Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Commerzgandalf

Dürft ihr derzeit noch trainieren?

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb scotty600:

Das kann ich nicht nachvollziehen, ganz im Gegenteil

Weil die Verordnungsgeber deppert sind. Die wollen ja gar keine Lösungen, die wollen zu haben. Wir sollen gehorchen. Nach einer dieser großen Konferenzen würde das ja sogar offen im TV bestätigt. Man schließt wo es keine Infektionen hab und lässt offen wo es sie gab. Weil man zeigen wollte dass man was tut, und damit die Leute lernen sich gefälligst selbst einzuschränken. Also gar nicht als Infektionsschutz geplant, sondern als Erziehungsmaßnahme.

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb scotty600:

Das kann ich nicht nachvollziehen, ganz im Gegenteil. Die notwendige Lüftungsanlage auf KW Stand arbeitet mit 100% Frischluft und gerichteter Strömung. Da ist die Infektionsgefahr wesentlich geringer als naturbelüfteter offener Stand. 

tja...es sei denn, es fehlt am Willen, den Stand zu öffnen. Zumachen ist leider viel einfacher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei uns jeden Samstag und Sonntag  offener Stand mit entsprechenden Hygiene Maßnahmen. Nur für Mitglieder keine Gastschützen !!

 

Hessen

Edited by Panhandle Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe die Vereine zu schliessen, bei uns als Verein mit 80 Mitgliedern wäre das nicht zu stemmen, es müsste jemanden mit Telefonsupport geben zwecks Voranmeldung, immer erreichbar, dazu abgesicherte Aufsicht für die Zeit der Vorangemeldeten, das würde bei uns kommunikativ nicht klappen.

 

Die Hygienregeln sind kalter Kaffee, das ist immer drinn, aber der organisatorische Rest, schwierig, haben 25 und 50m Seilzug, schade dass sowas zur Zeit nicht genutzt wird, Vereinsmitglieder können sich um den Schlüssel kümmern und kriegen den auch, aber nur Individualtraining und nur mit Schiessleiterlehrgang, ich hab das letzte Woche 2 mal genutzt, alerdings ists schon langweilig ohne kommunikativen Kontakt beim schiessen zb zum Standnachbarn, mir fehlt das drummherum.

 

Auch der kommerziell betriebene Dachsbau in Wandersleben ist seit 16.12. zu, ich denke das rechnet sich nicht, Gaststätte muss zu(bringt Einnahmen) und die Standaufsicht kostet das Gleiche ob nun Eine oder 5 Bahnen belegt sind, da machen die lieber zu.

 

https://zum-dachsbau-2001.jimdofree.com/

Edited by lastunas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb lastunas:

Ich verstehe die Vereine zu schliessen, bei uns als Verein mit 80 Mitgliedern wäre das nicht zu stemmen, es müsste jemanden mit Telefonsupport geben zwecks Voranmeldung, immer erreichbar, ...

Oh jeh, das klingt arg nach 60er Jahre.

In meinem Gastverein haben sie in 1/2 Stunde ein Online-Termintool aufgesetzt, im ersten Schritt ganz simpel mit nuudel.

In den meisten Vereinen betrifft es doch eh nur einen gewissen Prozentsatz, solche die durchgehend trainieren wollen um ihr Leistungsniveau zu halten bzw. rechtliche Rahmenbedingungen zu erfüllen.

 

Was das Soziale anbetrifft: Ich will beim Schießen keinen Kontakt zum Standnachbarn. Das fehlt mir noch, daß mir jemand beim Training die Ohren vollquatscht.

