Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Weinberger

Schussähnliche Geräusche

Recommended Posts

vor 26 Minuten schrieb Waffen Tony:

In der Eigensicherung ist immer davon auszugehen, dass welche vorhanden sein könnten.

 

Wenn für den Wohnungsinhaber ein Waffenbesitzverbot erlassen wurde, können ja gar keine Waffen vorhanden sein.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Waffen Tony:

In der Eigensicherung ist immer davon auszugehen, dass welche vorhanden sein könnten.

Weil irgendwo angeblich ein Geräusch gehört wurde, das genauso gut irgendein anderer platzender Behälter oder ein Geräusch aus einem Film über einen etwas zu weit aufgedrehten Subwoofer oder ein heruntergefallener Gegenstand sein könnte? Natürlich soll man nicht blauäugig durchs Leben gehen, aber aus der Möglichkeit, dass etwas sein könnte, ohne Bewertung ihrer Wahrscheinlichkeit, kann man keine Schlussfolgerungen auf irgendwelche besonderen Maßnahmen herleiten. Wenn ich einkaufen gehe, dann könnte es sein, dass der Kunde in den nächsten fünf Sekunden den Kassierer überfällt und dabei auch mich angreift. Soll ich deswegen schon mal vorsorglich zu meiner Waffe greifen? Oder ist es nicht besser, es dabei zu belassen, dass dieser Fall extrem unwahrscheinlich ist, ich für sein unwahrscheinliches Eintreten aber immer noch besser gerüstet wäre als die meisten?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Soll ich deswegen schon mal vorsorglich zu meiner Waffe greifen?

Bei den Polizisten halte ich das für legitim,  wenn sie das tun bevor sie klingeln um nachzufragen.

 

Besser als dass mir vom Flashbang die Ohren klingeln,  die Tür kaputt und der Chihuahua tot ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb erstezw:

Bei den Polizisten halte ich das für legitim,  wenn sie das tun bevor sie klingeln um nachzufragen.

Na ja. Diejenigen, mit denen ich zu hatte, sind bis auf eine Ausnahme, wo der offensichtlich vor etwas Schiss hatte, das mit mir nichts zu tun hatte, nicht so aufgetreten. Wirkt ja schon irgendwie krawallig. Muss man natürlich im Einzelfall je nach Umständen entscheiden, aber wenn es keinen konkreten Grund dafür gibt, dann würde ich - Polizist oder nicht - auch von einer eher verhaltenen Drohung wie der Hand auf oder bei der Waffe absehen. Schafft kein gutes Gesprächsklima. Darin, dass irgendwer irgendwo einen Knall gehört haben will, würde ich so einen Grund nicht sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mach' keine Sektflasche mehr auf.........:rolleyes:

 

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, also in einem Land, welches mit eines der schärfsten Waffengesetze hat, da kommen die Leute drauf, „Schüsse“ wahrzunehmen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es wirklich Schüsse waren? Aber interessant ist es dann, wenn die Sicherheitsbehörden massiv und schnell anrücken, das könnte aufzeigen, wie es um unser Land bestellt ist....

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich mitgezählt habe war das in letzter Zeit der 3. Großeinsatz "dieser Art" in Wiesbaden. Vielleicht macht Corona die Leute doch irrer als gedacht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Last_Bullet:

Hm, also in einem Land, welches mit eines der schärfsten Waffengesetze hat............

Komm jetzt nicht mit Logik!

vor 4 Stunden schrieb Last_Bullet:

..........................das könnte aufzeigen, wie es um unser Land bestellt ist....

Genau das ist ja der Fall............

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Also im laut heavy metall anmachen wenn man mit der Luftpistole im Keller übt. Selbst die 0,5 Softair hört man wenn man damit auf Papkartons schießt.

Edited by duck

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Weinberger:

Soweit ich mitgezählt habe war das in letzter Zeit der 3. Großeinsatz "dieser Art" in Wiesbaden.

 

Üben, üben, üben! 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.