Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Commerzgandalf

Dürft ihr derzeit noch trainieren?

Recommended Posts

Folgendes gilt für Bayern ab dem 22.03.:

Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt mindestens 14 Tage in Folge die 7-Tage-Inzidenz von 100 nicht überschritten und erscheint die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig, so kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege frühestens mit Wirkung ab dem 22. März 2021 und nach Maßgabe von Rahmenkonzepten, die von den zuständigen Staatsministerien im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bekanntgemacht werden und in denen die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen festzulegen sind, folgende weitere Öffnungen zulassen: kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen tagesaktuellen COVID-19 Schnell- oder Selbsttest verfügen.

Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt mindestens 14 Tage in Folge die 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht überschritten und erscheint die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig, so kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege frühestens ab dem 22. März 2021 weitergehende erleichternde Abweichungen von den Bestimmungen dieser Verordnung in Bezug auf den kontaktfreien Sport im Innenbereich und den Kontaktsport im Außenbereich nach Maßgabe von Rahmenkonzepten, die von den zuständigen Staatsministerien im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bekanntgemacht werden und in denen die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen festzulegen sind, zulassen.

Unser Stand in Niederbayern ist geschlossen und da heute die Zahl bei 105 gelegen ist geht natürlich am 22.03. nichts. Wenn wir 14 Tage unter 100 sind muß mit der Behörde abgestimmt werden welche Maßnahmen wir treffen müssen um zu öffnen.

Und ganz ehrlich wenn dann ein Test nötig ist um den Stand betreten zu dürfen glaube ich nicht das wir uns das antun werden. Wer soll das bitte kontrollieren und hat Bock auf irgendwelche Diskusionen, wer soll da eine Fälschung erkennen oder Entscheiden was echt ist.?? Das ist Sport und Freizeit, es soll Spass machen und meine Vorstandskollegen und ich haben keine Lust schwarzer Sheriff am Eingang zu spielen. Dann lieber warten bis die 50er Marke unterschritten wird. Ist Scheiße, aber es kann ja auch keiner etwas für diesen Zustand.     

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich würde jede Öffnung mitnehmen, egal wie beschwerlich, sonst heißt es: Ihr hättet ja dürfen, aber es war Euch ja zu mühselig, dann ist es jetzt auch egal, wenn noch ein halbes Jahr dichtgemacht wird....

 

Zur Not nur mit Geimpften, das ist einfacher.

 

Michi

Edited by Effendi
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzte Woche und gestern durfte unser Schießstand in RLP wieder öffnen, mit den üblichen Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen.

Heute hat das Ordnungsamt die Rolle rückwärts geschlagen, und morgen ist  wieder dicht. Bis mindestens 23. März. Oder bis auf Weiteres,

man wird sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nehmt Geld in die Hand und klagt! Diesen verkackten Lockdown kann nur das Volk beenden!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb callahan44er:

Diesen verkackten Lockdown kann nur das Volk beenden!

Volk .. meinst du die, die unsere "Elite" und ihre volksnahe Politik von Wahl zu Wahl bisher immer wieder bestätigt haben?

Und das vermutlich auch weiterhin machen werden?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb callahan44er:

Nehmt Geld in die Hand und klagt! Diesen verkackten Lockdown kann nur das Volk beenden!

Kann man machen- aber dann ist es nächstes Jahr mit ungewissem Ausgang....

 

Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb callahan44er:

Diesen verkackten Lockdown kann nur das Volk beenden!

Das „Pack“ (S. Gabriel) was nun massenweise grün wählt?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Fussel_Dussel:

Das „Pack“ (S. Gabriel) was nun massenweise grün wählt?

30% das heißt mindestens 50% wenn man die linken Socken abzieht sehen das anders!

Share this post


Link to post
Share on other sites

RLP: Schießstand/Verein sollte ab 23.3. wieder öffnen, jetzt ist erstmal bis Ende März dicht.

 

Wird sicher auch wieder noch länger gehen, da hier teilgedeckte Stände als geschlossene Anlage eingestuft werden.

 

Es ist nur noch zum übergeben.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mich kotzt es ebenfalls an, es ist eine absolute Lachnummer, dass alles zu ist!

So werden bald einige Vereine vor die Hunde gehen. Auch in den Kreis und Bezirksverbänden der Schützen besteht teilweise sehr großer Unmut. 

 

Chancen sehe ich für uns absolut keine. Unsere großen Verbände sind absolut zahm und der Politik vollumfänglich hörig.

