Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
charly10

Frage zu IPSC Rifle Reglement

Recommended Posts

Hallo 

kürzlich bin ich an einem PCC Match von einem Range-Officer gemahnt worden, da ich mein PCC aus dem Rechen aufgenommen habe, senkrecht ein Sight-Picture machte und die Helligkeit der Optik kontrollierte / einstellte.

Dies machte ich nicht in der Safety Area.

Dies ist während allen meinen Rilfle-Matches nie gerügt worden und viele andere Schützen mach(t)en dies ebenfalls.

 

Kann mir bitte jemand mitteilen, ob dies erlaubt ist oder nicht.

 

Danke für die Aufklärung 🙂

DQ Rifle.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nach, so verstehe ich das Regelwerk, ist es nicht erlaubt.

 

Du hast ja bereits eine der betreffenden Regeln eingefügt. Du trägst die Waffe senkrecht (von a nach b) und hantierst nicht damit rum!

Wenn Du etwas kontrollieren willst oder die Helligkeit einstellen willst geh in die Safety. Zum letzten check kannst du es auch noch mal nach dem LAMR Kommando machen.

Ansonsten hat sie im Rack zu stehen.

Ich persönllich finde es auch nicht gerade prickelnd wenn hinter meinem Rücken Waffen in den Anschlag genommen werden. Auch nicht senkrecht nach oben!

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das nicht ziemlich eindeutig beschrieben?

 

Sicherheitshalber nochmal auf deutsch (was nicht ironisch gemeint ist, aber das macht es nochmal deutlicher):

Zitat

10.5.1 Jegliche Büchsenhandhabung, außer in einer bezeichneten Sicherheitszone oder an einem anderen vom Range Officer für sicher befundenen Ort, oder während er sich unter Aufsicht und direktem Befehl eines Range Officers befindet, kann eine Disqualifikation zur Folge haben. Dies gilt nicht für das Tragen von Büchsen unter Anwendung von Regel 5.2.1.

 

Regel 5.2.1 bezieht sich nur auf das Tragen (und hier noch genauer das "Halten") , ein Sight Picture ist kein Tragen, sondern Handhabung.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Sgt.Tackleberry:

Ist das nicht ziemlich eindeutig beschrieben?

Also eindeutig scheint mir das gerade nicht. Jedes Tragen ist ja notwendig bereits eine Handhabung. Das reine Anschauen, auch wenn es ein Durchschauen ist, wird man dabei schlecht verbieten können. Gewisse Handhabungen beim Rausnehmen, z.B. das Entfernen einer entfernbaren Abdeckung der Optik, scheinen auch allgemein üblich zu sein.

 

Mein Ratschlag: An die Gepflogenheiten vor Ort halten, im konkreten Fall beim RO für den Hinweis bedanken, es nicht mehr machen, und gut. Wenn Dich woanders der RO ermahnt, das vor dem Vortreten zu machen, um Zeit zu sparen, dann da halt andersrum.

 

Die Regel kann man so und so lesen, und es scheint mir da keinen Grund zu geben, sich zu streiten. Wofür denn?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb PeterRS:

Zum letzten check kannst du es auch noch mal nach dem LAMR Kommando machen

Soweit mir bekannt ist das nicht zulässig.

Sight Picture check immer vor dem Laden der Waffe.

 

@Topic: Das checken am Rag ist mal so mal so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Icerise:

@Topic: Das checken am Rag ist mal so mal so.

[Klugscheiß]Ein "rag" ist ein Lappen oder Lumpen. Ein "rack" hingegen ist ein Gestell oder in übertragener Bedeutung auch das Holz vor der Hütte einer damit ausgestatteten Frau. Eine "rake" wiederum ist ein Rechen, oder in übertragener Bedeutung auch ein Schwerenöter (der wohl dereinst die Kohlen der Hölle durchrechen darf, damit's warm bleibt).[/Klugscheiß]

Edited by Proud NRA Member
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Rille ist doch ein sight Picture nach LAMR und vor dem laden, auf ein Ziel zulässig.... das macht die beschriebene Handlung völlig überflüssig und berücksichtigt die Gegebenheiten wesentlich besser..

Edited by scotty600
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb SC:

SuRT KW & LW wurde gemacht, ........?

Deine Anmerkung bringt hier leider niemanden weiter.

 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sight Picture gegen die Helligkeit des Himmels wird auch nicht soviel bringen. Ungeladen auf ein Ziel der Stage, wenn man dran ist, wird doch die bessere Helligkeitseinstellung ermöglichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb PeterRS:

Zum letzten check kannst du es auch noch mal nach dem LAMR Kommando machen

vor 14 Stunden schrieb Icerise:

Soweit mir bekannt ist das nicht zulässig.

Sight Picture check immer vor dem Laden der Waffe.

Nach dem Kommando, vor dem Laden, auf ein Ziel.

Edited by weyland
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb charly10:

Deine Anmerkung bringt hier leider niemanden weiter.

