Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Rocky1964

Frank und Monika nur noch für Zubehöhr?!

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb Rocky1964:

daß ein Verkäufer halt nicht bereit ist, einen einfachen Anruf beim SB zu tätigen.

Kostet Zeit und Geld! Du musst da nicht kaufen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Minuten schrieb Rocky1964:

Unser Amt ist da sehr scharf. Und das zu Recht.

Das schätze ich dagegen anders ein. Meine Vorgehensweise beruht auf Empfehlung vom SB. Wie ist denn da die Rechtsgrundlage, falls vorhanden?

 

Wenn du eine Kopie dabei hast, reicht das mMn als grundsätzlichen Nachweis, dass du Legalwaffenbesitzer bist. Alles weitere können die Vollzugsbeamten dann im PC abchecken, oder per Telefonat beim SB.

 

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht.

 

Abwicklungen zu Einträgen etc. mache ich nur per Post mit dem Amt. Ich kann aufgrund meiner Arbeitszeiten gar nicht persönlich hin, selbst wenn das derzeit gestattet wäre.

 

Daher ist die WBK dann auch mal gerne für 3W weg. Was soll ich denn deiner(SB-)Meinung nach dann machen?

 

 

PS. Das "zu Recht" verstehe ich mal so überhaupt nicht.

Edited by Benjamin Arendt
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Rocky1964:

Unser Amt ist da sehr scharf. Und das zu Recht.

Ich bin hier raus...... Anscheinend steht euer "Amt" über jeglichem Gesetz dieser Republik und Du hast dermassen die Hosen voll, das ich annehmen muss das dein SB dich bei Widerspruch auspeitscht......

Im Übrigen, wer vor einem Händler "warnt" nur weil er nicht wie der Kunde wünscht übers Stöckchen springt, der betreibt m.E. schon Bashing.

Aber Gott zum Gruße, ich weiß nicht wo Du herkommst, will aber hoffen in deiner Stadt niemals anhalten zu müssen.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Rocky1964:

Bei uns stellen die Behörden keine beglaubigten Kopien mehr aus, denn es könnte ja jemand eine beglaubigte Kopie haben, aber die WBK/Jagdschein erloschen oder eingezogen sein.
Die Versendung der WBK/Jagdschein verbietet unser Ordnungsamt, denn man kann ja dann bei einer Kontrolle, Training usw nicht den legalen Besitz nachweisen!

Don't feed the troll.

 

Keine Behörde kann das verbieten. Und es gibt ein NWR.......

 

Und Posts ala: Die da sind doof, weil ich das nicht hinkrieg verschwenden wertvollen Speicherplatz. Poste dein Hitpiece gegen Frankonia woanders.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb EkelAlfred:

Über Frankonia wundere ich mich auch sehr.

 

Man hat mir einen neuen Katalog als GEBUNDENES BUCH geschickt, ...

 

 

Gibts den neuen Katalog schon?

Ich bekam noch nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bekam neulich einen Flyer, ich sollte mir den Katalog bestellen. Der Flyer ist bereits geschreddert.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 38 Minuten schrieb IMI:

Gibts den neuen Katalog schon?

Ich bekam noch nix.

 

 

Promis zuerst !

Edited by EkelAlfred
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb EkelAlfred:

Promis zuerst !

Pah ich habe den auch schon :-), allerdings nur als billigen Paperback.

Ist Deiner in Leder gebunden mit goldenen Lettern?

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rocky1964:

Unser Amt ist da sehr scharf. Und das zu Recht.

Übersetzt in Prosa: Die schikanieren die Bürger oder schlimmeres. Und DU findest das gut. Nimm Dir ein Fleißkärtchen, liegen am Ausgang rechts.

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Schartenegger:

...

Ist Deiner in Leder gebunden mit goldenen Lettern?

Wahrscheinlich hatte EkelAlfred dieses Jahr den Jackpot und diesen Katalog persönlich ausgeliefert bekommen - liegend auf den Schenkeln von einem Dutzend Jungfrauen - der Katalog, meine ich.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rocky1964:

Deswegen Sport und Sportgerät.

Ich gehe auch nicht mit Sportgerät Tauchen sondern mit Anzug, Flasche und Atemregler.

 

Statt hier rumzuheulen: lass dir doch vom Amt einen Munitionserwerbsschein ausstellen.  Der ist extra zum Rumschicken im Original gedacht.

 

PS: wenn jemand zu einer unangekündigten Kontrolle der Aufbewahrung erscheint und dann deine WBK oder deinen Jagdschein sehen will solltest du stutzig werden...

