Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
freakaxl

Überraschend: Haenel statt HK für die BW

Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb Valdez:

Ist Dein Post Blablablup, ohne Sinn und Verstand.

Für dein Fachwissen braucht´s  nicht mal eine Zeile, und es ist alles geklärt.

GErn darfst du andere Zitate beibringen.

Ich lausche gespannt.

 

Die Reihe an HK Reinfällen ist bekannt. Mir reicht dies auch zur Bewertung.

Die Firma hat auch schon viel zu lange am Tropf der Steuerzahler gehangen.

Edited by Waffen Tony
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb LawAbidingCitizen:

Die Referenzen des HK416 finde ich überzeugender.
Abgesehen davon, dass Qualitätsmängel eben doch bekannt sind (Vgl. Hamburg).

Welche Referenzen hat das HK denn? Die aktuellen Mängel hatte ich nun mehrfach zitiert. Dazu hatte es Probleme in Norwegen und beim USMC. HK musste nacharbeiten.


Hamburg war unbestrittten kein Qualitätsmangel. Ganz im Gegenteil.

Die Hamburger haben nachträglich eine andere Munition zum Gewehr gewählt. (Schlappladung, daher Auswurf- und Zuführstörungen-Klassiker)

Daraufhin hat Haenel die Waffe an diese spezielle Munition angepasst.

Würde ich unter weiteres Plus einstufen.

Da das Haenel einige Verbesserungen zum HK enthält und ansonsten ident ist, wird es kaum Gründe geben, das eine über das andere zu erheben.

Sie sind beinahe ident. Es ist das Slebe Material. Es ist das selbe Prinzip. Es gibt ein paar verbesserte Details. es kann nicht viel anderes bei rauskommen.

 

Bei HK hätte ich die Aussage vermutet: Geliefert wie bestellt ;)

 

Edited by Waffen Tony
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Waffen Tony:

Welche Referenzen hat das HK denn? Die aktuellen Mängel hatte ich nun mehrfach zitiert

Das 416 wurde übrigens in Zusammenarbeit mit den Seals entwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Waffen Tony:

GErn darfst du andere Zitate beibringen.

Ich lausche gespannt.

Wenn du lauschen würdest, wüsstest du, das das 416, da wo es eingeführt ist "outstanding" ist.

Es ist einfach das beste  AR Derivat mit Piston System, genau so wie die 417er Linie.

 

Da nützt auch dein bashing nix.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Valdez:

Es ist einfach das beste  AR Derivat mit Piston System, genau so wie die 417er Linie.

 

Da nützt auch dein bashing nix.

Ein wichtiges Argument hat er aber gebracht - dass führende Ingenieure (Patentinhaber) welche beim 416 aktiv waren, auch bei Hanel aktiv waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na und, die Verflechtungen sind so weit gegangen, das mein MR308 20"(müsste so 2014 gewesen sein) in Suhl zusammengebaut, und dann an mich ausgeliefert wurden.

Anscheinend, ist die Zusammenarbeit jetzt nicht mehr gegeben

Edited by Valdez

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Valdez:

Na und, die Verflechtungen sind so weit gegangen, das mein MR308 20" in Suhl zusammengebaut, und dann an mich ausgeliefert wurden.

Kann man das an der Waffe irgendwo feststellen? Ich habe ja auch ein MR 308 - ein "seltenes" in Bicolor Optik mit 20 Zoll Lauf und könnte bei Gelegenheit mal nachsehen.

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir waren die Label dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haenel hat auch über mehrere Jahre Ersatzteile für HK verkauft. Ich habe mehrmals da bestellt - Federn und so. Nicht dass ich bisher Ersatzteile für meine HK-Waffen gebraucht hätte, sondern ich habe mir die sicherheitshalber auf Lager gelegt.

 

PS:

Ich habe in meinem Posteingang noch entsprechende Mails von Haenel aus den Jahren 2010 bis 2012 gefunden.

Edited by mwe
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Verrückte an der ganzen Geschichte es ist Grundsätzlich nicht so schwierig ein gutes Stg zu bauen.

 

1°)  Keine Störungen
2°) Treffen
3°) Ergonomisch

 

Das G36 hat keine Störungen, das war es schon.

Ein AR15 trifft bis 700m, ist halbwegs ergonomisch, aber die Störungen hängen von der Munition und dem Fabrikanten des AR15 ab

Eine AK47 hat keine Störungen, trifft nur bis 400m, und ist ergonomisch (doch ein bisschen schwer)... Erklärt warum es das meisste gebaute Stg der Welt ist

Ein SIG553, hat wenig Störungen, Trifft und ist ergonomisch, ist aber unbezahlbar und ausserdem hatte SIG Vollidioten im Aussendienst.

Deswegen landet man heute bei einem AR15 Design, aber es ist wahnsinnig abhängig von wem es produziert wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb LordKitchener:

Du meinst wohl die DEVGRU (eine Auswahl der besten Seals, "Green Team" screened) - aber die haben auch schon wieder einen neuen (geheimen) Namen. Von Seal Team 6 zu sprechen ist auf jeden Fall grob falsch!