Der direkte soziale Kontakt vor und nach dem Schießen oder gemeinsames Training fehlt mir natürlich auch, aber zur Überbückung und Kontakthalten nutzen wir Videokonferenzen. Mein Schützenstammtisch trifft sich beispielsweise weiterhin wöchentlich, nun halt online.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb weyland:

In den meisten Vereinen betrifft es doch eh nur einen gewissen Prozentsatz, solche die durchgehend trainieren wollen um ihr Leistungsniveau zu halten bzw. rechtliche Rahmenbedingungen zu erfüllen

So ist es bei uns auch ... ich bin mal auf das Geheule und Gejammer gespannt wenn den Leuten notwendige Termine zu Erwerb oder Besitzerhalt fehlen. Trainingstermine waren mehr als genug vorhanden in 2020 aber die die es nötig hätten kommen nicht, beschweren sich aber über die Einschränkungen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb lastunas:

Ich verstehe die Vereine zu schliessen, bei uns als Verein mit 80 Mitgliedern wäre das nicht zu stemmen, es müsste jemanden mit Telefonsupport geben zwecks Voranmeldung, immer erreichbar, dazu abgesicherte Aufsicht für die Zeit der Vorangemeldeten, das würde bei uns kommunikativ nicht klappen.

 

Warum nicht? Sowas kann man per Google Kalender lösen. Zudem könnten ja viele einen Schlüssel bekommen.

Wir haben 120 Mitglieder. Davon vielleicht haben das effektiv vielleicht 15 auf der GK Bahn genutzt. 

Zitat
vor 20 Stunden schrieb lastunas:

nur mit Schiessleiterlehrgang, ich hab das letzte

 

Unnötige Hürde. Aufsichtslehrgang reicht. 

Zitat

 

 

Edited by callahan44er

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb callahan44er:

Wir haben 120 Mitglieder. Davon vielleicht haben das effektiv vielleicht 15 auf der GK Bahn genutzt. 

Verhältnis bei uns ähnlich, ich schätze 20-25 % gehen schießen. Einzige Einschränkung: Schützen nus aus zwei Haushalten. An sieben Tagen die Woche, und das bisher an >47 Wochen in 2020.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt Freude auf:

 

Datum: 22. Dezember 2020 um 14:42
>     Betreff: Neue Weisung des Ministerium für Inneres und Sport - Bedürfniserteilung für Sportwaffen unter Coronabedingungen
>
>
>     Liebe Kreisvorsitzende,
>
>      
>
>     mit bedauern müssen wir euch mitteilen, dass die bisherige Praxis, die Verlängerung des Betrachtungszeitraums durch Nutzungsverbot oder Einschränkungen aufgrund der Coronapandemie für die Bedürfnisbescheinigung zum Erwerb einer Schusswaffe nicht mehr vollzogen werden darf.
>
>     Das Ministerium für Inneres und Sport sieht hier keine rechtliche Möglichkeit, eine Ausnahme zum neuen Waffengesetz zu erlassen.
>
>     Das soll heißen, dass die zu erbringenden Schießtermine einmal monatlich oder 18 mal über die letzten 12 Monate erbracht werden müssen.
>
>     Wir haben gegenüber dem Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt bereits unser Unverständnis zum Ausdruck gebracht und haben ebenfalls über den DSB Kontakt zum Bundesministerium des Innern aufgenommen um hier eine sinnvolle Behördenpraxis zu erwirken.
>
>      
>
>     Die gute Nachricht ist, dass für die Regelüberprüfung unserer Waffenbesitzer keine Nachteile entstehen.
>
>     Hier kann gem. §45 WaffG. die Behörde die entsprechenden Umstände berücksichtigen, so dass hier vorerst keine Sorgen nötig sind.
>
>      
>
>     Bitte beachtet dies bei einer etwaigen Bedürfnisbescheinigung.
>
>      
>
>     Sollten sich hier wieder Änderungen ergeben, so werde ich euch entsprechend informieren.

 

 

Es wird uns unmöglich gemacht zu Trainieren aber wir sollen die Nachweise bringen. Stahlknecht ist weg und neue Besen kehren gut.
>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Philippsburg hat wieder offen, Buchungen nur per Mail. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher das wieder auf ist? Dachte die haben bis Ende Januar zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb mrhurra:

Philippsburg hat wieder offen,

Das hilft dem Schützem aus dem Emsland oder aus Meck.-Pom. wenig.

