Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
zweimeter

Hobbyaufgabe - Wie verkauft am besten die Kanonen ? Was ist realistisch ?

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb JägermitHut:

Jäger darf nur zwei Kurzwaffen haben. Ob es dann ein Derringer sein soll? Ist eher unwahrscheinlich.

Das war auch mal anders und die Jagdverbände selbst haben versaut. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Minuten schrieb EkelAlfred:

die Jagdverbände

Plural? Es gab 1972 mehr als den Deutschen Jagdschutzverband? Ehre wem Ehre gebührt!

Edited by Josef Maier

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb EkelAlfred:

Für Waffen? Da wird sich der Admin freuen. 

Ups, stimmt ....da war ja was

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Josef Maier:

Plural? Es gab 1972 mehr als den Deutschen Jagdschutzverband? Ehre wem Ehre gebührt!

Lerne lesen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 16 Stunden schrieb blackys:

die Vernichtung erhoben

Ist mit der Flex/Plasmaschneider schnell gemacht...den Schrott dann zur Kontrolle auf dem Schreibtisch im Amt abladen. Ist bestimmt ein krönender Abschluss für das Hobby.

 

vor 15 Stunden schrieb Waffen Tony:

Aber nicht beim Händler. Da zahlst der Auftraggeber;)

Musst ja nicht in die Aphotheke gehen.

Edited by sniper-k98

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut. Welche Händler kannst du uns denn konkret empfehlen, wo die waffen wenisgtens kostenfrei zur Vernichtung abgegeben werden dürfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Illegal ist so ein Derringer einiges wert, legal aber nicht.

Edited by JägermitHut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb EkelAlfred:

Lerne lesen!

Lohnt sich nicht mehr für mich. Und mir fällt immer noch nur der DJV ein, die Abspaltung der Bayern und die Ökos war alles deutlich später. Da Du nicht lieferst scheine ich doch glatt wieder mal recht zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb JägermitHut:

Illegal ist so ein Derringer einiges wert, legal aber nicht.

Der Attentäter vom Münchner oez hat ja angeblich 4000 Euro für ne Glock mit Munition bezahlt.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 1 Stunde schrieb sniper-k98:

Ist mit der Flex/Plasmaschneider schnell gemacht...den Schrott dann zur Kontrolle auf dem Schreibtisch im Amt abladen. Ist bestimmt ein krönender Abschluss für das Hobby.

Hihihi, guter Witz😀. Du wirst ja nicht ernsthaft so naiv sein, zu glauben, dass es irgendeine Rolle spielt, ob du die Waffe komplett oder in Teilen abgibst....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich den eine Waffe vernichten? Zu Staub zermahlen und den Staub der Behörde schicken? Kennt da jemand die Gesetzeslage?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 25 Minuten schrieb Mittelalter:

Der Attentäter vom Münchner oez hat ja angeblich 4000 Euro für ne Glock mit Munition bezahlt.. 

Wäre der Derringer vielleicht 2000 wert.

Edited by JägermitHut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb JägermitHut:

Illegal ist so ein Derringer einiges wert, legal aber nicht.

Unkenntnis oder populistische Meinungsmache?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Mittelalter:

Der Attentäter vom Münchner oez hat ja angeblich 4000 Euro für ne Glock mit Munition bezahlt.. 

Wobei die Verbindung von Durchgeknalltheit und Unfähigkeit zu Sozialkontakten natürlich preistreibend wird. Jedenfalls in Amerika heißt es, dass die Bandenkriminellen oft eher weniger zahlen als am Tresen eines Ladens aufgerufen würde. Geringere Bürokratiekosten, geringere Stundenlöhne, keine Sozialabgaben, Seriennummern möglicherweise als gestohlen gemeldet oder entfernt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

München liegt in Deutschland. Der Attentäter gehörte soweit bekannt nicht zum Begriff "Bandenkriminalität".

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb chapmen:

Unkenntnis oder populistische Meinungsmache?

Realität. Einfach nur Realität. Auch wenn du es nicht gerne liest, weil es gegen dein Weltbild ist. Das ändert die Tatsachen nicht. Eine Walther PPK ist in normalen Zustand 50 bis 80 Euro wert, illegal das dreißigfache.

 

Wenn du dich fragst, woher ich das weiß. Jeder kann sich als Zuschauer in den Gerichtssaal setzen. Meistens ist dort niemand, außer einige Prominentenprozesse, die völlig überlaufen sind. Es ist manchmal eine Bedrohung, mal ein Raub, mal illegales Schiessen im Wald usw. Es kommt dann eigentlich immer zu Sprache wo den die Waffe herkommt. In meiner Region bringt eine illegale Pistole mit Munition 1500 bis 3000 Euro. Ich war beruflich im Gerichtssaal. Es kann aber jeder dort hin.

