Jump to content
IGNORED

Testbericht zur Norinco Dragunov EM351


Flolito
 Share

Recommended Posts

vor 5 Stunden schrieb ALBA:

@762

....

Mal ein anderes Glas auf der Tigr

POSP 8 X 42 mit 1/4 MOA Verstellung ( angeblich ), Mildot Absehen und Dioptrienausgleich.

Ein schönes Glas, nur nicht gaaaanz so einfach zu bekommen 🙂

Na ja, im Internet gesehen, bestell und in 2 Wochen wurde geliefert😁

Ich nehme gern her zum Ladungstesten, interessanter zum schiessen ist das ordonannzverwendete Typ 85😎

 

Ein passendes Zweibein oder Ersatzteile sind da schon schwerer zu bekommen😡

Hatte noch etwas Glück einige Verschleißteile zu ergattern, leider ist diese Quelle inzwischen auch versiegt...

 

Die Chinesen haben das Dragunov soweit kopiert das originale SVD Teile problemlos passen.

Schlagbolzen, Auszieher, Federn, ...., alles 1 zu 1 tauschbar.

Die Unterschiede zum russischen Pendant sind eher gering und betreffen eigendlich kosmetische Sachen, wie die Lackierung von System, Systemabdeckung und Lauf, dem helleren Schichtholz, der "rosafarbenen" Kunststoffkappe unten am Griff und einer etwas anderen Schriftart der Nummerierung an der Kimme.

 

Die Verarbeitung selbst ist, wie auch bei den russischen, an den erforderlichen Stellen sauber ausgeführt.

 

Das beim Norinco beigepackte Zielfernrohr (Typ 85)ist auch recht gut gelungen, im Vergleich zum originalen russischen allerdings etwas heller da die Chinesen darauf verzichteten die Gläser wie im PSO-1 gelb zu beschichten, auch ist das Absehen im Chinaglas einen Hauch dünner als im russischen und bis auf eine andere Batterie entspricht das chinesische Typ 85 eigendlich weitgehend dem PSO.

 

Auch interessant ist die unterschiedliche Ausführung der russischen und chinesischen Reinigungswerkzeuge...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb 762:

Ich hätte gerne noch einen Testbericht russischer Gläser hochgeladen, aber die Dateigrösse übersteigt leider mein Limit hier bei WO. Und NEIN, ich werde nicht upgraden!

Hier der Test, gesplitet in vier pdf-Teile:

 

Nein, geht nicht. Die Forensoftware sagt: Nö. Der Spruch "Wissen verdoppelt sich, wenn man es teilt" ist hier eben nicht erwünscht. Dann bleibts halt...

 

 

 

Edited by 762
Link to comment
Share on other sites

Als ich mein Tigr bekam, war dieses Glas nirgends zu bekommen,

ich habe es über Kanada importieren müssen, das war zwar unkompliziert,

aber teuer.....

Meine Tigr schießt in Verbindung mit diesem Glas auf 100 Meter

10er STreukreise BDMP Scheibe 100 Meter, und wenn man selber keinen Fehler macht,

bleibts auch bei der 10, auch nach 10 oder 15 Schuß.

Wichtig ist das man den AUflagepunkt nicht verändert, der ist bei mir ein russisches Zweibein......

Ob das die Norinco auch kann ?

Mir wäre das russische Original lieber, speziell wenn ich den hier aufgerufenen Preis sehe.

Ne SDM AK bekomm ich für unter 700 Euro, und für nen Drgunov Nachbau aus China soll ich das

4 Fache bezahlen ?, Nö, dann würde ich lieberwarten bis es wieder was aus Rußland zum gescheiten Preis gbt......

 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt hier im Forum sogar Spezialisten, die halten mit dieser Waffe und Munition von PPU 25mm auf 300m!  :rotfl2:   Und Nein, ich habe mich nicht verschrieben...

 

Nachtrag: Im Übrigen ist in den mitgelieferten Originalunterlagen des Tigr der Werksstreukreis über Kimme und Korn angegeben (ermittelt auf 100m aus 3 Vier-Schuß-Gruppen).