  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Schartenegger:

Pah ich habe den auch schon :-), allerdings nur als billigen Paperback.

Ist Deiner in Leder gebunden mit goldenen Lettern?

Nein, aber ein gebundenes Buch mit Vorwort und Zeichnungen. 
 

Ich kann Dir am Montag ein paar Fotos machen.

 

Jungfrauen waren leider keine da. Würde ja auch machen, in meinem Alter sind nur noch alle anderen Glieder steif ...

Edited by EkelAlfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb EkelAlfred:

Promis zuerst !

Nix da Alfred, diesmal waren die Saarländer schneller !!! Und was die Munition bei Frankonia angeht, die besonderen "Angebotspreise" hält mein Haus und Hoflieferant das ganze Jahr über locker.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb EkelAlfred:

Nein, aber ein gebundenes Buch mit Vorwort und Zeichnungen. 

Gab es vor ein paar Jahren doch schon einmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 7 Stunden schrieb steven:

..

Wollte für eine 08 Muni. Gehe hin, bestelle Munition für die Luger 08.

..

Vieleicht hättest du einfach nach Patronen im Kaliber 9x19mm/9mm Para fragen sollen anstatt von deiner Luger 08 zu erzählen ;)  Ich habe bei denen von der .22 LfB bis zur .458 WM bisher alles ohne Probleme bekommen.. ich sage halt was ich brauche und erzähle dem nicht wofür ich es brauche, dann klappt das auch mit der Verständigung.

 

Edit:

Warum nur habe ich bei den meisten der Frankonia ist Müll Beiträgen das Gefühl das es Märchen sind und nur verbreitet werden weil es hier zum guten Ton gehört Frankonia Bashing zu betreiben. Die meisten sind ja schon zu blöd den Namen der Firma richtig zu schreiben.

Edited by Hunter375
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Hunter375:

Vieleicht hättest du einfach nach Patronen im Kaliber 9x19mm/9mm Para fragen sollen 

Hallo Hunter375

 

sicherlich ist dir bekannt, dass eine Luger 08 nicht mit jeder 9mm Para geschossen werden sollte.

 

Steven

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, als Besitzer einer solchen Knarre wirst du doch wohl wissen welche Munition sie verträgt und somit beim Händler das gewünschte bestellen können.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Hunter375:

Warum nur habe ich bei den meisten der Frankonia ist Müll Beiträgen das Gefühl das es Märchen sind und nur verbreitet werden weil es hier zum guten Ton gehört Frankonia Bashing zu betreiben. Die meisten sind ja schon zu blöd den Namen der Firma richtig zu schreiben.

Hallo Hunter 375, nein es gehört nicht zum guten Ton Frankonia schlecht zu reden, in vielen Bereichen ist es schlicht und ergreifend die Wahrheit, wenn auch eine sehr traurige. Warum ich mir anmaße so zu schreiben ? Nun, am Beispiel der von mir seit Bestehen frequentierten Filiale lässt sich meine Behauptung gut belegen. Das Licht der Welt erblickte die Filiale in Bexbach am Butterhügel noch als Kettner Filiale, und ja, bei der Eröffnung damals war ich dort. Die alten Hasen hier wissen jetzt, über welchen Zeitraum wir reden. Mehrmals im Jahr fuhr ich mit meiner Liste dorthin, um Waffen, Munition und Zubehör zu kaufen. Natürlich auch im Bekanntenkreis gefragt, wer evtl. noch was braucht.....wir reden hier also pro Besuch über 10 bis 20 verschiedene Artikel.....Im Laufe der Jahre wurden dabei meine "Erfolge" stetig geringer, immer öfters fuhr ich ohne Ware nach Hause, oft war auch die in Flyern beworbene Ware nicht vorrätig.....ein Armutszeugnis für einen solchen Konzern. Mir tun die Angestellten dort leid, denn oftmals habe ich versucht in Gesprächen auf diese Missstände hinzuweisen, es hieß immer nur die Konzernleitung habe die Situation erkannt und es werde Abhilfe geschaffen. Verbessert hat sich bis heute nichts. Ich hätte gerne positiv über Frankonia geschrieben, mittlerweile sind meine Besuche dort selten geworden, höchstens wenn ich eh dort in der Ecke unterwegs bin. Kundenzufriedenheit geht anders........

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb josa20:

Verbessert hat sich bis heute nichts.

