Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Schwarzwälder

Billige Laserbeschriftungsgeräte 99 Euro für Windows zur Markierung bislang freier Waffenteile, Magazine

Recommended Posts

Hat auch 15W

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schwarzwälder:

Gibt es ggf. Genehmigungsvorteile beim BKA und den Behörden, wenn man eindeutig zuordnenbare Beschriftungen anbringt? 

😂

 

schulkonzert_orchester_mv_c_martina_draper.jpg

 

 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben mal ins Datenblatt geschaut...

Laser Type     Ytterbium Fiber
Wavelength (nm)     1062 +/- 3nm
Wattage     20W / 50W / 70W (UV/CO2 Avail.)
Frequency Range     1 – 500kHz
Pulse Duration     Selectable, 260ns or 40ns

 

Wie gesagt auf VA poliert man das nicht weg.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl. den Genehmigungsbescheid/die Magazinmeldung scannen und dann auf die Magazine gravieren...

 

 

Memo an mich selbst:

 

Beim BKA nachfragen ob sie Ihr Dienstiegel bereits vektorisiert haben um meine Magazine dann lasermäßig abzusiegeln.

 

 

2.tes Memo an mich selbst:

 

Beim Ordnungsamt anfragen ob ich jedes Jahr (oder besser halbjährlich) mit allen Magazinen zur Kontrolle vorbeikommen soll.

 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Sorge, die kommen automatisch kostenpflichtig bei dir vorbei. Toller Service, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo sniper-k98, 

das ist dann wohl ein Faserlaser. 

Die gibt es made in China auch bei ebay nagelneu ab gut 2000 Euro, auch für gehärtetes Metall. 

 

@Fyodormeinte ja, dass da, wo Markierungen vorgeschrieben werden, diese wohl vom BÜMA angebracht werden müssen. Weil Markieren wohl eine genehmigungspflichtige Bearbeitung wesentlicherTeile sein könnte, nehme ich an. 

 

Aber da, wo Markierungen noch freiwillig sind, da wo nur Alu und Plastik im Spiel ist, da reichen die günstigen Geräte doch aus und wären eine Lösung, auch z. B. beim Grenzübertritt. Mit der Markierung und dem abgestempelten Meldebogen könnte man mehr Rechtssicherheit erlangen, in zahlreichen Situationen! 

 

Edited by Schwarzwälder

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb sniper-k98:

Wattage     20W / 50W / 70W (UV/CO2 Avail.)

70W echte Laserleistung die sich auch noch ordentlich

foccusieren lässt sind schon fein.

Die China-Laser werden meist mit Ihrer Aufnahmeleistung

beworben. Davon bleibt selten die Hälfte übrig.

Und die Strahlqualität macht dann den Rest (die ist gerade

bei LED-Lasern enorm wichtig). Billig funktioniert bisher

leider nicht.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unserer hat 35k gekostet............BESCHRIFTUNGSLASER.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 10 Minuten schrieb Schwarzwälder:

das ist dann wohl ein Faserlaser. 

ja und der hat gut Leistung. Den ganzen China Leistungsangaben glaube ich kein Stück. Das ist so wie mit den 2.000W Maximum Peak Power bei den Autoradios.

Für 2000€ bekommt man nichtmal ne Optik, die präsise einen Laserstrahl ablenkt...von Wiederholgenauigkeit möchte ich gar nicht sprechen.

 

Man kann nicht x belibige Kunststoffe beschriften. Wenn da Laserbeschriftet werden soll, kommen da beim Spritzguss Additive dazu. Sonst wird es vom Kontrast unschön.

Bis man da die richtigen Einstellungen hat ist es etwas Try&Error. Mittlerweile hat man diverse Anhaltspunkte.

 

 

 

Edited by sniper-k98

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Forum kann ja ansonsten für einen Elektroschreiber zusammenlegen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Raiden:

Das Forum kann ja ansonsten für einen Elektroschreiber zusammenlegen.

Haste kein WIG gerät ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schwarzwälder:

[...]

Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, Gewalt ist keine Lösung, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute macht nicht so doll, mein Popkorn ist schon alle! Der Thread ist voll Laser, wie der abgeht!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche wären sicher auch noch dafür, dass man Magazine für Training und Wettkampf bei der Behörde abholt (Termin muss vereinbart werden und ist kontingentiert). Dazu die Dinger mit GPS Empfänger und Standortmeldung zwangsbeglückt. Die notwendigen 4 oder 5 SIM Verträge kann sich doch jeder leisten, der sinnlos die Umwelt mit Blei verpestet für ein vielfaches an Geld. Gleiches gilt für Elektronik in den Magazinen, für ein 20 Euro Plasteteil wird dann eben 200 Euro Elektronik drangeflanscht, muss ja auch schussfest sein. Und was in den Mobiltelefonen als Schrittzähler taugt, könnte man hier in der Premium Version für 300 Euro das Stück auch als besonders genehmigungsfördernden Schusszähler verbauen.

 

Mir wird so blümerant, ich geh mal kalt duschen.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für 300,--€ kann ich aber verdammt viele Teile beim Uhrmacher gravieren lassen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb bumm:

Wer Blechmagazine makieren will, ich hätte da noch einen Satz Schlagzahlen.

BTW.

Hab mal als Jungspund vom unseriösen Kumpel einen gebrauchten

Zündapp-Motor gekauft... leider hatte der Opa von dem Typ vorher

mit Feile und Schlagzahlen das  Aggregat bearbeitet. Nach einer äußerst

peinlichen Polizei-Kontrolle durfte ich dann in dem "Peterwagen" Platz

nehmen.😉

 

Der Preis des Motors hätte mich stutzig machen müssen😬

Edited by subjella

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schwarzwälder:

Im Ernst, es gibt ein Dokument der Zollbehörde, in dem Merkmale für Kriegswaffen und Merkmale, die gegen eine Kriegswaffeneigenschaft sprechen, jeweils gelistet sind. Gravuren an Waffen sind ein Merkmal, das eher gegen eine Kriegswaffe spricht. Eine schöne zivile am PC erstellte Gravur könnte also an bestimmten Teilen angebracht entlastend wirken. 

 

Ansonsten: Die billigen Laserbeschriftungsgeräte passen für viele Kunststoffteile und teilweise auch für eloxiertes Aluminium. Für sonstige Metalle bin ich noch am Suchen. 

Die großen Dinger wären preislich aber höchstens was für Schützenvereine. 

 

 

@Fyodor 

 

Hörst Du es?

 

Graviere Dein Gerät !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Alex90:

Vielleicht "ich bin keine Kriegswaffe" mit drauf schreiben. 

So, beim Forum Waffenrecht gibt es noch die Kriegswaffenliste. 

https://www.fwr.de/fileadmin/Dokumente/erl_kwl_feb_2015.pdf

 

Da steht auf Seite 4 unter Punkt 30,  das "Kennzeichen der Jagd- und Sportwaffen" u. a. 

"Gravuren an Schaft und System" 

seien. 

Und der Schaft ist ein freies Teil, besteht fast immer aus Holz oder Kunststoff und lässt sich damit prima auch mit den günstigeren Laserbeschriftern vom Windows PC lasern. Damit hat man evtl. einen Schutz mehr vor Kriegswaffeneinstufung, hat die Waffe günstig und legal individualisiert und wenn der Schaft doch mal wesentliches Teil wird, kann man ihn gleich kennzeichnen. 

Die Waffen werden oft mit billigen Aufklebern verschandelt, warum nicht mal was schönes drauflasern, was man am PC gemacht hat? Ist letztlich auch ein Diebstahlschutz! Und derart individualisiert hat man dann im Alter auch bessere Chancen, dass man das gute Stück auch wegen der besonderen Affektion und persönlichen Bedeutung, die man mit schönen und sehr persönlichen Laserungen leicht nachweisen kann, behalten darf. 

 

Edited by Schwarzwälder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mach es doch einfach... still und nur für Dich

Wozu immer diese "Ich habe ein Idee"-Freds? Wie viele davon wurden umgesetzt?

Edited by bigtao-7
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht kleckern, klotzen!

 

 

44024112832_5af970b4f3_z.jpg

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.