Jump to content
IGNORED

Neue Bürgernummer heute im Bundestag beschlossen, auch für WBK und NWR?


Schwarzwälder
 Share

Recommended Posts

Der Bundestag hat heute eine neue Bürgernummer eingeführt, die bisherige Steuer-ID gilt jetzt für 51 Dienste. 

https://www.computerbase.de/2021-01/bundestag-steuer-id-buergernummer/

 

Weiß jemand, ob die Bürgernummer künftig auch im Nationalen Waffenregister geführt wird und auf der WBK vermerkt wird? 

 

Falls ja, ist die Verknüpfung der eigenen Bürgernummer mit dem NWR für alle Behörden einsehbar? 

 

Muss bei allen Käufen und Verkäufen von Waffen, Munition etc. dann immer auch die Bürgernummer angegeben werden? 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Schwarzwälder:

Weiß jemand, ob die Bürgernummer künftig auch im Nationalen Waffenregister geführt wird

Der Link in dem Artikel führt zum Gesetzentwurf.

 

Zitat

...Register nach § 1 dieses Gesetzes Register im Sinne des § 1 dieses Gesetzes sind:

28. Nationales Waffenregister ...

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw04-de-registermodernisierung-818730

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Und wenn nicht, dann juckt, nagt und kratzt es im Hirnkästchen, so lange bis der Gesetzgeber sich endlich erbarmt und einen klar geregelten, aber für den Waffenbesitzer sehr unvorteilhaften Zustand herstellt.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Was der DDR die Personenkennzahl, dem Dritten Reich die Reichspersonalnummer ist der BRD die Bürgernummer. 

 

Und ja, es werden sich wieder jene finden, die meinen das alles sei doch aufgebauscht, denn in Dänemark funktioniert das doch auch und man solle jetzt mal mit den Verschwörungstheorien über den Staat aufhören, so schlimm sei der doch gar nicht.

 

Denkt immer daran, dass in Deutschland seit einigen Jahren Menschen wegen der falschen Gesinnung ins Gefängnis gehen, dass die Polizei wegen falscher Meinungen Wohnungen durchsucht, dass hier Grundrechte in einem Ausmaß eingeschränkt wurden, wie es kein System zuvor auch nur gewagt hätte. Auf jedem Schritt dieses Weges ist uns erzählt worden, dass sei ja nicht so schlimm, man solle sich mal nicht so haben. Seht wo wir heute stehen. 

 

Die Absicht so einen Staat zu bauen wäre von jedem Politiker noch vor 20 Jahren vehement bestritten worden. Jetzt fragt euch, was die heute alles abstreiten und wo wir uns dann in 20 Jahren befinden. 

Link to comment
Share on other sites

Was soll das alles?

 

Bekommst Du ein Kind, gratuliert Dir der Staat und gibt Dir die Steuernummer Deines Kindes bekannt.

 

Verlängerst Du, wie ich den Jagdschein in Köln, mußt Du eine Datenschutzerklärung unterschreiben, die der unteren Jagdbehörde erlaubt, Deine Jagdscheindaten an die Waffenbehörde weiterzuleiten. Den neuen Jagdschein mußt Du trotzdem einscannen und an die Waffenbehörde mailen, da die Datenverbindung "noch nicht" steht.

 

Das Einzige, was diese Bürgernummer erreicht, ist eine neue Spalte in jedem Behördenformular, die Du auch noch ausfüllen mußt, sonst keine Bearbeitung möglich.

 

Deutschland, das Land der Dichter und Denker im Jahre des Herren 2021...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Totalitäre Staaten wären begeistert, wenn sie diese Datenvernetzung bei ihren Bürgern haben würden.

 

 

 

 

Kann mir mal jemand sagen, wohin wir gerade fahren ?

 

 

Edited by Sindbad
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb EzLord:

Was der DDR die Personenkennzahl

War diese Zahl in der DDR nicht für Rentenversicherung und Krankenversicherung die gleiche ?

Daran krankt unser System, an den unterschiedlichen Nummern. Eine Nummer für alles würde viele Probleme lösen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb boarhunter416:

Daran krankt unser System, an den unterschiedlichen Nummern. Eine Nummer für alles würde viele Probleme lösen.

Grundsätzlich ja...aber die Geschichte hat gezeigt, das ein Staat wirksame Sperren gegen Machtmissbrauch braucht. Genauso wie die Gewaltenteilung eben auch eine wirkungsvolle Sperre dagegen ist.

 

Merke: Nette Menschen schaffen es niemals an die Macht!

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Kann man dann drüber diskutieren, wenn es denn mal realität wurde. Wer weiss was im Bunddesrat rauskommt und ob überhaupt.

Zudem kann man sich drauf verlassen, dass Deutschland das in den Sand setzt.

Es wird iorgendein Datenbankmonster herauskommen, welches den eigentlichen zweck nicht erreicht.

 

Ist ja auch Neuland.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke zwar auch, dass dieses Projekt ganz sicher durch Inkompetenz wieder zerhauen wird...das ist beim deutschen "Schlafmichel" und seiner viel zu langen Geduld mit dem "staatlichen Vorstrafenregister" aber wohl eher ein Seegen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Lt. Blueberry:

Vorbildlicher Genosse !!! 

 

Lt. Bleuberry 

K.A. was Du mir mit dieser Unterstellung mitteilen willst. Manche merken sich eben Zahlen besser als andere. Wo ist das (bzw. Dein) Problem? :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.