Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Feinwerkbau

Nachfolger für bestehende Pistole gesucht - was ist zu beachten?

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb PetMan:

Ich wünschte wir hätten mehr von seinem Kaliber.

Das stimmt.

 

Jeder hat aber seine Sturm&Drang Zeit und auch eine eher "gesättigte" Phase , wünsche mir mehr FG's in der Sturm&Drang Phase....

 

Mit dem aktuellen "Rezept" kommen wir wohl nicht weiter... Gute Argumente reichen halt in der aktuellen Zeit nicht mehr aus. Was notwendig ist muss aufgegleist werden.

 

Ich glaube wir haben kein Plan, das ist nicht gut.

 

Cheers

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kanne81:

 

Hmm.

 

Ich frage mich wo heutzutage der Mehrwert eines Präsidenten/Vorstandes des BDS und FWR liegt - diese Fragen zu beantworten kann ein Grossteil der Schützen und Verbände... Also MickeyMouse und nicht Ihre Liga. Weichenstellung für den Schiesssport scheinbar abgeschlossen (gefällt die Richtung?!) .

Oder keine Ideen mehr, kein Politiker mit dem man auf Jagd gehen kann oder Golf spielt um die Absurdität des neuen Gesetzes zu besprechen und dieses aufgrund unvorstellbar hohen Steuerausfällen für unbestimmte Zeit aussetzt (aufgrund der immensen Kosten in den Verwaltungen sowie der Belastung der Händler/Wirtschaft).

Oder fehlt es an anderen Ideen? Biss verloren...

 

Oder einfach mal auftanken hier in den Threads? Dafür ist dieses Forum m.E. eher ungeeignet.

 

Scheint nichts wichtiges in der Schützenwelt zu geben um das sich unser mächtigster Verbandsfürst kümmern könnte.... Läuft ja auch alles bestens, ich Dummerchen.

 

Cheers

 

Das ist Kritik oder ist das nicht einfach beleidigende und teiweise ehrabschneidende Polemik?

Und dann noch weinen: "Wow, ist das noch zu unterbieten... Kritik wird nicht geduldet, direkt schön beleidigend. Zeugt von geistiger Größe... BRAVO."

 

Genau, schön austeilen ja, aber wenn zurückgeschossen wird, empört man sich!

 

Ich bin mal gespannt, wer sich da vorstellt. Wenn er sich vorstellt, was ich bezweifle. Immerhin vergnügt er sich auf meinem Schießstand. In diesem Licht passen das Ursprungsposting und meine Schlussfolgerungen noch besser zueinander.

 

Friedrich Gepperth

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kanne81

 

Ok, wenn die Konzepte die z.Z. gefahren werden deiner Meinung nach ungenügend sind steht es dir doch frei dies zu ändern. Davon hält dich keiner ab . Mir stösst nur immer sauer auf wenn die wenigen die versuchen was zu erreichen hier immer wieder angegriffen werden, egal ob Fritz oder Katja oder sonst wer. Aber besser machen kann es keiner, sonst hätten wir schon davon gehört. 

Und wenn du mal wieder In Phillipsburg bist stellst du ihn zur Rede ?????  Du ziehst über den Besitzer der Anlage her, nutzt sie aber gerne? Bist vielleicht sogar in dem Verband dessen Vorsitzender er ist und erfreust dich an den vielen schönen Disziplinen?  Wirklich nachvollziehen kann ich das jetzt nicht, aber ok. Fritz wird damit umgehen können......

 

 

Edit

vor 2 Minuten schrieb Friedrich Gepperth:

Ich bin mal gespannt, wer sich da vorstellt. Wenn er sich vorstellt, was ich bezweifle. Immerhin vergnügt er sich auf meinem Schießstand. In diesem Licht passen das Ursprungsposting und meine Schlussfolgerungen noch besser zueinander.

Er kann damit umgehen, wie erwartet. Aber Recht hat er mit dem was er schreibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eindeutig Kritik:  Und falls wir jetzt in eine sachliche Diskusssion kommen, hat sich die bissige Hinterfragung des Beitrages auch gelohnt -

 

Wo liegt der Mehrwert eines Präsidenten/Vorstandes des BDS / FWR ?  