Die Antwort* ist noch offen ! Stattdessen wird Schutz im Plural gesucht :ridiculous: 

 

Etwas Offtopic : Der SuRT (KW & LW) ist im wesentlich das Tragende Element , und mit der Zeit & Erfahrung kommen die Feinheiten , und wenn man unsicher ist , dann könnte man im Vorfeld jemanden Anderen fragen , ob man eventuell noch auf das ein oder andere zusätzlich achten sollte , aber das macht man(n) grundsätzlich nicht .

 

Back to Topic : Es wurde ein Fehler gemacht , es wurde im Rahmen dessen darauf aufmerksam gemacht , nun sollte charly10 daraus gelernt haben , und bis ans Ende seiner Tage glücklich & zufrieden seines Weges gehen !

 

 

 

* selbstverständlich auf die Frage

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb SC:

Die Antwort* ist noch offen ! Stattdessen wird Schutz im Plural gesucht :ridiculous: 

 

Etwas Offtopic : Der SuRT (KW & LW) ist im wesentlich das Tragende Element , und mit der Zeit & Erfahrung kommen die Feinheiten , und wenn man unsicher ist , dann könnte man im Vorfeld jemanden Anderen fragen , ob man eventuell noch auf das ein oder andere zusätzlich achten sollte , aber das macht man(n) grundsätzlich nicht .

 

 

 

 

 

* selbstverständlich auf die Frage

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Back to Topic : Es wurde ein Fehler gemacht , es wurde im Rahmen dessen darauf aufmerksam gemacht , nun sollte charly10 daraus gelernt haben , und bis ans Ende seiner Tage glücklich & zufrieden seines Weges gehen !

 

Ich weiss nicht, an wie vielen internationalen Rifle-Matches Du teilgenommen hast (bei mir ca. 20 Level 3 bis 5) . Aufgrund Deiner sehr "speziellen" Art interessiert es mich eigentlich auch nicht. 

Wie schon gesagt, ist es fast Usanz, dass man die "Gewehre" vor dem Starten aus den Racks nimmt und durchs "Glas" schaut. Aber es ist ja super, dass Du es so genau weisst.

Wünsche Dir auf jeden Fall auch alles Gute 🙂

Edited by charly10
meinte Gewehr statt Glas

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb charly10:

 ... , ist es fast Usanz , ...

Anscheinend ist das nicht der Fall , ansonsten hätte man Dich wohl kaum diesbezüglich zu Recht ' angeranzt ' !

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb SC:

Anscheinend ist das nicht der Fall , ansonsten hätte man Dich wohl kaum diesbezüglich zu Recht ' angeranzt ' !

es war ein RO von geschätzt mehreren 100 ......

wenn es ein grosses Problem wäre, hätten bestimmt schon viele andere ROs "reagiert"

PS: ich wurde nicht angeranzt sondern "nett" darauf hingewiesen. Es gibt eben auch angenehme Umgangsformen, mit denen man etwas erreichen kann....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb charly10:

es war ein RO von geschätzt mehreren 100 ......

Zitat*: "Nur weil die Anderen ihren Job nicht machen , heißt das noch lange nicht , daß ich meinen Job nicht richtig mache !"

 

vor 5 Minuten schrieb charly10:

wenn es ein grosses Problem wäre, hätten bestimmt schon viele andere ROs "reagiert"

Das könnte man auf verschiedene Weise interpretierten: zum einen , daß ihnen das nicht aufgefallen ist bzw weil es "Alle" sowieso machen sie darauf nicht (richtig) reagieren - zum anderen , weil RO's auch nur Menschen sind - bestimmt gibt es noch weitere Möglichkeiten der Interpretation , dazu können sich die Koryphäen zu Wort melden .

 

vor 5 Minuten schrieb charly10:

PS: ich wurde nicht angeranzt sondern "nett" darauf hingewiesen. Es gibt eben auch angenehme Umgangsformen, mit denen man etwas erreichen kann....

Anmerkung : Das Wort war in Apostroph gesetzt , daß verwende ich abseits der Norm , um selbiges zu überspitzen .

 

Offtopic: "nett" ist der kleine Bruder von wem noch einmal ?

 

 

* dient nur als Beispiel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Sgt.Tackleberry:

Ist das nicht ziemlich eindeutig beschrieben?

 

Sicherheitshalber nochmal auf deutsch (was nicht ironisch gemeint ist, aber das macht es nochmal deutlicher):

10.5.1 Jegliche Büchsenhandhabung, außer in einer bezeichneten Sicherheitszone oder an einem anderen vom Range Officer für sicher befundenen Ort, oder während er sich unter Aufsicht und direktem Befehl eines Range Officers befindet, kann eine Disqualifikation zur Folge haben. Dies gilt nicht für das Tragen von Büchsen unter Anwendung von Regel 5.2.1.

 

Regel 5.2.1 bezieht sich nur auf das Tragen (und hier noch genauer das "Halten") , ein Sight Picture ist kein Tragen, sondern Handhabung.

