Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
DirtyD

Glock CAARONI

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte im September in die Schweiz fahren zu einem Wettkampf. Wie ist die größte Kapazität für ein Magazin, welche ich legal benutzen kann für Glock im CAARONI ? Komme aus Deutschland.

 

Sent from my HUAWEI VNS-L31 using Tapatalk

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip unbeschränkt, solange das Magazin legal erworben worden ist bzw. man eine entsprechende Ausnahmebewilligung zu der zu benutzenden Waffe hat gemäss neuem Recht. Was allerdings für deutsche Besucher gilt kann ich nicht sagen. Sicherheitshalber würde ich mit dem Fedpol Kontakt aufnehmen, die können da kompetent Auskunft geben.

Link Fedpol: https://www.fedpol.admin.ch/fedpol/de/home.html

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich gilt dasselbe wie hier, solange die Waffe vor dem 15.8.19 gekauft wurde und er es nachweisen kann(steht ja in der WBK)sollte es sowieso kein Problem sein. Wobei das ja auch nur für den Erwerb von Magazinen gilt. 

Der Import von Magazinen ist Waffenrechtlich in d er Schweiz ja nicht geregelt. 

Was aber theoretisch ein Problem sein könnte ist das Roni selbst. Die bekommt man ja hier nur noch mit ABK für Sammler, soweit ich weiss. (Waffe wird dann von der Schulter geschossen und kürzer als 60cm, Aussage von mehreren Händlern. Hab noch nie wirklich mit beschäftigt, da ich keine Glock habe)

Evtl müsste das separat mit auf dem EFP stehen. Aber wie schon gesagt, Fedpol per Mail anschreiben.

Die Antworten schnell und kompetent und du hast was schriftliches dabei, wenn es Fragen gibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Doggenrotti:

Was aber theoretisch ein Problem sein könnte ist das Roni selbst. Die bekommt man ja hier nur noch mit ABK für Sammler, soweit ich weiss. (Waffe wird dann von der Schulter geschossen und kürzer als 60cm, Aussage von mehreren Händlern. Hab noch nie wirklich mit beschäftigt, da ich keine Glock habe).

Das RONI selbst ist nicht das Problem und ist frei verkäuflich. Es wird nur zum Problem, wenn du eine Glock da reinsteckst, die nach dem 15.08.2019 mit WES gekauft wurde, weil die Kombo dann zur Handfeuerwaffe statt Faustfeuerwaffe wird und dann greift die 10-Schuss-Regel.

Glock vor dem 15.08. gekauft? Kein Problem.

Glock nach dem 15.08. mit ABK gekauft? Kein Problem.

Glock nach dem 15.08. mit WES gekauft? Problem.

 

Das mit der Sammlerbewilligung ist so:

Kürzbar von über 60cm auf unter 60cm = Sammlerbewilligung

Waffe ausgeklappt und eingeklappt unter 60cm = Schützenbewilligung

 

Das RONI MCK zb ist 55.8cm lang ausgeklappt, fällt also nicht unter die Sammlerbewilligung. Genau so wie das Micro RONI Gen 3 mit 56.7cm.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, danke für die Klarstellung. Ich dachte die Ronis sind ausgeklappt länger als 60cm.

Wie gesagt, ich hab das am Rande mal so von ein paar Händlern erfahren, aber mich nicht mit beschäftigt... Ändert sich vermutlich nächstes Jahr wenn die Glock 18 kommt... Aber dann ist mir das auch nicht so wichtig, weil für die hab ich ja dann eine Ausnahmebewilligung :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb kevinm:

Ist die Glock 18 ...... vollautomatisch und verboten?

In der Schweiz mit Ausnahmebewilligung wohl nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Feuerwahlhebel wird durch das RONI-Kit verdeckt, bei einer 18er.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es in der Schweiz tatsächlich genau so schwer bzw. einfach ein RONI zu bekommen wie eine Glock 18?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nur das MicroRoni. Das habe ich Zuhause (natürlich für eine G22, ohne Serienfeuer), das taugt nichts. Es ist so labbrig, dass Du den Treffpunkt auf 25 m um 30 cm hoch und runter wandern lassen kannst je nachdem wie fest Du es hälst. Das Gen2 ist zwar viel umständlicher, hat dieses Problem aber nicht. Mein Gen4 liegt nach etwa 250 Schuss, mit denen ich erfolglos  meine Visiere einschießen wollte, wieder im Schrank. Die Visiere sind jetzt wieder auf dem Gen2 montiert und waren beide nach zusammen einer Schachtel Munition eingestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm gut zu wissen.

Wenn die G18 mal kommt, werde ich mich wohl nach einen vernünftigem Teil umsehen. Notfalls bohr ich halt ein loch rein, das man an den Hebel kommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.