Jump to content
IGNORED

Unterirdischer Beitrag bei N-TV online


Der SID

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Der SID:

Hatten wir das hier schon irgendwo? (wenn ja - bitte löschen)

 

https://www.n-tv.de/politik/In-Osterreich-herrscht-ein-Drang-nach-Waffen-article22322108.html

 

Da werden wieder alle "üblichen" Thesen durchgekaut...

 

 

Leider ist das die Hauptinfoquelle mancher Mitglieder hier......

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Quelle: dpa... erwartet man da ernsthaft noch seriösen Journalismus? Die Aussagen des österreichischen Waffenhändlers würde ich gerne einmal in einem Gesamtzusammenhang sehen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß der Tenor dann ein anderer ist.

 

Da in Österreich die Zahl der legal besessenen Waffen relativ pro Kopf so viel höher ist als in Deutschland, müßten sich nach unserer deutschen (und daher immer zutreffenden) Logik die Österreicher ja längst gegenseitig ausgerottet oder zumindest erheblich dezimiert haben.

 

Oder sind die nicht so blöd wie wir? Dann brauchen sie wahrscheinlich auch keine "Belehrungen" von deutscher Seite.

 

 

 

Edited by lrn
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Naja, da sind einige Waffenhändler in Sorge :021:möchte mal gerne wissen welche Waffenhändler in Sorge sind.

Wann begreifen die Politiker, Behörden, einige von der Bevölkerung und die Medien denn endlich mal das man eine Nicht legale Waffe

sich schneller besorgen kann als wie eine legale.

Um so mehr Verbote und Einschränkungen kommen um so mehr reißt einen das Verbotene !

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb daimler01:

Wann begreifen die Politiker, Behörden, einige von der Bevölkerung und die Medien denn endlich mal das man eine Nicht legale Waffe sich schneller besorgen kann als wie eine legale.

Warum soll die das stören? Die Verbreitung nicht legaler Waffen führt dazu, dass man gegen immer mehr Leute etwas in der Hand hat, mit dem man sie verknacken kann, wenn man sie erwischt. Das führt dann dazu, dass sie vorsichtig werden, nicht etwa eine Hausdurchsuchung wegen "Hass im Netz", früher auch mal politische Opposition genannt, zu bekommen usw.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb lrn:

 Die Aussagen des österreichischen Waffenhändlers würde ich gerne einmal in einem Gesamtzusammenhang sehen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß der Tenor dann ein anderer ist.

Naja, für Geld sagen manche Leute ALLES!

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht sucht ntv verzweifelt einen Nachfolger, ohne einen sehr berühmten Rechtsextremen der zum Glück Tod ist, dem man keine Gage mehr zahlen braucht wäre die Hälfte von deren Programm weg. 🤣🤣

 

Früher als ich noch so dumm war TV zu schauen lief der in Dauerschleife auf ntv und N24.

Link to comment
Share on other sites

Am 2.2.2021 um 17:52 schrieb Steam:

Ich zitiere mich mal selbst:hi:  ... eigendlich nahm ich an, dass es um folgenden N-TV-Beitrag geht:  https://www.n-tv.de/politik/Rechtsextreme-ruesten-auf-article22331517.html?fbclid=IwAR39S0SUMxpZu5IyT-MPx87eMKkPxWgBoPewAVcx97eE7BsBNdKgifhfmc4

Das es noch der alte Unterirdische Beitrag war, um den es hier im Trööt geht habe ich erst später bemerkt. Ich lasse den Link trotzdem mal stehen, da er einige Interessante Einblicke bietet.

 

LG. Steam

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.