Je öfter ich es mir durchlese, und wenn ich dann auch noch den nicht korrekt übersetzten englischen Originaltext heranziehe, desto weniger klar ist es:

Das operative Wort ist AUSSER (im englischen except): AUSSER ......oder während er sich unter Aufsicht und direktem Befehl eines ROs befindet.

Und wenn du deine Waffe aus dem Rack nimmst, war der TO doch schon unter Aufsicht des ROs - oder etwa nicht?

 

Im Übrigen ist das mit dem direkten Befehl falsch übersetzt - es müsste heißen "als Umsetzung eines direkten Befehls eines ROs" ("as response to a direct command of a")


...

 

D. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da PPC in DE/BDS nach dem Rifle Regelwerk geschossen wird, hier der relevante Abschnitt zur Frage des TS (Hervorhebung von mir) :

 

8.7.1  Teilnehmer  dürfen  vor  dem  Startsignal  niemals  ein  Sight  Picture  mit  einer  geladenen Waffe  nehmen.  Verstoß  dagegen  führt  zu  einer  Verwarnung  für  den  Erstverstoß  und je  einem  Ablauffehler  für  jeden  weiteren  Verstoß  im  Laufe  desselben  Wettbewerbs. 

8.7.1.1 Wenn  Matchorganisatoren  auch  Sight  Pictures  mit  ungeladener  Waffe  vor dem  Startsignal  verbieten,  muss  darauf  im  schriftlichen  Stagebriefing hingewiesen  werden.  Nichtbefolgen  führt  zu  einer  Verwarnung  für  den Erstverstoß  und  je  einem  Ablauffehler  für  jeden  weiteren  Verstoß  im  Laufe desselben  Wettbewerbs.

8.7.1.2 Wenn  Sight  Pictures  erlaubt  sind,  dürfen  Teilnehmer,  die  vor  dem  Startsignal das  Visierbild  mit  ungeladener  Waffe  prüfen  wollen,  dies  nur  auf  eine  einziges Ziel  tun,  um  sich  davon  zu  überzeugen,  dass  die  Visierung  wie  benötigt eingestellt  ist.  Teilnehmer,  die  eine  Zielabfolge  oder  Schießposition  während der  Visierbildprüfung  testen,  erhalten  einen  Ablauffehler  pro  Verstoß.   

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb SCR:

Da PPC in DE/BDS nach dem Rifle Regelwerk geschossen wird, hier der relevante Abschnitt zur Frage des TS (Hervorhebung von mir) :

Alles Richtig und hoffentlich jedem bekannt, trifft aber nicht die Frage des TS.

Seine Frage war, darf er außerhalb des CoF und außerhalb der safety durch seine Optik schauen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

8.7.1.1, „vor dem Startsignal“.

Ansonsten keine Handhabung ausserhalb der Safety Zone ohne Aufforderung des ROs.

Und innerhalb der Safety Zone dürfte „senkrecht“ ausserhalb der Safety Zone zeigen, also nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im von mir besuchten deutschen RO Kurs war seinerzeit auch die offizielle Lehrmeinung: So lange die Waffe senkrecht ist darf man damit so ziemlich alles machen außer laden. Optikdeckel abnehmen/aufsetzen, ein-/auspacken, Zweibein(e)/Griffe an- und abnehmen, Optik verstellen, usw. Seltsamer Weise stört es nach meiner Beobachtung gerade die range n.... überhaupt nicht, wenn "senkrecht" eher "waagrecht" ist und zahlreiche Leute vor dem social end zu stehen kommen. :gaga:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb J4S:

Und wenn du deine Waffe aus dem Rack nimmst

Der Waffenständer hat damit nichts zu tun. Das ist kein heiliger Ort. Ich kann die Waffe da entnehmen wann ich mag. Zum Beispiel um damit in die Safety zu gehen. Oder um in der Senkrechten ein Zweibein zu montieren. Und meiner Meinung nach auch, um durch mein ZF in den Himmel zu schauen. Um Gründe zu finden, das mal irgendwo schnell machen zu wollen, muss man nicht besonders kreativ sein. Heute war Nieselregen ... einfach checken ob gleich die Sicht klar ist ohne sich beim LAMR noch zusätzlich ablenken zu müssen. Ich gehe nur in die Safety, wenn ich die Waffe waagerecht brauche.

 

Ich hab heute mit drei CROs gesprochen. Die Angelegenheit "scheint" nicht abschließen erklärt, aber auch nicht untersagt. Keiner von den Dreien würde deshalb ermahnen. Auch nicht, wenn die Waffe in der Range - in der Senkrechten natürlich - aus dem Futteral entnommen wird. Einer der CRO, heute als Schütze unterwegs, schaute dann auch mehrmals selbst durchs ZF in den Himmel wie @charly10.

 

vor 2 Stunden schrieb Josef Maier:

So lange die Waffe senkrecht ist

Das dürfte der entscheidende Hinweis sein.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.