Jump to content
IGNORED

Die Abneigung der Waffenlobby-Gruppen vor Waffenforen...


highlower

Recommended Posts

Es gibt mittlerweile zahlreiche Interessengruppen zum Thema "Waffenlobby der LWB".

 

Es stellt mir allerdings die Frage: Wie ist deren öffentliches Auftreten?

 

So ziemlich alle "Interessengruppen" der deutschen LWB beschränken sich auf ihren eigenen Online-Auftritt und / oder auf Facebook.

 

In großen Waffenforen wie hier z.B. hört man von diesen Interessengruppen so gut wie gar nichts.

 

Woran liegt das?

Edited by highlower
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

...zuerst an mangelnder Relevanz.

WO ist schon lange kein entscheidendes Forum mehr.

Überhaupt werden Foren heute eher von älteren Leuten belebt und es ist auch eher ein kleiner Anteol an aktiven Teilnehmern.

Man muss immer gut Abwägen, welches Medium sich noch lohnt zu bespielen.

 

Auf anderen Plattformen herrschen ganz andere Reichweiten.

 

...und dann liegt es an vermeintlichen waffenlobbies.

ICh sehe keine. Und die mangelnde Relevanz zeigt sich auch an fehlender Präsenz. Man hat einfach garnichts um "mitspielen" zu können.

3 Leute können ja auf FB Beiträge schreiben und auch eine eigene Webseite betreuen, aber flächig aktiv zu sein geht mit dem vorhandenen Potenzial eben nicht.

Was sich selbst so "lobby" nennt, verursacht eher Femdscham als ein Gefühl des dazugehörenwollens.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb highlower:

So ziemlich alle "Interessengruppen" der deutschen LWB beschränken sich auf ihren eigenen Online-Auftritt und / oder auf Facebook.

In großen Waffenforen wie hier z.B. hört man von diesen Interessengruppen so gut wie gar nichts.

Fremdschämen von @Waffen Tony ist ein gutes Stichwort. Für prolegal zum Beispiel. Der letzte Beitrag vom Dezember 2019 auf der eigenen Website.

Was soll ich von denen erwarten? Da bin ich froh, dass sie uns hier verschonen!

 

https://prolegal.de/

  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb karlyman:

 

Sondern (im Legalwaffenbereich)....?

Eine Nische für wenige Leute.

Es gibt auch nur sehr eingeschränkten Content.

Man lebt in Teilbereichen noch vom engagement Einzelner.

 

Das ganze Konzeopt von Internetforen ist schon sowas von 90er.

Link to comment
Share on other sites

Mit Facebook und Co hat man eine wesentlich höhere Reichweite.

 

Es gab Aktivitäten der Lobbygruppierungen... Die endeten aber häufig im (anonymen) niederbrüllen!

 

Viele können es hier immer besser. Engagieren sich aber 0 in Verbänden o.ä.

Die Erwartungshaltung hier: Ein Post und die Verbandsfürsten müssen springen. Obwohl nur 5 (reale) Menschen miteinander diskutieren... WO halt

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

vor 2 Minuten schrieb Waffen Tony:

Eine Nische für wenige Leute.

Es gibt auch nur sehr eingeschränkten Content....

Das ganze Konzeopt von Internetforen ist schon sowas von 90er.

 

Mich interessierte bei meiner Nachfrage aber nicht die Relevanz von www-Foren generell.

 

Sondern, welches Forum stattdessen (wenn denn lt. deiner Aussage "WO schon lange kein entscheidendes Forum mehr"  sei...) bedeutender bzw. entscheidender ist in diesem Themenbereich.   

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb karlyman:

 

 

Mich interessierte bei meiner Nachfrage aber nicht die Relevanz von www-Foren generell.

 

Sondern, welches Forum stattdessen (wenn denn lt. deiner Aussage "WO schon lange kein entscheidendes Forum mehr"  sei...) bedeutender bzw. entscheidender ist in diesem Themenbereich.   

 

Ich hab auch nicht generell, sondern nur WO geantwortet.

