Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
fw114

Bundesparteitag der Grünen am WE und Verbot von legal Waffen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich weiss nicht ob dem einem oder anderen das schon bekannt ist,

aber die Grünen haben am WE ein komplettes Waffenverbot in Ihr Programm aufgenommen,

bis auf Jäger.

 

Sollte man jetzt wo man noch was machen kann gegen vorgehen! NOCH ist Zeit. Wer als Sportschütze noch Grün wählt, dem is nich mehr zu helfen !

 

Link zum neuen Grundsatzprogramm:

https://www.gruene.de/artikel/alle-informationen-zum-programmprozess

"...zu achten und zu schützen..." VERÄNDERUNG SCHAFFT HALT. Grundsatzprogrammentwurf für die Vorstellung am 26.06.2020

 

Zitat:

(248) Die
öffentliche Sicherheit und den Schutz vor
Gewalt zu gewährleisten, gehört zu den wich-
tigsten Aufgaben des Rechtsstaates. Jede*r hat
das Recht auf ein Leben frei von Gewalt. Das
Gewaltmonopol liegt beim Staat. Dies ernst zu
nehmen bedeutet, ein Ende des privaten Besit-
zes von tödlichen Schusswaffen mit AusnahmeBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
von Jäger*innen und Förster*innen sowie illega-
len Waffenbesitz stärker zu kontrollieren und
zu ahnden

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb fw114:

Wer als Sportschütze noch Grün wählt, dem is nich mehr zu helfen !

Die paar Sportschützen sind nicht das Problem.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Grünen setzen noch eins drauf. Die wollen nicht "nur" ein im Vergleich zu heute weitgehendes Verbot des privaten, legalen Waffenbesitzes.

Seit einiger Zeit gibt es bei den Grünen Bestrebungen, mindestens in einem Bundesland, wenn nicht sogar im Bund, auch einen Innenminister/eine Innenministerin zu stellen.

Politische Programmatik + Durchsetzung...

 

Wenn das kommt, noch dazu in der Kombination, können wir uns sehr, sehr warm anziehen.

Dagegen war alles, was bisher an "Kriegführung" gegen LWB da war, noch ein leises Lüftchen. Ach, eigentlich kann man die Anführungszeichen sogar weglassen.

 

 

 

Edited by karlyman
  • Like 5
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibts aber welche, die wählen sowas (bei der Union ist das ergebnis ja das Gleiche) und meckern dann, dass die Verbände das gefälligts verhindern sollen :D

  • Like 11
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Union hat nicht diese giftige Programmatik, sie ist aber wohl bereit, ihr im Zweifelsfall mit zum Durchbruch zu verhelfen.

Leider muss man das heute so sagen.  

  • Like 9
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

DIe Union macht das seit Jahrzehnten so.sie reissen nur das Maul vorher nicht auf. Es sei denn sie lügen ganz dreist und beschwichtigend in das Antlitz der versammelten Sportschützen. (schon vergessen?).

Es sind aber die Verbotsparteien Nummer 1 und 2 und arbeiten bereits jetzt in Brüssel andem, wovon die grünen nur träumen.

Edited by Waffen Tony
  • Like 4
  • Important 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

90% wählen "Weiter so!" oder noch schlimmer. Da sind wir paar Sportschützen nur Kollateralschaden. Wenn Schwarz-Grün kommt, werden sich noch andere Branchen die Augen aus dem Kopf weinen. Die Automobilindustrie macht man ja schon fertig wo man kann, ganz ohne die Grünen.

 

Nur mal Euro-7-Abgasnorm suchen.

 

Beispiel:

 

https://www.autobild.de/artikel/euro-7-abgasnorm-grenzwerte-schadstoffe-benziner-diesel-2025-18563385.html

 

Nächstes Jahr kommt die CO2 Flüchtlingssteuer, da freuen sich die Steuerzahler, zumal Scholz die Schuldenaufnahme verdoppeln will. Wenn Ungarn/Polen den EU-Haushalt nicht mehr blockiert, wird der Weg für die Corona Eurobonds auch frei sein. Hurra-hurra, freut Euch, geht schuften und zahlt Steuern. Aber wählt auf keinen Fall blau, das sind Nazis. 

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb karlyman:

Wenn das kommt, noch dazu in der Kombination, können wir uns sehr, sehr warm anziehen.

Die Frage ist nicht "ob", sondern "wann".

  • Like 4
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist an diesen Forderungen der GRÜNEN neu?

Jeder Honk der GRÜN wählt, wird es sehr schnell bereuen ... dazu muss man kein Sportschütze sein.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sind halt "interessante Zeiten" ud  es wird sich noch sehr vieles ändern.

