Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
JDHarris

WICHTIG! Offener Hilferuf der Feuerwerksbranche

Recommended Posts

Derzeit wird staatliches Handeln immer als "richtig und vernünftig" dargestellt.

 

Das sieht man allein schon an den in den letzten Monaten zahlreich ergangenen Verordnungen, die man praktisch in jedem Fall ungefragt und ungeprüft als "verhältnismässig und sachgerecht" deklariert, obwohl Gerichte dies schon zuhauf als unzutreffend festgestellt haben.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich wird nur die Rechtmäßigkeit geprüft.

Damit geht auch der größte Unsinn durch, wenn man eine entsprechende Rechtsgrundlage schafft.

Edited by Waffen Tony
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb JägermitHut:

wer das war. Es spielt auch keine Rolle.

Doch, tut es. Ein Vollidiot und Briefbombenmörder. Ein verachtenswertes, hinterhältiges Subjekt. Ein Looser, der nicht in den Wettbewerb mit erfolgreichen Menschen gehen wollte, weil er sich selbst als Looser sah.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist nur, wo da die Grenze ist. Mit „Seuchenrecht“ kann man nahezu alles irgendwie rechtfertigen. Es muss auch keine Logik haben. Die wenigen Kunden in einem Fachgeschäft, beispielsweise Jalousien oder Juwelier sind ein Risiko. Ein dicht gedrängter Personennahverkehr wird hingenommen. Es erscheint doch etwas willkürlich. 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb JDHarris:

Derzeit wird staatliches Handeln immer als "richtig und vernünftig" dargestellt.

Gerade der Deutsche ist aufgrund seiner Vergangenheit verpflichtet staatliches Handeln in Zweifel zu ziehen.

Unsere Väter und Großväter haben dieses nicht getan und es wird uns vorgeworfen.

  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine in die Zukunft datierte Ausgangsperre (zum 31.12) kann auch nicht zur Abwehr einen gegenwärtigen Gefahr herangezogen werden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Waffen Tony:

Eigentlich wird nur die Rechtmäßigkeit geprüft.

Damit geht auch der größte Unsinn durch, wenn man eine entsprechende Rechtsgrundlage schafft.

 

Eben nicht (stets).

Die geschaffene Rechtsgrundlage waren hier die Verordnungen (z.B. Niedersachsen), und die gingen juristisch eben nicht "durch". 

Das war im Grunde eine Normenkontrolle. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich stört am meisten, dass es kein Ende gibt. Wenn der Impfstoff doch nicht wirkt (Mutationen des Virus - gegen grippale Infekte gibt es bis heute nichts wirklich wirksames) oder zu viele Nebenwirkungen hat, wie lange geht das dann? Ausgangssperre bis..... ? 2030 oder 2040? Sollte man sich jetzt schon nach dem Pyrotechnik-Händler des Vertrauens in Polen umsehen oder ist das zu früh? Ich habe mir schon Adressen in Polen gegoogelt. Ist das verhältnismäßig? Ich weiß es selbst nicht.

Edited by JägermitHut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb JägermitHut:

Mich stört am meisten, dass es kein Ende gibt. Wenn der Impfstoff doch nicht wirkt (Mutationen des Virus - gegen grippale Infekte gibt es bis heute nichts wirklich wirksames) oder zu viele Nebenwirkungen hat, wie lange geht das dann? Ausgangssperre bis..... ? 2030 oder 2040? 

 

In dem Fall würde man sich wohl irgendwie mit dem Virus "arrangieren". 

Ewig das Land auf halben Lockdown zu schalten und die Ökonomie schwerstens zu schädigen wäre schon deshalb ausgeschlossen, weil es dazu führen würde, dass man sich auch kein Gesundheitssystem mehr leisten kann...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Wäre ich nur wie Rainer. Ich hätte keine Sorgen und wäre voller Zuversicht.

Schreib dich nicht ab.

Lerne zu sein wie Rainer. Lerne denken und verstehen. 

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 31 Minuten schrieb JPLafitte:

Gerade der Deutsche ist aufgrund seiner Vergangenheit verpflichtet staatliches Handeln in Zweifel zu ziehen.

