Jump to content
IGNORED

WICHTIG! Offener Hilferuf der Feuerwerksbranche


JDHarris
 Share

Recommended Posts

 

 

@JDHarris Deutschland geht niemals pleite.  Euro-Rettungsfonds, Flüchtlinge, Lockdown, Atomkraftwerke abschalten. „Wir schaffen das“.😉 Ich habe das Gefühl, die Menschen fürchten sich auch nicht davor. Die DDR ging pleite, Griechenland und immer war jemand da, der mit einem warmen Geldregen alles wieder gut machte. Ich weiß nur nicht, wer das im Falle Deutschlands sein soll. Gerade bei der DDR und Griechenland hat man gesehen, wie schnell das geht. 

Edited by JägermitHut
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb JägermitHut:

Deutschland geht niemals pleite.

 

vor 8 Stunden schrieb JägermitHut:

„Wir schaffen das“.

Ja wir schaffen das zb. mit der CO2 Steuer was auf alles besteuert wird, wie sagten noch einige Politiker " damit wir lernen sparsamer zu konsumieren und

sparsamere PKWs uns anschaffen sollen usw. " und die nächsten Steuererhöhungen liegen schon in der Schublade. Was aber Immonet keine kleine und

mittlere  Betriebe hilft, denn viele werden pleite gehen sowie vielleicht auch die Feuerwerksbranche ! 

Link to comment
Share on other sites

Wie sich auf der anderen Seite zeigt, gibt es aber auch Wachstum.

Sogar mit sehr großen Potenzialen.

Ein steter wandel.

Der Mensch ist glückloicherweise äußerst anpassungsfähig.

Das ist auch notwendig, denn die Umgestaltung hat ganz schön Fahrt aufgenommen.

 

Aus dem gleichem Grund weise ich notleidende Künstler auch immer auf offene stellen im Baugewerbe/Handwerk hin.

Auch für die Pflege werden seit Jahren Fachkräfte gesucht.

Die kamen zwar im Millionenumfang, sind aber anscheinend noch mit der Befüllung der Rentenkassen beschäftigt ;)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Das Median-Einkommen eines Single war 2017 (neuere Zahlen habe ich nicht) 1615 Euro pro Monat. Das ist die Mittelschicht.

 

Man kann natürlich auch das durchschnittliche  Bruttoeinkommen eines Haushaltes nehmen, dann sieht das schon viel besser aus.

 

Durchschnitt ist, ein Milliardär macht 999 Bettler statistisch zu Millionären.

 

Beim Median sieht es dann schon viel trüber aus.

 

Wandel und Wachstum. Nur für wen?

 

Mir persönlich kann das egal sein. Ich gehöre zu den oberen 5 Prozent beim Einkommen. 

 

Aber wie gewählt, so geliefert. Viel Spaß mit 1615 Euro Nettoeinkommen.

 

https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/lohnunterschiede-mit-diesem-einkommen-gehoert-ihr-in-eurem-bundesland-zu-den-oberen-50-prozent_H54665573_476378/

Link to comment
Share on other sites

Zum Abschluss dieses turbulenten Jahres, und der nun ohnehin nicht mehr notwendigen Diskussion dieses Themas, etwas Philosophisches von mir zum Nachdenken:-)

 

Einer der wohl intelligentesten Menschen hatte mal diesen Satz gesagt:

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

 

Und jetzt dazu was von mir zum Nachdenken:

Hatte Albert Einstein als Genie und Wissenschaftler, der eigentlich immer nur nach Erklärungen für das Unerklärbare suchte,  diesen Satz tatsächlich als Kritik an die Menschheit (?) gesagt, oder wollte er damit vielleicht auf etwas anderes hinweisen...!?

 

So plump dachte Einstein nämlich nicht...vielleicht wollte er uns damit eher den Hinweis geben, dass wir Menschen, solange wir dummes tun, auch existieren. Erst wenn wir aufhören, dummes zu tun, dann wäre es das Ende.