Es dürfte vermutlich eher schlechter werden. Bei uns ist das Äquivalent wohl Cabela's, auch wenn deren Filialen um ein Vielfaches größer sein dürften. Wenn ich vorbeikomme schaue ich mir gelegentlich den Raum mit Gebrauchtwaffen an, da sind manchmal lustige Stücke drin zu finden. Aber mein Bedarf ist hinreichend spezialisiert, dass ich es als normal betrachte, dass Waffenteile und Zubehör aus dem Versand kommen. Für Munition gibt es bei uns jemanden, der eine Website betreibt, die den nationalen Markt aggregiert, und mein Verbrauch ist hinreichend, dass das ein erheblicher Unterschied ist. Was soll ich da beim Kettenhändler groß einkaufen? Hauptklientel sind dem Eindruck nach auch Leute, die eben gelegentlich jagen oder mit der Heimschutzwaffe üben, vielleicht gar Rat brauchen, welche Art Munition denn passen würde und geeignet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb josa20:

Hallo Hunter 375, nein es gehört nicht zum guten Ton Frankonia schlecht zu reden, in vielen Bereichen ist es schlicht und ergreifend die Wahrheit, wenn auch eine sehr traurige. Warum ich mir anmaße so zu schreiben ? Nun, am Beispiel der von mir seit Bestehen frequentierten Filiale lässt sich meine Behauptung gut belegen. Das Licht der Welt erblickte die Filiale in Bexbach am Butterhügel noch als Kettner Filiale, und ja, bei der Eröffnung damals war ich dort. Die alten Hasen hier wissen jetzt, über welchen Zeitraum wir reden. Mehrmals im Jahr fuhr ich mit meiner Liste dorthin, um Waffen, Munition und Zubehör zu kaufen. Natürlich auch im Bekanntenkreis gefragt, wer evtl. noch was braucht.....wir reden hier also pro Besuch über 10 bis 20 verschiedene Artikel.....Im Laufe der Jahre wurden dabei meine "Erfolge" stetig geringer, immer öfters fuhr ich ohne Ware nach Hause, oft war auch die in Flyern beworbene Ware nicht vorrätig.....ein Armutszeugnis für einen solchen Konzern. Mir tun die Angestellten dort leid, denn oftmals habe ich versucht in Gesprächen auf diese Missstände hinzuweisen, es hieß immer nur die Konzernleitung habe die Situation erkannt und es werde Abhilfe geschaffen. Verbessert hat sich bis heute nichts. Ich hätte gerne positiv über Frankonia geschrieben, mittlerweile sind meine Besuche dort selten geworden, höchstens wenn ich eh dort in der Ecke unterwegs bin. Kundenzufriedenheit geht anders........

Naja standen damals auch schon 107 verschiedene Fabrikmunsorten in .308 im Sortiment? Natürlich stehen die jederzeit in allen Filialen tausendfach parat. Selbiges gilt für 106 Varianten .30-06 und 64 Varianten .300 Winmag.

Und allg ein hoch auf Kettner denn nur die besten sterben Jung...

vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

Vieleicht hättest du einfach nach Patronen im Kaliber 9x19mm/9mm Para fragen sollen anstatt von deiner Luger 08 zu erzählen ;)  Ich habe bei denen von der .22 LfB bis zur .458 WM bisher alles ohne Probleme bekommen.. ich sage halt was ich brauche und erzähle dem nicht wofür ich es brauche, dann klappt das auch mit der Verständigung.

 

Edit:

Warum nur habe ich bei den meisten der Frankonia ist Müll Beiträgen das Gefühl das es Märchen sind und nur verbreitet werden weil es hier zum guten Ton gehört Frankonia Bashing zu betreiben. Die meisten sind ja schon zu blöd den Namen der Firma richtig zu schreiben.

Bei dem Geschick würde ich davon ausgehen, dass der Kauf von 9mm Mun daran gescheitert wäre, dass 7,65 in der WBK steht

Frankonia Bashing ist deswegen populär weil die nunmal der Teil der Waffen"industrie" sind, den man als Schütze zu Gesicht bekommt. Wenn man aus der Autowerkstatt erstmal an Dinge wie same day delivery herangeführt wurde ist das die Nummer mit dem same year delivery zwangsweise frustrierend. Wobei bei einigen wie H&K nichtmal das reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Rocky1964:

Uns in dieser Stadt ist der Versandt der Dokumente von amtswegen halt untersagt. Was will man da als legaler Sportgerätebesitzer machen?

Das steht wo? Was machst du wenn du eine Waffe bei einem Händler online kaufst?

vor 17 Stunden schrieb Rocky1964:

Und wenn die Unterlagen auf dem Versandt verloren gehen, oder man eine unangekündigte Kontrolle hat

 

.....ist man in dieser Zeit halt vorsichtig beim Tür aufmachen!

vor 17 Stunden schrieb Rocky1964:

oder zum Training will, ist man am Arsch..