 

Hier würde nur ein massiver Aufstand der Unternehmer, Gastronomen, Einzelhandel gegen die politische Führung helfen.

 

Etwas Hoffnung setze ich auch noch auf die Bauern. Wenn denen wieder die Ernte verreckt, weil sie keine Erntehelfer bekommen, gehen die auf die Barrikaden. 

Edited by PPC Sniper
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ja, blabla. Die große Revolte hätte gewaltfrei, kostenlos, effizient und zeitsparend bei den beiden Landtagswahlen am Sonntag stattfinden können.

 

 

  • Like 3
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir konnte immer noch keiner erklären warum ich als Einzelperson alleine auf dem Schießstand (ebenfalls in unserem Leichtatlethikverein im Kraftraum) nicht trainieren darf.

Wen gefährde ich da? Habe das auch als Brief an den für mich zuständigen Landtags- und Bundestagsabgeordneten verschickt.

Nach acht Wochen immer noch keine Antwort.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dich und alle anderen, muß doch alles desinfiziert werden und entsprechend protokolliert werden......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Seifert:

RLP: Schießstand/Verein sollte ab 23.3. wieder öffnen, jetzt ist erstmal bis Ende März dicht.

Gleiches Spiel auch in meinem Verein in RLP: hatten seit 2 Wochen offen, mussten aber wieder schließen, da teilgedeckt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb CiscoDisco:

Mir konnte immer noch keiner erklären warum ich als Einzelperson alleine auf dem Schießstand ...

Wen gefährde ich da?

Maul halten und gehorchen!

Nicht selber denken - das überlass den Pferden, die haben größere Köpfe!

Vertraue den Experten!

 

 

Pinoccio.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

RLP, Teilgedeckt, bis mindestens 11.4. Weiterhin alles zu

 

Das Problem ist das Teilgedeckt, das wird als geschlossene Anlage gewertet. 

 

Wenn man diesen Schwachsinn nur irgendwie wegbekäme..Also nicht das Dach ;) sondern die unsinnige Einstufung. Die Stände sind so gross, dass man von einem zum anderen Ende fast ein Spektiv braucht um jemanden zu erkennen und natürlich ist es dort eiskalt, weil super belüftet... Eben weil der Stand OFFEN ist. 

 

Aaarrrggghhh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war heute wieder in meinem 2. Verein auf der 50m Bahn schiessen. Die 50 und 100m sind Teilgedeckt und auf 6 Bahnen in der jeweiligen Entfernung dürfen 2 Leute schiessen, also insgesamt 4. Kein negativer Test, wie seit Dienstag im Saarland Pflicht, erforderlich, weil " Kontaktfreier Sport im Freien " . Mein Hauptverein DÜRFTE eigentlich auch schiessen. WIR bräuchten aber einen negativen Test, weil " Kontaktfreier Sport innen ". Scheint dem Vorstand zu viel Aufwand zu sein und einige Kollegen sagen auch , das würden sie nicht machen. ICH würde mir den Test holen gehen, im Saarland kann man das nun kostenlos mehrmals die Woche machen. Bin mal gespannt wie lange unser Vorstand noch warten will...............Wahrscheinlich bis die ganze Welt geimpft ist oder Corona in Rente geht..........................................Jedenfalls wird es so schnell nicht einfacher werden, ich befürchte eher Schlimmer, wenn man so liest was die größte Kanzlerin aller Zeiten und ihre Marionette aus Bayern so vor haben. 

Wenn einer 50 oder 100m Schiessen will und der Weg nach St.Wendel/Winterbach nicht zu weit ist einfach während der Öffnungszeiten da anrufen und Buchen. Die lassen auch Fremdschützen gegen 10 Euro Standgebühr schiessen.............................

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Saarland scheuen sich wohl viele Vereine unter der aktuellen Verordnung, Indoor nur mit negativem Test , zu öffnen. Viele Kollegen finden es unmöglich das es in der 2. Welle ohne Tests ging und jetzt welche abverlangt werden. MIR wäre es den Spaß wert mit einmal die Woche einen kostenlosen Test holen zu gehen. Leider sagt mein Vorstand bis jetzt noch nix dazu. Sehr schade...................

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb PetMan:

Viele Kollegen finden es unmöglich das es in der 2. Welle ohne Tests ging und jetzt welche abverlangt werden.

Ich schließe mich den Kollegen an.

