Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
EkelAlfred

Gatling - wer hat es durchgezogen?

Recommended Posts

Posted (edited)

Nach Altem und Neuem Waffenrecht sind Gatlings Repetierer - sportlich ohne bekannte Disziplin, Jagdlich problemlos.

 

Ab kommender Woche nur noch mit Zehn Schuss Magazin, aber so what.

 

Bei Frankonia in Darmstadt stand mal ein Perkussionsmodell mit Ladehülsen aus einem Nachlass ohne Preisangabe und nicht verkäuflich.

 

In Iserlohn bei Jacobi stand sehr lange so ein Gerät in 7x57 R aus einem Nachlass, das er nicht verkaufen wollte bzw. er hat jedem abgesagt, den ich kenne. 


In der 2009 er Krise hat jemand ein 12-70 Gerät bauen lassen, das mal auf der Iwa stand. 
 

Kennt jemand noch weitere Realstücke IN DEUTSCHLAND aus eigener Anschauung?

 

Kennt jemand eine Person direkt die so etwas hat?

 

Gerne via PM! 

Edited by EkelAlfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb EkelAlfred:

Ab kommender Woche nur noch mit Zehn Schuss Magazin, aber so what.

Zählt eine Gatling nicht als Repetierer lt. Waffengesetz?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich ein Einsatzzweck für 30er im Altbestand?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wieso? Oder hab ich wieder verpasst und RepeTiere dürfen lange Mags haben?  
 

Um so schöner 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne einen ortsansässigen BüMA, der mal eine

im Kal. 4 ( =26,5 mm ) gebaut hat und ab und zu am 31.12. nachts

ein paar mal gekurbelt hat...

Als ich noch gedient habe, habe ich mir das Teil mal von ihm geliehen,

und dann auf dem SToÜbPl des nachtens diverse Schallmeß abgefeuert...

Lief allerdings nicht ganz störungsfrei, so ab ca. der 15. Patrone hakte es meist...

Ich meine, daß er das Teil noch haben müßte....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb EkelAlfred:

Ja, wieso? Oder hab ich wieder verpasst und RepeTiere dürfen lange Mags haben?  

Nur, wenn es kein Wechselmagazin ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde so etwas mit Stangenmagazin sowieso Humbug. Ein guter BüMa baut das auch auf Gurtzuführung um. Warum nach 50 Schuss aufhören? 10 oder 12 Meter Gurt, das knallt ordentlich. UND. Gurtzuführung ist nicht verboten. Jetzt nicht und nach dem 01.09. auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

„4.4

Magazine sind für die Verwendung in
Schusswaffen bestimmte Munitionsbehältnisse, die der Aufbewahrung und Zuführung
von Patronen im Rahmen des Ladevorgangs dienen."

 

Ob ein Gurt ein Magazin ist, werden dann spätestens die Gerichte klären.

Edited by Raiden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Für das BKA ist Magszin und Gurt etwas anderes.

 

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/UnsereAufgaben/Aufgabenbereiche/Waffen/Feststellungsbescheide/SchussSpielzeugwaffen/120417FbZ208SG34.pdf?__blob=publicationFile&v=2

 

Ein Gurt hat in der Praxis keine vorherbestimmte Kapazität, da man Gurt an Gurt klippt. Und wenn es 100 Gurte a 10 Schuss sind. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein Gericht das klären wird. Waffen mit Gurtzuführung sind so selten. 

Edited by JägermitHut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bei Albert in Schweinfurt stand eine Weile lang eine in .22lr auf dem Tresen. Optisch nicht ganz originalgetreu, aber ich hätte sie mir trotzdem gerne nach Hause geholt. Habe ich nicht.

 

Und bei einem WO-User stand ein sehr schöner Nachbau in 9mmPAK im Flur. Leider weiß ich nicht mehr wer das war und warum ich bei ihm war, und die PN sind bei einer Softwareumstellung irgendwann verloren gegangen.

Edited by Fyodor
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine 9 mm PAK Version ist genau so aufwendig und teuer wie eine scharfe Version!

 

Und so jemanden vergisst Du?!?

 

Es muss eine sehr coole und sehr reiche Person gewesen sein. Den hätte ich nie vergessen können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Fyodor:

Bei Albert in Schweinfurt stand eine Weile lang eine in .22lr auf dem Tresen.

Die war aber unverkäuflich soweit ich mich erinnere, mhh.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb EkelAlfred:

Eine 9 mm PAK Version ist genau so aufwendig und teuer wie eine scharfe Version!

Aber frei ab 18.

 

vor 20 Minuten schrieb EkelAlfred:

Und so jemanden vergisst Du?!?

Ich weiß noch wie er aussah, und das Haus. Aber ich habe ihn für eine halbe Stunde gesehen, vor ettlichen Jahren. Den Namen habe ich tatsächlich vergessen.

 

vor 9 Minuten schrieb Sebastians:

unverkäuflich

Irgendwann war sie jedenfalls nicht mehr da.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Sebastians:

Der Herr wohnt hier in der Nähe, ist ein tolles Teil

Verdammt cool... Und ich fahr da alle 1-2 Wochen durch... 

Ist mir noch nie aufgefallen 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der hat sich in einer "Ackerfurche" seinen eigenen 100 m GK-Stand gebaut. War das letzte Mal vor 5 Jahren da, denke der ist noch aktiv.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Das hier ist wirklich eine Gatling.

 

Keinesfalls mit einer Mini Gun oder ähnlichen Entwicklungen zu verwechseln.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du ernsthaft vor hast, dir eine Gatling zu kaufen. Dann hol dir jetzt noch schnell ein paar große Magazine. Du hast noch ein paar Tage Zeit. Du wirst es dein Leben lang sonst bereuen. Die großen Magazine werden zu unseren Lebzeiten nicht mehr legal

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Raiden:

„4.4

Magazine sind für die Verwendung in
Schusswaffen bestimmte Munitionsbehältnisse, die der Aufbewahrung und Zuführung
von Patronen im Rahmen des Ladevorgangs dienen."

 

Ob ein Gurt ein Magazin ist, werden dann spätestens die Gerichte klären.

Ist nach derzeitiger Einschätzung auch künftig kein Magazin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Jetzt ist es für große Magazine längst zu spät. Wozu auch?

 

Schaut Euch das Video an.

 

Wie bekomme ich nur ein 200 Kilo Gewehr hoch auf die Kanzel??? 

Edited by EkelAlfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.