Wie oft bist du schon kontrolliert worden? Mach eine Kopie und lass die vom Pfarrer beglaubigen.

 

Man ärgert sich mit Monika odrr Frank nicht rum. Man bestellt bei Weiß!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich habe dieses Jahr bei Frankonia problemlos Büchsenmunition bestellt und wenige Tage später auch bekommen. Jagdschein und einen Gebührenbescheid von der zuständigen Kreispolizeibehörde mit Telefonnummer des Sachbearbeiters eingescannt und alles war gut. Keine Probleme oder Rückfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb PetMan:

Ersatdokument war Fehlerhaft, da fehlten 2 Waffen drauf.

[Grün]ja endlich wurde mal mehr Sinne des Kunden entschieden. So hat man mehr Platz im Kontingent.[/grün]

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Starscream:

Naja standen damals auch schon 107 verschiedene Fabrikmunsorten in .308 im Sortiment? Natürlich stehen die jederzeit in allen Filialen tausendfach parat. Selbiges gilt für 106 Varianten .30-06 und 64 Varianten .300 Winmag.

Habe lange überlegt ob ich mir eine weitere Antwort antun soll, aber bitte schön: 15:30 Uhr Dienstende, flott nach Hause, kurz geduscht und eine Kleinigkeit gegessen.- Dann noch bei Frankonia angerufen, ob die Glock 17 Airsoft, die ich kaufen möchte auch da ist. Antwort vom Mitarbeiter: "Laut PC lagernd in unserer Filiale in Bexbach." Dort gegen 17:00 Uhr eingetroffen, meinen Sohn im Schlepptau. Auch mit dabei meine beiden Druckluftflaschen zum befüllen. Der Mitarbeiter führt noch ein Verkaufsgespräch über eine hochwertige Jagdwaffe, also vertreibe ich mir die Zeit mit Regale schauen....gegen 17:40 Uhr endlich an der Reihe. Leider ist die Airsoft in den unendlichen Weiten des Lagers unauffindbar, ok dann bitte fülle mir meine Flaschen. Antwort des Mitarbeiters: "OK, komme die dann bitte morgen gefüllt abholen." Als er meine Verwunderung sieht die zugehörige Erklärung: "Wir schließen um 18:00 Uhr. Prima, Öffnungszeiten verkürzt.....na dann nehme ich wenigstens noch Diabolos mit, aber der Verkaufsständer bietet gähnende Leere. Weder die Hausmarke Top Shot, noch RWS, noch H&N vorrätig. na dann kaufe ich für meinen Schützenkollegen noch das im Angebot beworbene Langwaffenfutteral mit, auch nicht lieferbar, nach Angabe einer Lieferadresse trudelt es nach über 2 Monaten bei meinem Kollegen ein. Ist wenigstens Munition in .32 S&W da? Nein, auch nur auf Bestellung.....Also unverrichteter Dinge wieder Heimfahrt. " Wochen Später erneuter Besuch in der Filiale, diesmal extra früher frei gemacht, da das Befüllen der Flaschen ja dauert. Pustekuchen, der Kompressor ist defekt, 3 Monate später übrigens auch noch....Dann bitte für einige Schützenkollegen die Ölsaugende Unterlegmatte aus der Werbung. Antwort: Zur Zeit nicht lieferbar....Solche Anekdoten könnte ich hier Stundenlang zum besten geben, aber ich möchte nicht langweilen.

 

Auch wenn ich nur Beträge im vierstelligen Bereich pro Jahr dort hängen gelassen habe, auch Kleinvieh macht Mist. Und auch der treueste Kunde gibt irgendwann genervt und gefrustet auf....lächerlich der Versuch eines Mitarbeiters, durch Schenkung eines WBK Etuis mit der Aufschrift "Frankonia" die Wogen ein wenig zu glätten wenn ich wieder einmal unverrichteter Dinge, sprich ohne Ware, den Heimweg antreten musste. Mich hat Frankonia definitiv als Kunden verloren, mit meinen zahlreichen Schützenkollegen habe ich wesentlich bessere, zuverlässigere Abnehmer für unser sauer verdientes Geld aufgetan.

 

 Oft führt mein Weg mich für Munition und Wiederladenkram nach Luxemburg, auf der Heimfahrt noch in Merzig bei einem über 80 !!!! Jährigen Händler eingekehrt, der voller Enthusiasmus sein "Ein Mann Geschäft" betreibt und auf Wunsch auch das passende Los einer Munition für Luftdruckwaffen ermittelt und auch vorrätig hat....Danke Frankonia !!!

 

  • Like 5
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.