Unsere Väter und Großväter haben dieses nicht getan und es wird uns vorgeworfen.

Sorry, aber einen scheiss hab ich. 

Es ist leider nicht in meinen Genen, dass ich weiß was damals gewesen ist. Ich, Du, Wir alle waren nicht dabei. 

 

Warum muss ein Deutscher hier anders reagieren als irgend ein anderer Mensch? Und wie bitte soll er das wissen? Ist er was besseres als jeder andere Mensch? Sind Deutsche also X-Men und haben die Superpower Unrecht zu erkennen wenn es geschieht? 

 

Sorry aber dieses "gerade der deutsche..." Geschwafel ist immer sinnfrei. Ist nicht persönlich gemeint. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gestehe ja, dass ich gerne provoziere und die Leute hier im Forum sind auch manchmal meine Versuchskaninchen. Mir war klar, dass niemand inhaltlich auf das Manifest eingeht, wenn klar ist, dass es ein böser Mensch geschrieben hat.

 

In den USA ist es veröffentlicht und es kann klar zwischen Inhalten und Person getrennt werden.

 

Es ist durchaus „deutsch“ Inhalt mit Legitimation gleich zu setzen. Macht es ein Staat, eine Bundeskanzlerin, propagiert es die „Zeit“ ist es „gut“ auch wenn es der einzelne nicht versteht.

 

Äußert es die AfD, ein Waffenbesitzer, ist es schlecht, weil die Person suspekt ist, auch wenn der Inhalt nicht verstanden wird.

 

Das „Ding an sich“ (wieder ein Zitat - aber von jemand anderem ;)) entspricht nicht den kulturellen Werten hier. Legitimation vor Inhalt.

 

Insofern hat JPLafitte nicht ganz unrecht. Wobei ich auch keine Verantwortung für irgendwas in der Geschichte sehe.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Hat so was vom "real existierenden Sozialismus" statt der Idealform...

vor 3 Stunden schrieb JDHarris:

Deutschland ist im übrigen keine Demokratie,  sondern ein demokratischer Rechtsstaat!

Nennen wir es doch "real existierende Demokratiesimulation"?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb tissi:

 

Du weisst schon, das es keinen Gott gibt?

Ich wette eine Flasche Jack Daniels, das Du diese Aussage nicht beweisen kannst.

 

mfG Long

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt keinen eigenen Thread dafür, aber ich habe ab jetzt was anderes zu tun und wünsche allen

 

FROHE WEIHNACHTEN 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Waffen Tony:

So ist das eben, wenn man noch nie was vom Werther Effekt hört hat und die damit zusammenhängenden Dinge nicht versteht.

Was irgendwelche Geschwätzwissenschaftler von sich geben ist mir relativ egal. 

 

Ich bewerte die Aussage an sich, nicht von wem sie stammt. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb JägermitHut:

Ich gestehe ja, dass ich gerne provoziere und die Leute hier im Forum sind auch manchmal meine Versuchskaninchen. Mir war klar, dass niemand inhaltlich auf das Manifest eingeht, wenn klar ist, dass es ein böser Mensch geschrieben hat.

 

Manchmal sind "Provokationen" halt einfach so abgrundtief dämlich und so dermassen leicht durchschaubar, dass keiner die Notwendigkeit sieht, diese offensichtliche Tatsache auch noch auszusprechen. Ich mach da einfach mal eine Ausnahme, damit Du zumindest darauf ein aktives Feedback auf Deinen "Versuch" bekommst.

 

Aber vielleicht bist Du auch einfach nur im falschen Forum, um Deine Gedankengänge unter möglichen Gleichgesinnten etwas intensiver zu diskutieren.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb highlower:

einfach so abgrundtief dämlich und so dermassen leicht durchschaubar, dass

...ich denk auf meine Transparenzliste gesetzt habe. Vermutlich nicht nur ich. Deswegen auch kein Feedback.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 3 Stunden schrieb erstezw:

...ich denk auf meine Transparenzliste gesetzt habe. Vermutlich nicht nur ich...

Wenn man alle die anderer Meinung sind auf Ignore setzt kann man danach auch stolz behaupten das in seinem Umfeld ja alle der gleichen Meinung sind. Ist halt einfacher als Argumentieren wenn alle zustimmen  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hola Leute!