Das mit dem "neuen geheimen Namen" hast du von der deutschen Wiki page, oder?  🤣

"Naval Special Warfare Development Group (NSWDG), commonly known as DEVGRU (DEVelopment GRoUp) or SEAL Team Six"

Jupp, wahnsinnig neu und geheim... 😂

 

 

vor 21 Minuten schrieb LordKitchener:

Das 416 wurde übrigens in Zusammenarbeit mit den Seals entwickelt.

Nope, 2001 war "Green" und nicht "Blue" bei der Entwicklung des "HK M4" aka HK416 beteiligt. Keine Ahnung was Wiki schreibt wie derzeit der aktuelle Name von "Green" ist... Ist vermutlich auch geheim... :secret:

Jedenfalls war der damalige "weapons research and development non-commissioned officer in charge" von Delta ähhm "Green" Larry Vickers. Die komplette Story findest du im Internet oder einem seiner Bücher.

 

 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Valdez:

Wenn du lauschen würdest, wüsstest du, das das 416, da wo es eingeführt ist "outstanding" ist.

Es ist einfach das beste  AR Derivat mit Piston System, genau so wie die 417er Linie.

 

Da nützt auch dein bashing nix.

 

Also nix.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb joker_ch:

Grundsätzlich nicht so schwierig ein gutes Stg zu bauen.

Aber wie viele interessiert es wirklich? Ein paar Spezialeinheiten, die wirklich aus den Gewehren rausholen wollen, was sie können, dürfen normalerweise etwas eigenes bestellen oder auch selber daran herumoptimieren. Ansonsten wird Krieg nur begrenzt mit Gewehren geführt, und diejenigen, die ihn mit Gewehren führen sollen, sind normalerweise eher niedrige Dienstgrade ohne großen Einfluss (und, man muss es sagen, auch in manchen Fällen nicht besonders artikulationsstark). Da wird das halt nach Beziehungen gekauft, nach Kataloganforderungen aus endlosen Konferenzen, aber nicht unbedingt danach, dass es mal jemand, der schon verschiedene Gewehre in der Hand hatte, bis zur Materialzerstörung ausprobiert.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Delta*Kilo:

Das mit dem "neuen geheimen Namen" hast du von der deutschen Wiki page, oder?  🤣

"Naval Special Warfare Development Group (NSWDG), commonly known as DEVGRU (DEVelopment GRoUp) or SEAL Team Six"

Ja, da hast du mich erwischt! Das hab ich tatsächlich nachgeplappert - aber aber soweit ich das sehe, ist mit "geheim" eben nicht DEVGRU gemeint. Kann natürlich sein, dass der Schreiberling der deutschen Wikipedia Seite da Mist geschrieben hat. Ändert aber nichts an der Tatsache dass "Team Six" für die Auswahl (mittlerweile) falsch ist.

 

Das mit der gemeinsamen Entwicklung mit den Seals stand auch irgendwo in irgendeinen Seal Büchlein. Wahrheitsgehalt kann ich natürlich nicht überprüfen.

 

In den ganzen Seal's Büchlein steht nie was von Team 6 - immer nur DEVGRU. Die müssten außerdem schon längst viel mehr Seals Team haben als 6 - aber ich bin jetzt zu faul das irgendwo nachzusehen. Aber irgendein WO User schaut bestimmt auf einer geheimen Seite mal nach ...

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Delta*Kilo:

Das mit dem "neuen geheimen Namen" hast du von der deutschen Wiki page, oder?  🤣

"Naval Special Warfare Development Group (NSWDG), commonly known as DEVGRU (DEVelopment GRoUp) or SEAL Team Six"

Jupp, wahnsinnig neu und geheim... 😂

 

 

Nope, 2001 war "Green" und nicht "Blue" bei der Entwicklung des "HK M4" aka HK416 beteiligt. Keine Ahnung was Wiki schreibt wie derzeit der aktuelle Name von "Green" ist... Ist vermutlich auch geheim... :secret:

Jedenfalls war der damalige "weapons research and development non-commissioned officer in charge" von Delta ähhm "Green" Larry Vickers. Die komplette Story findest du im Internet oder einem seiner Bücher.

 

 

Es wurde vor geraumer Zeit -mal wieder- ein NAchfolger für M4/M16 gesucht.

Die bekannten Dauertests. HK gng dann mit der preiswertzen Idee an den Start einfach Wechselsysteme für die vorhandenen Waffen. Dazu bediente man sich des alten AR18.

Das Kostenargument war ja meist das "No" für alle Beschaffunsgvorhaben neues Sturmgewehr.

 

Das ist auch schon alles.

Keine Dramen. keine Geheimnisse. Später hat man dann bei JSOC (Delta Force) aus diesen Test einfach Komplettwaffen gekauft.

