Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
DiploRe

Revolver Kal. 44/45

Recommended Posts

Hallo,

 

wie ist das nun? Ich finde z.B. S&W Revolver mit der Angabe Kal. 44/45. Was bedeutet das denn nun ? Dass der Revolver sowohl .44er als auch .45er Munition verschießen darf?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb DiploRe:

Dass der Revolver sowohl .44er als auch .45er Munition verschießen darf?

 

auf keinen Fall,....... wo findet man sowas,..... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

denke er hat ne "5" übersehen, daher die Frage nach dem WO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder der Revolver in .44 (RemMag?) und .45 (Colt?) kostet einfach nur gleich viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb JPLafitte:

In der Sportordnung des DSB werden beide Kaliber in einer Disziplin gewertet. 

Beleg dafür ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb DiploRe:

Hallo,

 

wie ist das nun? Ich finde z.B. S&W Revolver mit der Angabe Kal. 44/45. Was bedeutet das denn nun ?

Vielleicht liegt es am Rahmen bzw. gleichen Rahmengrösse? Der N-Rahmen bei S&W gibt es bsp. für 44 Magnum aber auch für 45 ACP/45 LC.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht ne Rubrik Übersicht ??

 

Threadstarter hat sich da ein bisschen unglücklich ausgedrückt. Mehr Info notwendig !!!

 

Lt. Bleuberry 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte schon mal geantwortet...war aber nicht angekommen?? Ich hatte nicht richtig gelesen! Es bezog sich lediglich auf die Rubrik .44/.45!

 

Entschuldigung!

Aber da ich grad hier bin... da ich ja neu im Waffenrecht bin mal die Frage, ob ich erlaubnispflichtige Munition in einem Feuerschutz Tresor aufbewahren darf, oder ob die Muni zwingend in einen Schrank nach mindestens EN 1143-0 muss?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer Lesen kann ist klar im Vorteil.........

Zitat

Munitionsschränke

Ein Munitionsschrank ist ein Stahlschrank und besitzt mindestens ein Schloss mit Schwenkriegel.
In einem solchen Stahlschrank - Munitionsschrank darf, nach § 36 des Waffengesetz (WaffG) und
§ 13 der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung (AWaffV), Munition aufbewahrt werden.

 

Edited by baer42

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb DiploRe:

Das habe ich auch gelesen!

Aber scheinbar nicht verstanden.

Du darfst die Munition auch in einem Briefkasten aufbewahren, wenn sich die Klappe nicht öffnen lässt.

Es muss aus Blech sein und ein Schwenkriegelschloß sein.

Kann also auch eine Geldkassette o.ä. sein...

Dein Tresor geht natürlich auch...

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem bei meinem Verständnis ist das "Schwenkriegelschloss"! Und das hat mein Tresor eben nicht!

Edited by DiploRe
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Problem bei meinem Verständnis ist das "Schwenkriegelschloss"! Und das hat mein Tresor eben nicht!
dann solltest Du Dir unbedingt einen 1er Schrank als Mun Tresor zulegen und für unterwegs wie die meisten DSB Schützen dieses:
https://www.gebraucht-kaufen.de/geldbombe
Geldbombe.JPG.5ff25d0e646c91471b14fb4a173fb7c6.JPG
weil das ist ganz gefährlich Mun unverschlossen zu transportieren..........

ach ja, Grün war aus....
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb baer42:

weil das ist ganz gefährlich Mun unverschlossen zu transportieren..........

Hab ich nicht verstanden.

 

Die OVP, eine Plastikschachtel oder lose im Zurrbeutel auch neben der Waffe im VERSCHLOSSENEN Koffer reicht doch völlig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Valdez:

lose im Zurrbeutel auch neben der Waffe im VERSCHLOSSENEN Koffer

Nur um Mißverständnissen vorzubeugen, die Waffe muß in den VERSCHLOSSENEN Koffer. 
 

Die Munition kannst Du dann einfach neben die Waffe streuen oder auch lose in einem Zwiebelnetz in der anderen Hand transportieren.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Valdez:

...

Die OVP, eine Plastikschachtel oder lose im Zurrbeutel auch neben der Waffe im VERSCHLOSSENEN Koffer reicht doch völlig.

Oder als lose Schüttung in der Hosentasche oder bereits im Magazin mit im Waffenkoffer (außerhalb der Waffe halt), oder oder oder ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb _peti:

Nur um Mißverständnissen vorzubeugen, die Waffe muß in den VERSCHLOSSENEN Koffer. 

Falscher geht es ja wohl kaum!

 

In den geschlossenen Koffer!

Und immer schön an die 3 Handgriffe denken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb kulli:

Falscher geht es ja wohl kaum!

 

In den geschlossenen Koffer!

Und immer schön an die 3 Handgriffe denken!

Das war einmal......:hi:

 

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.