Ich hoffe ihr hattet gestern trotz allem Unmut über die derzeitige Situation ein ruhiges Weihnachtsfest mit Euren Familien!

 

 

Eigentlich wollte ich daher über die Feiertage auch nichts weiter schreiben, aber die derzeitige Situation erfordert zügiges Handeln von allen hier.

 

Da momentan noch keine weiteren Entscheidungen von Gerichten über die von Händlern und Einzelpersonen eingereichten Eilklagen ergangen sind, und die Zeit knapp wird, muss jeder von euch etwas dafür tun, damit es nächstes Jahr wieder ein Silvester nach gewohnter Art geben kann. Ihr könnt dafür jetzt folgendes tun:

 

- Bestellt bei einem Online Händler schon jetzt Feuerwerk für das nächste Jahr und lasst es dort einlagern

- Falls ihr schon Bestellt habt, und diese jetzt nicht mehr ausgeliefert werden kann, storniert eure Bestellung bitte NICHT, sondern nehmt das Angebot eures Händlers an, es bis zum nächsten Mal einzulagern

- Unterstützt euren Händler eventuell mit einer Spende, um die derzeit laufenden Kosten für Klagen abzufedern. (Auch im nächsten Jahr müssen die Händler wieder vor Gericht gehen, um eventuelle Schadenersatzansprüche prüfen zu lassen)

- Darüber hinaus ist JEDER legale Widerstand, oder sonstige Form des Widerspruchs gegen diese unrechtmässigen staatlichen Handlungen, ausdrücklich erwünscht! (Reicht also selbst Klagen ein...sprecht mit euren politischen Vertretern etc)

 

Wir sollten die durch unsere Vorfahren hart erkämpften Freiheiten jetzt jedenfalls nicht sang und Klanglos aufgeben...ihr dürft euch mit allen legalen Mitteln wehren...auch im nächsten Jahr dürfen wir nicht nachlassen! Und denkt daran: WIR SIND NICHT ALLEIN, ES ARBEITEN GERADE VIELE GUTE LEUTE DARAN, DAS DIESE ENTWICKLUNG AUFGEHALTEN WIRD!

 

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Feiertage und lasst den Kopf nicht hängen!

 

Edited by JDHarris
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wurde gestern mit Werbung für Feuerwerk geradezu

überschwemmt. Die großen Ketten sind alle dabei.

Ein Omen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb WOF:

Ich wurde gestern mit Werbung für Feuerwerk geradezu

überschwemmt. Die großen Ketten sind alle dabei.

Ein Omen?

Es sieht in der Tat derzeit sogar ganz gut aus, dass es noch bis Anfang der Woche eine gerichtliche Anordnung der Aufhebung des Verkaufverbotes geben wird.

 

Einige Händler haben nämlich auf einstweilige "Wiederherstellung des Vertrauenschutzes" geklagt. Sie durften nämlich Nach§20 der Verfassung darauf vertrauen, dass der Staat eine erteilte Ausnahmegenehmigung nicht einfach so zurück nehmen kann, ohne die wirtschaftlichen Folgen für die betroffene Branche zu bedenken.

 

Der Staat hat den betroffenen Betrieben aber weder Hilfsprogramme noch sonstige Auswege aufgezeigt - allein dieses Vorgehen ist RECHTSWIDRIG!

 

Ausserdem hatte die Kanzlerin selbst noch vor Wochen in ihrer Presseerklärung mitgeteilt, dass es für Silvester keine Einschränkungen geben wird, die über die normalen Infektionsschutzmassnahmen hinausgehen. Insbesondere ist daher die Begründung der Entscheidung des OVG Lüneburg, wonach Feuerwerkverbote nicht mit dem Infektionsschutz begründet werden können und auch nicht erforderlich sind,  auch hier anzuwenden.

 

Vor Gericht werden wir also Recht bekommen, nur ist eben die Zeit dafür sehr knapp, um den Schaden noch zu begrenzen.

 

 

Edited by JDHarris
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre höchst erfreulich.

Dann decke ich mich sicherheitshalber für 3 Jahre ein!

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.