Ob man es will oder nicht.

Möge jeder das Beste draus machen.

Zeiten ändern sich. Immer.

Edited by Waffen Tony
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb arcticwolf:

Was ist an diesen Forderungen der GRÜNEN neu?

Nichts, nur das immer mehr von dir als "Honks" bezeichnete Wähler ihr Kreuzchen bei den Grünen machen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Waffen Tony:

Es sind halt "interessante Zeiten" ud  es wird sich noch sehr vieles ändern.

....

Zeiten ändern sich. Immer.

 

Da muss ich glatt an den vielsagenden Titel des Bushido-Films (von vor ungefähr 10 Jahren) denken...

 

"Zeiten ändern dich". 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Nichts, nur das immer mehr von dir als "Honks" bezeichnete Wähler ihr Kreuzchen bei den Grünen machen.

 

Wen wundert es, bei dem einschlägigen Dauer-Bombardement in allen gängigen Medien.

Denen wird regelrecht der Boden bereitet.  

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb chapmen:

Nichts, nur das immer mehr von dir als "Honks" bezeichnete Wähler ihr Kreuzchen bei den Grünen machen.

Guck Dich um in D ... das Volk wurde gezielt 30 Jahre lang verblödet, das Ergebnis kannst Du Dir in den Schulen ansehen und an den Idioten, die dieses Land bevölkern.

Vielleicht wäre es wirklich besser das Volk zu entwaffnen ....

 

Sorry, wir kommen so langsam an die Grenze meines rabenschwarzen Humors.

Edited by arcticwolf
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Direwolf:

 

Sag' ich doch. 

Vor lauter Corona, Trump etc. fällt das als Thema hinten runter... obwohl diese Norm, wenn sie so von der EU durchgeknüppelt wird wie vorgesehen, für nicht wenige Menschen/Arbeitnehmer/Autonutzer heftige Folgen haben wird. 

Das ist Ideologie pur, und Industriepolitik mit dem Brecheisen. 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war aber auch furchtbar anstrengend. Immer wieder mußte man auf Fenster warten, z.B. Fußball WM, wo man dann gebündelt irgendwelche Gesetze durchprügeln konnte, ohne Aufmerksamkeit zu bekommen. Jetzt hat man einfach Dauerschleifen eingerichtet, da legislativiert es sich ganz ungeniert und dann kann man das auch gleich ins Programm schreiben. Da gehe ich short.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Wer als Sportschütze noch Grün  CDU/CSU wählt, dem is nich mehr zu helfen !

Ich hab das mal für dich korrigiert. Die CDU/CSU wird mit den Grünen koalieren und dann die Waffen verbieten. Genau so wie die CDU/CSU die Migranten geholt, die Schuldenunion begründet, die Energiewende eingeleitet, den Verbrennungsmotor begraben, das Waffengesetz immer weiter anlasslos verschärft haben.

 

Nichts davon haben die Grünen getan. Nichts. Es ist die CDU/CSU und es werden sich wieder genügend Sportschützen und Jäger nicht entblöden dieser Partei, die den Deutschen konstant in den Rücken fällt, weiter ihre Stimme zu geben. Denn alles andere ist ja Pfui, Pfui. Haben einem zumindest die Medien so gesagt, in denen 95% des Nachwuchses Grün oder Links wählen.

  • Like 12
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer als Waffenbesitzer noch CDU CSU wählt ist ganz einfach nur dumm, Saudumm.

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb arcticwolf:

Guck Dich um in D ... das Volk wurde gezielt 30 Jahre lang verblödet,

Sind wir besonders schlau? Nein. Warum sind wir dann in der Lage, unsere Ansichten gut zu begründen? Ganz einfach: Weil wir nicht zu faul sind, die intellektuelle Komfortzone zu verlassen, bzw. wagen, selbst zu denken. Die Leute sind nicht dumm, sie sind stinkend faul und träge. Bürger sein bedeutet Anstrengung, der Untertan lässt denken. 

  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sportschützen, Jäger und ihr Umfeld sollten uneingeschränkt AFD wählen. Die einzige Möglichkeit, andere konservative Parteien zum Nachdenken zu bewegen.

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb MAHRS:

Sportschützen, Jäger und ihr Umfeld sollten uneingeschränkt AFD wählen.

Lieber gebe ich mein ganzes Gerödel ab, als die zu wählen.

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja auch kaum zu glauben, in einem Thread über Parteien. 🤦‍♂️

 

Trotzdem würde mich interessieren, wo die ganzen "dagegen" Typen ihr Kreuz machen. Aber da ist ja keiner bereit, aus seinem Schneckenhäuschen zu kommen. 

Edited by Direwolf
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.