Jump to content

Funktioniert das NWR?


Glockeroo
 Share

Recommended Posts

nein, es funktioniert nicht, es ist ein heilloses durcheinander,

Ein Kollege hat angeblich die gleiche Waffe dreimal...

jagdliche Waffen sind als sportlich eingetragen und andersherum

Waffennummern stimmen nicht

Kaliberangaben sind falsch

grottig

Link to comment
Share on other sites

Es funktioniert nicht so richtig.

Habe heute bei meinem Amt angerufen, sie sollten mir meine Stammdatenblätter ausdrucken und zuschicken.

Scheint ein heilloses Durcheinander gewesen zu sein, lt. einem Rückruf vom Amt warten sie jetzt auf ein Softwareupdate und versuchen den Ausdruck nächste Woche nochmal.

Link to comment
Share on other sites

Ebenso heilloses durcheinander wie hier......das "NWR" funktioniert- allerdings soll wohl die Verbindung an die  Kopfstelle zur Händlermeldung im Laufe des Tages  down gewesen sein.

 

https://www.vdb-waffen.de/de/service/nachrichten/aktuelle/01092020_erfolgreiche_anbindung_des_nwr-waffenbuch_an_das_nwr-ii.html

 

Dies hat aber wenig mit der Bekanntgabe der IDs durch die Behörden an den Privat"verbraucher" zu tun- das hätte man seit Wochen erledigen können.

 

 

Edited by chapmen
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb chapmen:

Ebenso heilloses durcheinander wie hier......das "NWR" funktioniert- allerdings soll wohl die Verbindung an die  Kopfstelle zur Händlermeldung im Laufe des Tages  down gewesen sein.

 

https://www.vdb-waffen.de/de/service/nachrichten/aktuelle/01092020_erfolgreiche_anbindung_des_nwr-waffenbuch_an_das_nwr-ii.html

 

Dies hat aber wenig mit der Bekanntgabe der IDs durch die Behörden an den Privat"verbraucher" zu tun- das hätte man seit Wochen erledigen können.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also mein Kumpel (Händler) sagt es geht, aber es dauert halt.

Er meint auch, wenn jemand dann gleich 3x die selbe Waffe im Bestand hat, hat derjenige was falsch gemacht.

Wegen den Kalibern sollte man sich ein wenig auskennen und mitdenken.

Zur Laufzeit meinte er, wenn jetzt einige tausen Händler auf einmal ihren Bestand melden wollen dauert das halt.

Das ist wie bei einer Gießkanne. Durch die Zotte laufen X Liter in der Minute, egal ob in die Kanne 10 oder 1000 Liter gehen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Lt. Blueberry:

Nö.
 

Computer läuft seit 2 Tagen um xx Kanonen zu übertragen.

 

 

Lt. Bleuberry 

 Haufen Waffen  heute problemlos mit ID ausgestattet 

 

unerwartet aber im Grunde problemlos 

Edited by CZM52
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Lt. Blueberry:

Nö.
 

Computer läuft seit 2 Tagen um xx Kanonen zu übertragen.

 

 

Lt. Bleuberry 

Macht wenig Sinn Übertragung vor heute Nacht zu versuchen 🤷🏻‍♂️
 

seit 0 Uhr läuft die Schnittstelle ja erst 

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

ich habe mein Datenblatt zugeschickt bekommen.

Habe ca 200 Pistolen als Bedürfnis "Sportschütze" und 30 Pistolen Als Bedürfnis "Sammler".

Außerdem kennt (lt. Aussage meiner Waffenbehörde) das System keine Sammler WBK, deshalb werden alle Waffen in 8er Blocks mit einer ID Nr. gegeben.

Läuft.

 

Steven

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb cartridgemaster:

Kann man verstehen.

Die hatten schließlich nur 8 Jahre Vorbereitungszeit.