 

Was haben wir aus der letzten Gesetzgebung gelernt - wie wird sich Neu aufgestellt um darauf zu reagieren?

 

Was sind die Pläne für die nächsten Jahre - wird "mobil" gemacht um an Einfluss (Politik, Bürgeraufklärung, etc).

 

Neuigkeiten / Klagen geplant?

 

 

 

Seit Monaten würde ich gerne MEHR vom BDS / FWR hören..... Ich vernehme stille. Offenbar ist man gar nicht so unzufrieden mit dem Gesetz (aber auch so wie es zustandegekommen ist).  Es gibt doch genug Punkte wo man drauf reagieren muss , oder es wird nächstes Mal "noch besser".

Und dann lese ich hier die Hinweise für einen "Tausch" einer Waffe auf der WBK - belanglos - von jemanden von dem ICH mir RICHTUNGSWEISUNG wünsche.

 

Also, meine Frage ist: Können wir zufrieden sein so wie es um den Schiesssport steht ? Und falls nicht, was sind die Punkte wo der Verband/FWR dran arbeitet, was sind die Punkte wo jeder Verein/Schütze dran arbeiten kann.

 

Plan oder planlos frage ich mich....

 

Edited by Kanne81

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb PetMan:

Und wenn du mal wieder In Phillipsburg bist stellst du ihn zur Rede ???

Quak. Nur habe ich keine Angst vor Ihm. Respekt ja, aber ich bin auch kritisch und momentan nicht hoch zufrieden.

 

Ich möchte nun, dass er weiss wer ich bin. Das ist alles. Ich verstecke mich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb PetMan:

Du ziehst über den Besitzer der Anlage her, nutzt sie aber gerne? Bist vielleicht sogar in dem Verband dessen Vorsitzender er ist und erfreust dich an den vielen schönen Disziplinen?

Ja.

 

Das eine trenne ich vom anderen - in seiner Eigenschaft als Unternehmer und Schiessstandbetreiber ist er herausragend und nicht zu überbieten.

 

In seiner Funktion als Präsi/Vorstand bin ich momentan nicht zufrieden - das heißt nicht, dass die ganzen Erfolge in der Vergangenheit verblassen. Die  Reputation ist ungenommen und m.E. auch einzigartig - TOP.

Nichtsdestotrotz muss ein Mitglied auch das aktuelle Geschehen hinterfragen dürfen...

 

 

Nur aufgrund der (alten) Verdienste hilft eine Unantastbarkeit m.E. nicht in unserer Sache .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst Du Deinen persönlichen Kreuzzug gegen FG der hier völlig off-topic ist bitte irgendwoanders hintragen?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Kanne81:

......

 

Ich möchte nun, dass er weiss wer ich bin. Das ist alles. Ich verstecke mich nicht.

Musst Friedrich Gepperth nur eine PN mit deinem Namen, Anschrift senden. Solltest du im BDS sein, reicht wohl die Vereinsnummer / Mitgliedsnummer.

Sollte dir einiges nicht zusagen, kannst du ja damit beginnen dich von deinem Vorstandsvorsitzenden zur Landesdelegiertenversammlung zu entsenden. Falls dein Vorstand der gleichen Ansicht ist wie du.

Irgendwann biste dann vielleicht auch mal unser aller BDS-Präsident und dann kannste alles besser machen. 

Edited by Astanase

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es toll, dass der Präsident eines Schießsportverbandes hier im Forum mitschreibt und sich privat spätabends Zeit nimmt um eine waffenrechtliche Frage zu beantworten.

 

Daraus abzuleiten, ob denn als (wie heißt es so schön herabsetzend) "Verbandsfürst" nichts wichtigeres anstehe

und dann noch davon zu schwafeln wo "heutzutage der Mehrwert eines Präsidenten/Vorstandes des BDS und FWR liegt",

ist nicht nur dreist, sondern sachlich total daneben.

 

Kannst du dich bitte in Panne81 umbenennen?

Danke.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.