Ich muss mal mit dem Zirkel einen 15km-Kreis um P-burg zeichnen ...

 

 

Edited by cartridgemaster
Textkorrektur
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Klausu:

Sicher das wieder auf ist? Dachte die haben bis Ende Januar zu.

Ja, habe gestern Abend noch meine Buchungsbestätigung erhalten für den nächsten Sonntag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind heute Mittag dort 🥳. Gestern Abend Angefragt und sofort nen Termin für heute bekommen 🤩

 

Grüße Lupo 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb cartridgemaster:

Das hilft dem Schützem aus dem Emsland oder aus 

 

 

Der Tröt heißt aber, siehe oben, und nicht dürft ihr im Emsland trainieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute daheim im Keller trainiert mit allem zu dem ich Einsatzläufe habe. Endlich konnte ich sie sinnvoll verwenden, bzw endlich mal verwenden.

Training oder einfach nur zum Spass wurde mit Karabiner 31, Parabellum und dem Stgw 90 geschossen. Hat echt Spass gemacht 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei uns dürfen Nachwuchs-Kaderschützen trainieren, denn wir sind ein offizielles Nachwuchs-Leistungszentrum.

Die Erwachsenen schauen jedoch in die Röhre. Das ist überhaupt nicht gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.1.2021 um 01:49 schrieb cartridgemaster:

Das hilft dem Schützem aus dem Emsland oder aus Meck.-Pom. wenig.

Ich muss mal mit dem Zirkel einen 15km-Kreis um P-burg zeichnen ...

 

 

Doch, das nützt was.

 

Als jemand, der jedes Schlupfloch nutzt, fahre ich hin wo ich will und melde vorher am Zielort eine Demo für die Homoehe von Muslimen an. Demos müssen nur angemeldet, aber nicht genehmigt werden. Wie du die Demo durchführst, und wie viele Teilnehmer kommen ist dir überlassen.

Greta hat sich auch alleine mit einem Pappschild vor das Regierungsgebäude gesetzt.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Commerzgandalf:

Greta hat sich wurde auch alleine mit einem Pappschild vor das Regierungsgebäude gesetzt

Habs mal richtiggestellt.

 

Aber die Idee mit der Demo ist gut ... beschäftigt die Verwaltung!

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Sal-Peter:

Aber die Idee mit der Demo ist gut ... beschäftigt die Verwaltung!

und hebelt die 15km Leine aus.

Wie du deinen Protest gestaltest, bleibt dir überlassen.

 

Du könntest mit einem T-Shirt auf dem Mohammed und Allah sich küssen in Garmisch die Pisten runter düsen, oder aber in Philipsburg löcher in eine Scheibe machen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Commerzgandalf  Mohamedkarikaturen auf deinem T-shirt könnten deiner Gesundheit gefährlicher werden als es jedes Coronavirus jemals sein könnte.

 

Such dir lieber etwas anderes aus.

 

Christo

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
51 minutes ago, Commerzgandalf said:

Doch, das nützt was.

 

Als jemand, der jedes Schlupfloch nutzt, fahre ich hin wo ich will und melde vorher am Zielort eine Demo für die Homoehe von Muslimen an

Mh.. ist so eine Demo als einzelner dann eine Versammlung? (oder was machst du derweil mit den Waffeln im Koffer?)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nicht auf den Schießständen in meiner Nähe. Generell lasse ich mich nicht von denen einschüchtern, wenn es denen nicht gefällt, dann können sie ja auswandern.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Commerzgandalf:

und hebelt die 15km Leine aus.

Die ist bei uns anders definiert und wirkt nur in genau zwei Fällen:

- Einkaufen/Dienstleistung

- Bewegung/Sport im Freien

 

Besuchen darf ich die Oma in Hamburg oder meine Geliebte in München ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.