Edited by 762
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Die innenzehn hat 3 cm

die zehn insgesamt 5 cmIch weiss warum ich eine izhmash  habe und keine chinesin....Das geht ohne weiteres mit s&b 180 grains mit s&b match sind die streukreise noch etwas enger - aber die ist ja leider recht teuer.

selber geladen habe ich bisher nicht.

eine waffe die die 10 auf dem stand nicht hält würde ich zum jagen nicht nutzen ....abgesehen davon - ist das nix anderes als bei den tests vor Jahren herauskam....

ich hatte auch meine zweifel bei dem bleistiftlauf - aber es geht

ist das vielleicht der unterschied zwischen Tigr und Norinco ??

 

Edited by ALBA
Link to comment
Share on other sites

TIGR   ,308 WIN. ich weiß, nicht Original aber in 2004 lieferbar gewesen.

POSP 8x42 Kunststoffschaft bis jetzt 2700 Schuss durch und noch NIE eine Störung gehabt.

Maximale Entfernung auf Scheibe 800 Meter auf Elektronische Anzeige, sonst auf Stahlplatten bis 600 Meter.

 

Macht FUN und nur darum geht es bei mir !

 

Gruß Becket

 

grafik.thumb.png.3aa2c7e679bf05d0e375895186085db4.png

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb ALBA:

Die innenzehn hat 3 cm

die zehn insgesamt 5 cmIch weiss warum ich eine izhmash  habe und keine chinesin....Das geht ohne weiteres mit s&b 180 grains mit s&b match sind die streukreise noch etwas enger - aber die ist ja leider recht teuer.

selber geladen habe ich bisher nicht.

eine waffe die die 10 auf dem stand nicht hält würde ich zum jagen nicht nutzen ....abgesehen davon - ist das nix anderes als bei den tests vor Jahren herauskam....

ich hatte auch meine zweifel bei dem bleistiftlauf - aber es geht

ist das vielleicht der unterschied zwischen Tigr und Norinco ??

 

Na das schafft meine Chinesin auch locker - siehe die geposteten Streukreise. Und das sogar zum günstigeren Preis.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Thread👍, seht interessant, ich sabber wie nen Kieslaster, im TSB unerreicht für mich, nichtmal KK.

 

Aber ein Mythos ist für mich gestorben, Klassenkamerad von mir hat zur Wende  erzählt, am Rande ist heut noch beim Bund und geht in 3 Jahren mit 55 in Rente:rolleyes:, die Russen hätten mit dem Teil auf 300m Nägel damit in der Scheibe versenkt, also die fast komplett eingeschlagenen Köpfe anvisiert und durchgehämmert, das klang damals von ihm wie fast permanent immer, aber das ist ne Ente, gibts ne Waffe die das kann, vielleicht kal 120mm, aber ich habs damals geglaubt.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
  • 1 month later...

Ich suche einen zivilen Dragunov Nachbau mit Schichtholz-Schaft und Zielfernrohr. Wegen dem deutlichen Preisunterschied und der nach meinem Geschack schöneren Oberfäche gefällt mir die Norinco besser als die bei uns in Deutschland verfügbaren Tigr.

 

Die Norinco wird aktuell in Österreich verkauft. Gibt es auch einen deutschen Händler oder ist es möglich als Privatperson die Waffe Österreich nach Deutschland zu importieren?
 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb bdsschütze:

Ich suche einen zivilen Dragunov Nachbau mit Schichtholz-Schaft und Zielfernrohr. Wegen dem deutlichen Preisunterschied und der nach meinem Geschack schöneren Oberfäche gefällt mir die Norinco besser als die bei uns in Deutschland verfügbaren Tigr.

 

Die Norinco wird aktuell in Österreich verkauft. Gibt es auch einen deutschen Händler oder ist es möglich als Privatperson die Waffe Österreich nach Deutschland zu importieren?
 

 

 

Die Waffe ist in DE verboten, das würde ich mal lassen

 

Edited by CZM52
Link to comment
Share on other sites

Am 28.12.2020 um 22:56 schrieb lastunas:

die Russen hätten mit dem Teil auf 300m Nägel damit in der Scheibe versenkt, also die fast komplett eingeschlagenen Köpfe anvisiert und durchgehämmert

Die Geschichte kann ich toppen

Mit der Kaschi auf 500m Bierflaschen getroffen. Nur lagen die im Glascontainer

 

In der Relation DMR Ende 60er ist es ein top Konzept mit guter Waffe umgesetzt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.