 MAn hat keine Reichweite. Man hat zu wenig Themen. Es hat keinen echten Content.

 

Allein Auf FB hat man je Gruppe (und davon gibt es viele) eine tausendfache Reichweite.

Wer da mit Foren gegenhalten will, ist auf verorenem Posten.

Die sind von der Art schon garnicht geeignet Reichweite zu erzielen.

 

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Waffen Tony:

Allein Auf FB hat man je Gruppe (und davon gibt es viele) eine tausendfache Reichweite.

Wer da mit Foren gegenhalten will, ist auf verorenem Posten.

Die sind von der Art schon garnicht geeignet Reichweite zu erzielen.

 

 

WO ist in erster Linie darauf ausgerichtet, sich LWB intern zu den einschlägigen Themen auszutauschen. 

Eine große Außenreichweite im Sinne von "Werbung für LWB-Angelegenheiten bei Externen" habe ich beim Forum auch noch nie gesehen.

Die Außenwirkung muss dann an anderer Stelle hergestellt werden. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb karlyman:

 

 

Sondern, welches Forum stattdessen    

 

Wieso stattdessen? Es gibt kein relevantes Forum. Weder für Waffen allgemein, noch für die Jagd oder für Sammler.

 

Ebenso wenig relevant sind die selbsternannten Waffenlobbies.

Was ist eigentlich mit dem Forum Waffenrecht?

FvLW hat sich auf den Erhalt von WO beschränkt.

ProLegal? Leben die noch?

GRA? Fremdscham hoch 10. Teils reißerisch, teils halbwahr und die Galionsfiguren sind auch nicht gerade Sympathieträger oder charismatisch. Das braucht es aber, wenn man sich selbst in die Öffentlichkeit rückt.

Edited by Raiden
  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb BBF:

und mit wem man keine Geschäfte macht.

Halt ich nix von. Boykott-Aufrufe sind das Mittel des Juste Milieus: "Kauft nicht bei A, weil er sexistische Werbung macht! Kauft nicht bei B, weil er Rassist ist! Kauft nicht bei C, weil.....er Jehova gesagt hat" Ausserdem ist der Feind Gegner meist einer von den "Irgendwas mit Medien" oder Politiker. Welche Geschäfte könnte man mit denen schon groß machen?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb karlyman:

 

WO ist in erster Linie darauf ausgerichtet, sich LWB intern zu den einschlägigen Themen auszutauschen. 

Eine große Außenreichweite im Sinne von "Werbung für LWB-Angelegenheiten bei Externen" habe ich beim Forum auch noch nie gesehen.

Die Außenwirkung muss dann an anderer Stelle hergestellt werden. 

Dann wusstest du doch vorher um die mangelnde Relevanz.

Warum fragst du dann extra nach?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb matokla:

Halt ich nix von. Boykott-Aufrufe sind das Mittel des Juste Milieus: "Kauft nicht bei A, weil er sexistische Werbung macht! Kauft nicht bei B, weil er Rassist ist! Kauft nicht bei C, weil.....er Jehova gesagt hat" Ausserdem ist der Feind Gegner meist einer von den "Irgendwas mit Medien" oder Politiker. Welche Geschäfte könnte man mit denen schon groß machen?

Du brauchst nicht davon zu halten, deshalb ist die Situation auch so wie sie ist. Ohne eine gewisse Aggressivität bleibt dir nur noch mit offenen Augen in den Untergang zu blicken

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Waffen Tony:

Dann wusstest du doch vorher um die mangelnde Relevanz.

Warum fragst du dann extra nach?

 

Schau dir nochmal deine Aussage an: 

"WO ist schon lange kein entscheidendes Forum mehr."

 

Genau dies führte mich zur Frage, welches Forum denn in diesem Bereich entscheidend(er) sei. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb karlyman:

Genau dies führte mich zur Frage, welches Forum denn in diesem Bereich entscheidend(er) sei. 

Keines, denn es gibt in den Foren nur Dampfplauderer. Der FvLW hatte mal eine Chance mit WO und hat sie dann vertan.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.