3 Astronauten auf eine Rakete mit 50000Tonnen Sprengstoff zu setzen und zum Mond zu schicken war eigentlich auch ziemlich dumm...oder?

 

Also...Feuerwerk mag vielleicht "dummes Zeug" sein, aber solange wir solche Sachen tun, leben wir! (...vielleicht sogar unendlich...)

 

Und jetzt FEUER FREI!😍

 

Edited by JDHarris
Link to comment
Share on other sites

 

Ich habe übrigens auch noch Bleigießsets für die nächsten 30 Silvester. 😋

 

Auch noch was philosophisches. Zwei Zitate von Bhagwan:

 

Das Leben beginnt dort wo die Furcht endet.“

 

Die Frage ist nicht, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. Die Frage ist, ob du vor dem Tod lebendig bist.“

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Aus der Grenzregion (Saarland/Frankreich):

Hier wurde im ersten Haus hinter der Grenze (ca 50m) im Erdgeschoss ein Feuerwerksladen eingerichtet.

Sortiment schien 90% Weco.

Was man so hört, hat ein Pyrotechnikladen ein paar km weiter derzeit 7 Tage die Woche geöffnet.

Die Sektkorken knallen dort gerade bei den Händlern.

Lokalmedien vermelden Kauf in F und Verbringung nach D sind legal (wenn relevante Prüfzeichen vorhanden).

Abbrennverbote im öffentlichen Raum sind mir nur für bestimmte Teile Saarbrückens bekannt, wo ich wohne gibt es keine.

Ich glaube, hier wird es in der Hinsicht nicht viel anders als sonst auch.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, groucho said:

Die Sektkorken knallen dort gerade bei den Händlern.

Schweizer Grenzregion ebenso, nur dass der grösste Detailhändler Migros und auch z.B. Obi gar nix verkaufen, aber da es in der Schweiz bei Föhn und Brandgefahr schon öfters kantonale Verbote gegeben hat, verkaufen die wohl generell nichts mehr.

Es gibt aber genug geschäftstüchtige Kleingewerbler, die die Lücke füllen.

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb Domenicus:

Schweizer Grenzregion ebenso, nur dass der grösste Detailhändler Migros und auch z.B. Obi gar nix verkaufen, aber da es in der Schweiz bei Föhn und Brandgefahr schon öfters kantonale Verbote gegeben hat, verkaufen die wohl generell nichts mehr.

 

Falsch, Aldi Schweiz verkauft. Dort wo ich wohne hat es u.a. ein Zelt wo Feuerwerk verkauft wird und ich wohne nicht so weit von Lottstetten bzw. Jestetten entfernt weg.

Link https://www.aldi-suisse.ch/de/aktionen/aktionen-ab-mi-3012-mehr-feuerwerk-zum-aldi-preis/

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es sitzt ein Teufelchen auf meiner Schulter, das sagt, nächstes Jahr wird auch keine Pyrotechnik in Deutschland verkauft werden. Sei es der Impfstoff wirkt nicht, sei es es taucht eine neue Mutation auf, sei es zu wenige lassen sich impfen oder man muss endlich was für den Klimaschutz tun.

 

Noch mehr solche Fälle und die Impfstrategie bricht zusammen.

https://www.n-tv.de/ticker/Todesfall-nach-Covid-Impfung-in-der-Schweiz-article22262796.html

 

Vielleicht ist das Teufelchen nur eine Halluzination. Aber vielleicht ist es nicht blöd, sich schon Vertriebswege im Ausland zu merken, für nächstes Jahr.

Edited by JägermitHut
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Jein. Die Lokalfürsten wollen sich aber trotzdem nicht dran halten. Da ist nur den Antragstellern das Schießen von Feuerwerk erlaubt, nicht allen in der Stadt.

 

https://www.nordbayern.de/region/bollerverbot-in-mittelfranken-so-ist-die-rechtliche-lage-1.10721804

 

Wobei sich die Nachrichtenlage minütlich ändert. Alles sehr verworren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.