Diese elende Chaos-Politik. Versager auf ganzer Linie ... aber das hatten wir schon oft genug.

Schießen ist noch (!) der einzige wunde Punkt den ich hab. Mit allem anderen können die mir den Puckel runter rutschen, dann gibts weder Konsum noch Steuern. Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben keinen eigenen Stand & wirklich kein Verein im Umkreis lässt Gastschützen schießen..

 

Sitze seit Oktober auf dem trockenen.

Mir bleibt nur Philippsburg, aber das ist höchstens 1/Monat für 1-2h drin.

 

Könnte echt kotzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Stunden schrieb PetMan:

Die 50 und 100m sind Teilgedeckt und auf 6 Bahnen in der jeweiligen Entfernung dürfen 2 Leute schiessen. ...." Kontaktfreier Sport im Freien " .

 

Da könnt ihr im Saarland von Glück sagen, dass das als "...im Freien" betrachtet wird.

In Ba.-Wü. werden die üblichen teilgedeckten Schießanlagen vom Infektionsschutz her m.W. noch immer als "innen", somit nicht  als "im Freien", interpretiert; mit den entsprechenden Folgen.

 

 

Edited by karlyman

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb karlyman:

Da könnt ihr im Saarland von Glück sagen, dass das als "...im Freien" betrachtet wird.

Wie gehabt ... RLP ebenfalls.

Zum Erbringen von Schießnachweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb karlyman:

Da könnt ihr im Saarland von Glück sagen, dass das als "...im Freien" betrachtet wird.

Soll bei uns auch Ordnungsämter geben die das anders sehen . Aber trotzdem meckern viele Kollegen das sie da eine Maske tragen sollen. Beim schiessen selber nicht, aber bei allem anderen auf dem Stand. Oder wollen gar nicht gehen weil sie dafür einen test bräuchten......ich glaube andere im Lande wären Froh wenn sie überhaupt mal wieder schiessen gehen dürften

  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich (Bayern) habe das Glück, in einem meiner Vereine einen teilgedeckten Stand zu haben, wo man wenigstens eingeschränkt schießen kann.

 

Allerdings sind Vereinkameraden eines anderen Vereins mit nur geschlossenem Stand in einer weit weniger glücklichen Situation, und die kann man auch nicht alle als Gäste in eh schon eingeschränktem Betrieb "unterbringen". Ich bemühe mich, mich wenigstens um die dringenden Fälle zu kümmern und dafür notfalls auch Sonderschichten als Aufsicht zu machen.

Raumschießanlagen sind alle zu gemäß Infektionsschutzverordnung (was eigentlich Schwachsinn ist, bei Zwangslüftung mit Außenluftzufuhr). Inzidenzen, die eine Öffnung erlauben würden, und entsprechende Entscheidungen der Kreisverwaltungsbehörden sind illusorisch.

 

Gleichzeitig sehe ich bei Recherchen in der Umgebung aber viele kleine Vereine, die mit nur offenem oder teilgedeckten Schießstand wenigstens einen notdürftigen Schießbetrieb machen könnten, aber unisono online verkünden "wegen Corona kein Schießbetrieb".

 

Da frage ich mich schon: Wissen die es nicht, trauen die sich nicht, wollen die nicht, oder sind alle Mitglieder an oder mit Corona oder Altersschwäche verstorben? Und ich frage mich auch, ob ich vielleicht aktiv werden und auf diese Vereine zugehen sollte und sie konkret darauf ansprechen. Sogar eine provisorische Schießplatzbörse habe ich mir schon überlegt. Etwas Diffusion und gegenseitige Hilfe unter den Vereinen wäre selbst ohne Corona durchaus angebracht.

 

Was Bayern betrifft: Wenn Ihr einen teilgedeckten Stand habt und der Vorstand nicht Bescheid weiß oder nicht will/traut: Weist auf die Infoseite des BSSB hin, da steht alles gut und verständlich beschrieben: https://www.bssb.de/verband-blog/2162-aktualisierte-informationen-zum-umgang-mit-dem-coronavirus.html

Ich bin kein BSSB-Freak, aber dieser Service ist gut gemacht, stets recht aktuell und vor allem kann man als Vereinsvorstand darauf vertrauen.

 

Bittet Eure Vorstände auch, anderen Schützen zu helfen, die mangels Stand nicht schießen können. Jeder Verein hat in seiner Satzung "Förderung des Schießsports" stehen! Jetzt kann man guten Willen zeigen.

  • Like 1
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.