 

 

Mumpitz!  Durch die bescheuerte Gesetzesänderung sind einige neue Aufgaben auf die Waffenbehörden zugerollt, die jetzt bei gleichem Personalbestand bewältigt werden müssen. Dazu kommen die unnötigen telefonischen Anfragen von Waffenbesitzern, die jetzt durch halbinformierte Verbandsfuzzis und Medien aufgerüttelt, ihre Waffen-IDs anfordern.

 

Es ist einfach so: das Gesetz ist Scheiße, die Polit-Clowns, die das verabschiedet haben, sind die ahnungslosen Arschlöcher aus denen diese Scheiße kam und der Behörden-Mitarbeiter steht jetzt bis zum Hals darin!

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb steven:

Hallo

ich habe mein Datenblatt zugeschickt bekommen.

Habe ca 200 Pistolen als Bedürfnis "Sportschütze" und 30 Pistolen Als Bedürfnis "Sammler".

Steven

                     dann lass dir doch deine WBK´s als Buch binden, haste immer alle zusammken ... :icon14:

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb schall+rauch:

 

Mumpitz!  ......  und der Behörden-Mitarbeiter steht jetzt bis zum Hals darin!

Tja, mein Mitleid hält sich da in engen Grenzen, interessiert ja auch niemand wie der Handel das hinbekommen soll - gleiches Recht für alle.

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb schall+rauch:

Mumpitz!

Ja, da hast Du recht.

Kam ja auch alles völlig überraschend.

Zitat

Gesetz zur Errichtung eines Nationalen Waffenregisters (Nationales-Waffenregister-Gesetz - NWRG)

G. v. 25.06.2012 BGBl. I S. 1366 (Nr. 28); zuletzt geändert durch Artikel 230 V. v. 19.06.2020 BGBl. I S. 1328; aufgehoben durch Artikel 5 G. v. 17.02.2020 BGBl. I S. 166
Geltung ab 01.07.2012; FNA: 7133-5

 

Edited by cartridgemaster
Formatierung korrigiert
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb schall+rauch:

Wenn der Handel das nicht hinbekommt, sollte er vielleicht auf Südfrüchte umsatteln.

Da mache ich mir keine Sorgen, der Handel wird das schaffen, den bei dem hängt die Existenz davon ab...

Wie es bei den Behörden vor Ort aussieht kann ich nicht beurteilen, aber bei einigen scheint es schon erhebliche

Probleme zu geben.

Ziemlich schwach finde ich die Ausrede, man hätte wegen Corona nicht schulen können -  der Handel musste es ja auch hinbekommen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb schall+rauch:

...

Es ist einfach so: das Gesetz ist Scheiße, die Polit-Clowns, die das verabschiedet haben, sind die ahnungslosen Arschlöcher aus denen diese Scheiße kam und der Behörden-Mitarbeiter steht jetzt bis zum Hals darin!

Ähm, nein.

 

Das sind nur die (_o_) (_o_) , die sich nach Möglichkeit hier jeder Ahnung verweigern und diese 💩 "nur" abgenickt und politisch durchgewunken haben. Die, die diese 💩 entwickelt und gemacht haben, sind die zuständigen Verwaltungsbeamten in den Ministerien und hier vor allem die im Bundesheimatmuseumsministerium - die Nachfolger des berüchtigten MR a.D. B.. :closedeyes:

 

Dein

Mausebaer,

der schon von der Kreativität der WBK-Einträge fasziniert war,

die aber durch die NWR-Mutationen noch ge-top-ed werden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Mausebaer:

Ähm, nein.

 

Das sind nur die (_o_) (_o_) , die sich nach Möglichkeit hier jeder Ahnung verweigern und diese 💩 "nur" abgenickt und politisch durchgewunken haben. Die, die diese 💩 entwickelt und gemacht haben, sind die zuständigen Verwaltungsbeamten in den Ministerien und hier vor allem die im Bundesheimatmuseumsministerium - die Nachfolger des berüchtigten MR a.D. B.. :closedeyes:

...gelesen? >verabschiedet haben<,  nicht ausgebrütet

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.