Mitlerweile ist man bei Delta mal wieder an einem Nachfolger (KAC-SR16)

Es sind auch schon wieder über 20Jahre ins Land gegangen und das HK ist und bleibt einfach zu schwer. Die aktuellen testobjete sind 1 kg leichter.

AUch im Kaliber 308 geht man heite neue Wege. Mehr AR15 teilekompatibilität und Gewicht unter 3kg. Auch da verliert HK derzeit.

Es wird immer etwas moderneres kommen und die HK haben nun auch schon ihre Zeit auf dem Buckel.

Edited by Waffen Tony
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb chief wiggum:

hqdefault.jpg

Letzding bei nem Telefonat bei nem Kumpel der bei der Truppe ist:
"Obergefreiter xyz, fragen Sie bitte nachher mal Stube 3 ob die Lust haben mit mir nachher Laufen zu gehen!"

"... ob die Lust haben? Ich dachte bei euch kann Sport befohlen werden"
"Theoretisch... aber wenn ich das mache dann kündigen die.."

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Waffen Tony:

Mitlerweile ist man bei Delta mal wieder an einem Nachfolger (KAC-SR16)

Es sind auch schon wieder über 20Jahre ins Land gegangen und das HK ist und bleibt einfach zu schwer. Die aktuellen testobjete sind 1 kg leichter.

heckler-koch.com/en/products/military/assault-rifles/hk416-a5/hk416-a5-145/technical-data.html

HK416: 3,49 kg mit 14,5"-Lauf

 

knightarmco.com/12634/shop/military/sr-16/sr-16e3-carbine-mod2-m-lok

SR-16: 2,86 kg mit 14,5"-Lauf

 

Differenz: 630 g. Wobei das im Vollauto-Modus kein Nachteil des HK416 sein muss.

Edited by mwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch dieses Gewehr - Delta Force und SAS erprobt - ist zu schlecht für die Bundeswehr:

 

https://www.all4shooters.com/en/shooting/rifles/sig-sauer-mcx-and-virtus-in-comparison/

 

Zitat

The SIG Sauer MCX modular multi-caliber assault/semi-automatic rifle is already in use among world-famous, military special forces such as the British Special Air Service (SAS) and the 1st Special Forces Operational Detachment-Delta Airborne (Delta Force). We had the opportunity to put the improved, semi-automatic follow-up model, the SIG Sauer MCX Virtus to the test. But what are the differences between the MCX and MCX Virtus?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Verbreitung der HK Waffen, zur Geschichte der Waffen in den Verbänden, die sie Führen usw. kann ich nichts schreiben, da fehlt mir einfach das Wissen.

Nun aber zu aktuellen Situation: Hier wird so getan, als sei die Herstellung einer mod. Handfeuerwaffe eine Geheimwissenschaft, die nur wenige beherrschen. Das ist mit Sicherheit nicht so.

Ein Bauteil wird konstruiert, dann wird es die Fertigung optimiert. Hat ein Hersteller nun einen Maschinenpark, wird sicherlich versucht, diesen so optimal zu nutzen, ohne ein komplett neues Fertigungssystem aufzubauen.

100 000 Einheiten reissen die Welt nicht ein.

Da wird man Kompromisse eingehen, die das Ideal der optimalen Waffe möglicherweisen verlassen aber den Zweck noch erfüllen. Das Produkt wird Suboptimal. Das liegt aber nicht am Unvermögen der Konstrukteure, sondern an den Erfordernissen der Fertigung. Da hat Haenel möglicherweise einen Vorteil, sie müssen wohl neue Fertigungsstraßen errichten und können diese auf ein neues Produkt optimieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So oder so gönne ich es den Kameraden. Die ganzen AR Clones setzen auf ein bewährtes Konzept, im Endeffekt ist die Frage ob HK oder SIG oder Haenel Krümelkacke. Und WENN es Probleme gibt: Das ist kein Beinbruch, kommt in den besten Familien vor. Viel wichtiger ist, wie der Hersteller damit umgeht. Der eine macht den Kunden zum Depp, der andere kümmert sich um eine funktionierende Lösung. Darauf kommt es am Ende an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Pikolomini:

..

Dann kann ich mir aber vorstellen, daß die gleich ein neues Modell herausbringen, die Vers. 5. Das wäre nur folgerichtig, denn seit Jäger diese Waffen benutzen, schießen die auch mit Schalldämpfer. Eine Waffe mit verstellbarer Gasdüse ist daher wahrscheinlich. Ohne dieses Feature praktisch kaum noch zu verkaufen.

..

Der Absatz an Jäger dürfte eher Überschaubar sein und HA & SD sind nicht so der Bringer wie sich manche das gerne einreden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde wetten, dass die meisten HA in Jägerhänden sind. Sportschützen sind mit Masse Luftgewehr und KK. Dazu ein paar Enthusiasten.

HA und SD sind aber grundsätzlich eine suboptimale Paarung.

Es geht nur mit Kompromissen.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte, bei Jägern überwiegen die Traditionalisten, denen HA, insbesondere die black rifles supekt seien?! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.