne mit.

 

Schon klar, Sportsfreund. 

Man könnte wirklich meinen, Du sitzt in der Abmahnabteilung. 

Vielleicht beschäftigst Du Dich lieber mal mit Selbstrecherche und bewegst deinen Hintern, anstatt nur rumzumaulen und jedem die Welt des Abmahnberfahrens erklären zu wollen, der nicht danach gefragt hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb highlower:

Möglicherweise ist das der Grund, warum trotz mehrfacher Nachfrage nach weiterführenden Informationen keine mehr kommen.

Agent provocateuer und wenn sich jemand hier verplappert gibts den Anwalt auf den Hals ?

Dann wäre das WO Forum ja schlimmer wie die DDR :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Raiden:

Aber bei einer völlig generischen Buchstaben-Ziffer-Kombination bestehend aus zwei(!) Zeichen? Einfach mal die Kirche im Dorf lassen...

Mir ist völlig schleierhaft, was an einer derart simplen Buchstaben- Zahlenkombination schützenswert ist... Sowas gehört verboten! Was kommt als nächstes? Jeder einzelne Buchstabe des Alphabets? Die Ziffern 0-9?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Heck der Mercedes M Klasse stand ML weil dem Münchner Konkurrenten das M solo nicht gefiel, also ja, es kann ein einzelner Buchstabe sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb farmer3:

Am Heck der Mercedes M Klasse stand ML weil dem Münchner Konkurrenten das M solo nicht gefiel, also ja, es kann ein einzelner Buchstabe sein.

Schon, aber je weniger speziell das gewünschte Warenzeichen ist und je mehr es lediglich als Katalognummer aufgefasst wird, desto schwieriger wird auch die Durchsetzung, und desto mehr begrenzt sie sich auf Verwendungen, die wirklich als Herkunftsangabe aufgefasst werden können. Wenn ich eine Schokoladenmarke "Q2" etabliere, das in riesigen Lettern auf jede Tafel schreibe, dann kann ich sicher gegen jemanden vorgehen, der das auch in riesigen Lettern auf seine Schokolade schreibt, denn dafür gibt es offenbar keinen Grund als genau die Herbeiführung einer Verwechslungsgefahr. Jedenfalls stand derartiges vorher noch nie auf Schokoladentafeln. Wenn aber jemand seinen Süßwarenkatalog nach einem System aus Buchstaben und Zahlen organisiert, und da dann halt außer "B7" auch "Q2" rauskommt, das ganze auch als Sortierprinzip und nicht als Herkunftsbezeichnung verwendet wird, dann wird es deutlich schwerer, dem zu verbieten, eine Artikelnummer "Q2" zu verwenden. Man kann nicht das ganze Alphabet und die natürlichen Zahlen bis 10000 sperren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also: 

Entweder Hosen runter, Ross und Reiter nennen, Schreiben (geschwärzt wie bei Verträgen über Impfstoffbestellungen) einstellen und dann eine Meinung bilden, ggf. kundtun und sich einer sachlichen Diskussion stellen 

oder

mimimi und hätte, könnte, sollte und Moral und Anwalt und Geld und Blablabla, ja aber und überhaupt (wie hier in WO eben üblich) den Thread für ein ganz anderes Thema kapern ... Hihi!

Edited by webnotar
  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Recherche ergab, das es vom Hersteller Voere ein Gewehr mit dem Namen LBW X3 gibt. Ebenso kann man öffentlich einsehen, das Voere die Marke X3 gesichert hat.

Ob es um die Firma Voere bei dieser Abmahnung geht, weiß ich nicht !

Ich kannte diese Firma bis eben auch nicht.

 

Ansonsten sind Markenabmahnungen im Business-Umfeld recht normal. Und klar trägt man eine Marke ein, damit sie kein anderer benutzt.

Und eine Abmahnung ist immer eine Art Warnschuss, diese findet ja außergerichtlich statt.

 

Meines Erachtens also keinen Grund für einen Shitstorm...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.