Edited by JägermitHut
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb blackys:

 

Hihihi, guter Witz😀. Du wirst ja nicht ernsthaft so naiv sein, zu glauben, dass es irgendeine Rolle spielt, ob du die Waffe komplett oder in Teilen abgibst....

Dann ist wenigstens sichergestellt, dass die Behörde den Kram nicht noch zu Geld macht, wie bereits in der Vergangenheit passiert.

 

vor 1 Stunde schrieb JägermitHut:

Darf ich den eine Waffe vernichten?

Wahrscheinlich wohl nicht, arbeiten an wesenlichen Teilen... aber was will man machen? Dir die Waffen wegnehmen 🤣

Edited by sniper-k98

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 45 Minuten schrieb JägermitHut:

 

 

Wenn du dich fragst, woher ich das weiß. Jeder kann sich als Zuschauer in den Gerichtssaal setzen........... Es kommt dann eigentlich immer zu Sprache wo den die Waffe herkommt. In meiner Region bringt eine illegale Pistole mit Munition 1500 bis 3000 Euro. Ich war beruflich im Gerichtssaal.

Sicherlich imposant, gern bei jeder entspr. Verhandlung erwähnt, aber selbst da nicht wirklich relevant und  nichts mit dem legalen Gebrauchtwaffenmarkt zu tun- auf eben diesen habe ich mich bezogen. Und in eben diesen Markt gibt es Derringer  die durchaus an deine "illegalen" Verkaufspreise kommen. Rhöm gehört sicher nicht dazu, falls du darauf hinaus möchtest.

Davon abgesehen bist du nicht der einzige welcher Zeit in einem Gerichtssaal verbringt, das mal nebenbei. Es soll beteiligte Leute geben die weder aus beruflichen, noch aus Interesse dort zu finden sind......sondern einfach dazu bestimmt werden- falls du dich fragst woher ich manches weiss.........

Interessant finde ich das du mein Weltbild kennst- haben wir schon mal zusammen gesessen?

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es ging in meinem Post um illegal versus legal. Du hast nicht richtig gelesen und Mist gepostest. Schwamm drüber.

 

Die dazu bestimmt werden im Gerichtssaal zu sein, ist eine Minderheit.

Strafkammer: 3 Richter, 2 Schöffen, Staatsanwalt, Gerichtsdiener, Verteidiger, Zuschauer und dann ein oder zwei Angeklagte. 

 

Wenn du vorbestraft bist, wird es bei dir mit den legalen Waffen eh nichts.

Edited by JägermitHut
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Waffen Tony:

Gut. Welche Händler kannst du uns denn konkret empfehlen, wo die waffen wenisgtens kostenfrei zur Vernichtung abgegeben werden dürfen?

Die Behörde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 29 Minuten schrieb JägermitHut:

Strafkammer: 3 Richter, 2 Schöffen, Staatsanwalt, Gerichtsdiener, Verteidiger,

Und manchmal kauft man sich halt noch ein bisschen Wissen dazu.. 

Edited by Mittelalter
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb JägermitHut:

 

 

Die dazu bestimmt werden im Gerichtssaal zu sein, ist eine Minderheit.

Strafkammer: 3 Richter, 2 Schöffen, Staatsanwalt, Gerichtsdiener, Verteidiger, Zuschauer und dann ein oder zwei Angeklagte. 

 

Wenn du vorbestraft bist, wird es bei dir mit den legalen Waffen eh nichts.

 

Gut, dann gehör ich einer Minderheit an, kann ich mit Leben. Würde ich nicht wenn ich vorbestraft wäre, mal von den Waffen abgesehen.

 

Genug ot, du liest nicht richtig und nach deiner Aussage ich auch nicht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb chapmen:

München liegt in Deutschland. Der Attentäter gehörte soweit bekannt nicht zum Begriff "Bandenkriminalität".

Das meine ich ja. Und dazu hatte er wohl auch sonst Schwierigkeiten, Sozialkontakte aufzubauen. Damit kommt es wohl zu einem Preisaufschlag in einem Markt, der Sozialkontakte erfordert, weil der Betreib eines Ladenlokals für die entsprechende Klientel nicht möglich ist.

 

In Schweden soll im kriminellen Umfeld zu den Hochzeiten ein Jugo-Handgranate für unter zehn Euro gegangen sein. Kartoffeln, die nicht fünf alternative Anbieter kennen, hätten vermutlich einen saftigen Aufpreis bezahlt.

Edited by Proud NRA Member
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.